Advertisement

Archiv für Kreislaufforschung

, Volume 11, Issue 9–12, pp 276–282 | Cite as

Über Indikation und Kontraindikation in der Nitrittherapie

  • G. Kaganas
Article
  • 19 Downloads

Zusammenfassung

Es wird die Wirkung von Amylnitrit und Nitroglyzerin auf Zentralnervensystem, Magen, Niere, Lunge und Blut untersucht und festgestellt, daß beide Mittel auf die genannten Organe wie folgt wirken:

Zentralnervensystem: Steigerung des Liquordrucks, bessere Durchblutung des Gehirns.

Magen: Steigerung der Magensaftproduktion.

Niere: Zunahme der Harnmenge; in einigen Fällen auch Zunahme der Konzentrationsfähigkeit.

Lunge: Tachypnoe, vorübergehende Abnahme der Vitalkapazität.

Blut: Absinken des Blutzuckerspiegels; leichte Eosinophilie.

Es ergibt sich aus diesen Feststellungen, daß Amylnitrit und Nitroglyzerin nicht verwendet werden sollten bei: Chronischem Hirndruck, Ulcus ventriculi, Hyperazidität, chronischer Dyspnoe, hypoglykämischen Zuständen.

Um den Einfluß während längerer Zeit dargereichten Amylnitrits oder Nitroglyzerins auf das Herz zu untersuchen, wurde Kaninchen während fünf Wochen täglich Amylnitrit oder Nitroglyzerin appliziert. Es konnte als Folge dieser Anwendung histologisch keine Schädigung des Myokards nachgewiesen werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. R. Baronder, Brit. J. Ophthalm.20, 528 (1936).Google Scholar
  2. N. Bieter und A. D. Hirschfelder, Amer. J. Physiol.68, 326 (1924).Google Scholar
  3. L. Dautrebaude, Arch. internat. Pharmaco-Dynamie43, 247 (1932).Google Scholar
  4. C. Dimitriu und J. Marcou, C. r. Soc. Biol. Paris11, 721 (1935).Google Scholar
  5. Mac Dowall, Quart. J. exper. Physiol.1923, 105.Google Scholar
  6. Leake, Chauncey, A. Kammer und Y. Hitz, J. of Pharmacol.1929, 343.Google Scholar
  7. H. Löhr, Z. exper. Med.39, 67 (1924).Google Scholar
  8. G. R. Love, Hugh Mac Gugian und Ch. E. Willy, J. Labor. a. clin. Med.1925, 882 und 885.Google Scholar
  9. C. R. Marshal, J. of Physiol.22, 147 (1897); Diss. (Manchester 1899).Google Scholar
  10. O. Muck, Z. Hals- usw. Heilk.1938, Nr. 43, 387.Google Scholar
  11. K. Rieger, Experimentaluntersuchungen über die Willenstätigkeit (Jena 1885).Google Scholar
  12. H. Stefan, Klin. Wschr.1934, 1858.Google Scholar
  13. C. Y. Wiggers, J. of Pharmacol.1911, 395; Arch. int. Med.1911, 17.Google Scholar
  14. G. H. Wolff, Arch. of Neur.22, 625 (1929).Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Theodor Steinkopff 1943

Authors and Affiliations

  • G. Kaganas
    • 1
  1. 1.Medizinischen Abteilung des Tiefenauspitals der Stadt BernBernSchweiz

Personalised recommendations