Hyperostose des gesammten Skelettes

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Literatur

  1. 1)

    Ich erwähne hier nur den von Dr. Eastes in der Sitzung der Pathological Society in London am 21. Mai 1867 vorgestellten 18jährigen jungen Mann, bei welchem in Folge eines Falles auf das rechte Knie im 5. Lebensjahre ein rascheres Wachsthum des ganzen rechten Beines begann. Als der Mann vorgestellt wurde, war die rechte untere Extremität um etwa 4 Zoll länger als die linke; namentlich war die rechte Patella um Vieles grösser. Alle Knochen des rechten Beines waren hypertrophisch, die Muskeln dagegen schlechter entwickelt und die Extremität schwächer als links (Vgl. Med. Times and Gazette. 6. Juli 1867. pag. 22).

Download references

Author information

Affiliations

Authors

Additional information

Hierzu Taf. I.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Friedreich, N. Hyperostose des gesammten Skelettes. Archiv f. pathol. Anat. 43, 83–87 (1868). https://doi.org/10.1007/BF02117271

Download citation