Anatomische Hefte

, Volume 23, Issue 1, pp 2–66 | Cite as

Entwicklungsgeschichte des menschlichen Wollhaares

  • Ph. Stöhr
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Litteraturverzeichnis

A. Litteratur über die Entwickelung der Haare

  1. 1.
    Heusinger, Beitrag zur Kenntnis der Feder- und Haarbildung. Deutsches Arch. f. die Physiologie von J. E. Meckel. B. 7. 1822.Google Scholar
  2. 2.
    Sandifort, Over de vorming en entwikkeling der horens von zogende dieren. N. Verhandl. van de I Kl. van het koninkl Ned. Inst. 1827.Google Scholar
  3. 3.
    Eble, Die Lehre von den Haaren in der gesamten Natur. Bd. II, pag. 70. Wien 1831.Google Scholar
  4. 4.
    Cuvier, Recherches sur la structure et le développement des épines du porc-épic, suivis d'observations sur les poils en géneral. Nouv. An. de Mus. Tome I. 1832.Google Scholar
  5. 5.
    Valentin, Handbuch der Entwickelungsgeschichte des Menschen. pag. 275 Berlin 1835.Google Scholar
  6. 6.
    Gurlt, Untersuchungen über die hornigen Gebilde des Menschen und der Haus-Säugetiere. Müller's Arch. pag. 272. 1836.Google Scholar
  7. 7.
    Simon, Zur Entwickelungsgeschichte der Haare. Müller's Arch. pag. 361. 1841.Google Scholar
  8. 8.
    Koelliker, Zur Entwickelungsgeschichte der Äusseren Haut. Zeitschr. f. wissensch. Zoologie. Bd. 2, pag. 67. 1850.Google Scholar
  9. 9.
    Steinlin, Zur Lehre von dem Bau und der Entwickelung der Haare. Zeitschr. f. rationelle Medizin von Henle u. Pfeuffer. Bd. IX. 1850.Google Scholar
  10. 10.
    Reissner, Beiträge zur Kenntnis der Haare des Menschen und der Säugetiere. pag. 97. Breslau 1854.Google Scholar
  11. 11.
    Remak, Untersuchungen über die Entwickelung der Wirbeltiere. pag. 98. Berlin. Folio. 1855.Google Scholar
  12. 12.
    Reichert, über Struktur, Bildung und Wachstum der Haare. Günsb. Zeitschr. f. klin. Med. Bd. VI. 1855.Google Scholar
  13. 13.
    Moll, Bijdragen tot de anatomie en physiologie der oogleden. pag. 16. Utrecht. 1857.Google Scholar
  14. 14.
    Donders, Untersuchungen über die Entwickelung und den Wechsel der Cilien. Arch. f. Ophthalm. Bd. IV, Abt. 1, pag. 286. 1858.Google Scholar
  15. 15.
    Bruch, Untersuchung über die Entwickelung der Gewebe bei den warmblütigen Tieren. pag. 290. Frankfurt. 4∮. 1863.Google Scholar
  16. 16.
    Kusnetzoff, Entwickelungsgeschichte der Cutis. Wiener Sitzungsber. Bd. 56, pag. 251. 1867.Google Scholar
  17. 17.
    Götte, Zur Morphologie der Haare. Arch. f. mikrosk. Anat. Bd. IV, pag. 273. 1868.Google Scholar
  18. 18.
    v. Nathusius, über die Marksubstanz verschiedener Horngebilde, die Entwickelung des Knorpels im Rehgehörn und das sich daraus für das Schema der Zelle Ergebende. Arch. f. Anat., Physiol. u. wissenschaftl. Med. Jahrg. 69. pag. 69. 1869.Google Scholar
  19. 19.
    Feiertag, über die Bildung der Haare. Diss. Dorpat. 1875.Google Scholar
  20. 20.
    v. Ebner, über das Wachstum und den Wechsel der Haare. Mitteil. d. Ver. d. Ärzte in Steiermark. 1875/76.Google Scholar
  21. 21.
    Unna, Beiträge zur Histologie und Entwickelungsgeschichte der menschlichen Oberhaut und ihrer Anhangsgebilde. Arch. f. mikr. Anat. Bd. XII, pag. 665. 1876.Google Scholar
  22. 22.
    v. Ebner, Mikroskopische Studien über Wachstum und Wechsel der Haare. Wiener Sitzber. Bd. 74, Abt. III. Okt.-Heft. 1876.Google Scholar
  23. 23.
    Hesse, Zur Kenntnis der Hautdrüsen und ihrer Muskeln. Zeitschr. f. Anat. u. Entwickelungsgesch. Bd. 2, pag. 285. 1877.Google Scholar
  24. 24.
    Schulin, Beitrag zur Histologie der Haare. Zeitschr. f. Anat. u. Entwickelungsgesch. Bd. 2, pag. 381. 1877.Google Scholar
  25. 25.
    Unna, Entwickelungsgeschichte und Anatomie der Haut (Ziemssen's Handb. d. speziellen Pathol. u. Therapie), pag. 51. 1883.Google Scholar
  26. 26.
    Greefberg, Die Haut und deren Drüsen in ihrer Entwickelung. Mitteil. aus d. embryol. Institut d. Universität Wien. Bd. II, Heft 3, pag. 1. 1883.Google Scholar
  27. 27.
    Martin, P., Beitrag zur Entwickelung der Sinushaare unserer Haus-Säugetiere. Deutsche Zeitschr. f. Tiermedizin. Bd. X, pag. 112. 1884.Google Scholar
  28. 28.
    Flemming, Zellteilungen in den Keimschichten des Haares. Monatshefte f. prakt. Dermatologie. Bd. III, Nr. 5. 1884.Google Scholar
  29. 29.
    Waldeyer, Atlas der menschlichen und tierischen Haare, sowie der Ähnlichen Fasergebilde. pag. 33. Lahr 1884.Google Scholar
  30. 30.
    Sticker, über die Entwickelung und den Bau des Wollhaares beim Schafe. Inaug.-Diss. Berlin 1887.Google Scholar
  31. 31.
    Davies, Entwickelung der Feder und ihre Beziehungen zu anderen Integumentalgebilden. Morphol. Jahrb. Bd. 15, pag. 608. 1889.Google Scholar
  32. 32.
    Garcia, Beiträge zur Kenntnis des Haarwechsels bei menschlichen Embryonen. Morphol. Arbeiten, herausgegeben von Schwalbe. Bd. I, pag. 190. 1891.Google Scholar
  33. 33.
    Maurer, Haut-Sinnesorgane, Feder- und Haaranlagen und deren gegenseitige Beziehungen. Morphol. Jahrb. Bd. 18, pag. 723. 1892.Google Scholar
  34. 34.
    Retterer, Premiers phénomènes du développement des poils du cheval. Compt. rend. de la Soc. de Biol. Sér. IX, T. 6, pag. 22. 1894.Google Scholar
  35. 35.
    Marks, Untersuchungen über die Entwickelung der Haut, insbesondere der Haar- und Drüsenanlagen bei den Haus-Säugetieren. Dissert. Berlin 1895.Google Scholar
  36. 36.
    Maurer, Die Epidermis und ihre Abkömmlinge. Leipzig. 4. pag. 273, 283, 286. 1895.Google Scholar
  37. 37.
    Poulton, The Structure of the Bill and Hairs of Ornithorhynchus paradoxus. Linacre Rep. V. 2. Nr. 4. 1896.Google Scholar
  38. 38.
    Römer, Studien über das Integument der Säugetiere. I. Entwickelung der Schuppen, Haare am Schwanze und an den Füssen von Mus decumanus und einigen anderen Muriden. Jen. Zeitschr. f. Naturwissensch. Bd. XXX, N. F. XXXIII. 1896.Google Scholar
  39. 39.
    Spuler, über Regeneration der Haare. Verhandl. d. anat. Gesellsch. in Tübingen. Erg.-Heft d. Anat. Anz. Bd. XVI, pag. 18. 1899.Google Scholar
  40. 40.
    Okamura, Zur Lehre über die Wachstumsrichtung der Haare in der ersten Anlage. Monatsschr. f. prakt. Dermatol. Bd. 28, pag. 541. 1899.Google Scholar
  41. 41.
    Spencer u. Sweet, The strukture and development of the hair of Monotremes and Marsupials. P. I. Monotremes. Quart. Journ. Microscop. Sc. Nr. 164. V. 1899.Google Scholar
  42. 42.
    Stöhr, Die Entwickelung des menschlichen Wollhaares. Sitzber. der phys.-med. Gesellsch. Würzburg. Jahrg. 1902. (Hierher könnte vielleicht noch die Arbeit von Calef [B Nr. 24] gezählt werden.)Google Scholar

B. Verzeichnis der Abhandlungen, in denen vom Wulst die Rede ist

  1. 43.
    Hebra, Pathologie und Therapie der Hautkrankheiten. pag. 320. (Citiert nach Nr. 2.)Google Scholar
  2. 44.
    Neumann, Beitrag zur Kenntnis des Lichen exsudativus ruber. Wiener Sitzber. Bd. 58. II. Abteil. 1868. pag. 38.Google Scholar
  3. 45.
    —, über die senilen Veränderungen der Haut des Menschen. Ibidem. Bd. 59. I. Abt. 1869. pag. 47.Google Scholar
  4. 46.
    Derby, Zur Anatomie von Prurigo. Ibidem. Bd. 59. I. Abteilg. 1869. pag. 280.Google Scholar
  5. 47.
    Gay, Beiträge zur Anatomie der pruriginösen Haut. Arch. f. Dermatol. u. Syph. Bd. III. 1871. (Citiert nach Esoff. Nr. 8.)Google Scholar
  6. 48.
    Unna, Beiträge zur Histologie und Entwickelungsgeschichte der menschlichen Oberhaut und ihrer Anhangsgebilde. Arch. f. mikr. Anat. Bd. XII. 1876.Google Scholar
  7. 49.
    v. Ebner, Mikroskopische Studien über Wachstum und Wechsel der Haare. Wiener Sitzungsber. Bd. 74. III. Abt. Okt.-Heft 1876.Google Scholar
  8. 50.
    Esoff, Beitrag zur Lehre von der Ichthyosis und von den Epithelwucherungen bei derselben nebst Bemerkungen über den Haarwechsel. Virchows Arch. Bd. 69. 1877. pag. 417.Google Scholar
  9. 51.
    Schulin, Beiträge zur Histologie der Haare. Zeitschr. f. Anat. u. Entwickelungsgesch. Bd. II. 1877. pag. 375.Google Scholar
  10. 52.
    Bonnet, Studien über die Innervation der Haarbälge der Haustiere. Morphol. Jahrb. Bd. IV. 1878. pag. 329.Google Scholar
  11. 53.
    Neumann, Lehrbuch der Hautkrankheiten. 5. Aufl. Wien 1880.Google Scholar
  12. 54.
    Greefberg, Die Haut und deren Drüsen in ihrer Entwickelung. Mitteilungen aus d. embryol. Institut der Universität Wien. Bd. II, Heft 3. 1893. pag. 125.Google Scholar
  13. 55.
    Unna, Entwickelungsgeschichte und Anatomie der Haut. Ziemssens Handbuch d. speziellen Pathologie u. Therapie. 1883.Google Scholar
  14. 56.
    Waldeyer, Atlas der menschlichen und tierischen Haare, sowie der Ähnlichen Fasergebilde. Lahr 1884.Google Scholar
  15. 57.
    Martin, Beitrag zur Entwickelung der Sinushaare unserer Haussäugetiere. Deutsche Zeitschr. f. Tiermedizin u. vergl. Pathologie. Bd. X. 1884. pag 112.Google Scholar
  16. 58.
    Diesing, Beiträge zur Kenntnis der Haarbalgmuskeln. Diss. Erlangen 1884.Google Scholar
  17. 59.
    Reinke, Untersuchungen über die Horngebilde der Säugetierhaut. Arch. f. mikrosk. Anat. Bd. 30. 1887.Google Scholar
  18. 60.
    Davies, Entwickelung der Feder und ihre Beziehungen zu anderen Integumentgebilden. Morphol. Jahrb. XV. 1889.Google Scholar
  19. 61.
    Koelliker, Handbuch der Gewebelehre des Menschen. 6. Auflage. Bd. 1. 1889.Google Scholar
  20. 62.
    Garcia, Beiträge zur Kenntnis des Haarwechsels bei menschlichen Embryonen und Neugeborenen. Morphol. Arbeiten herausgegeb. von Schwalbe. Bd. I. 1891. pag. 136.Google Scholar
  21. 63.
    Minot, Lehrbuch der Entwickelungsgeschichte des Menschen. Deutsche Ausgabe mit Zusätzen des Verfassers v. Kaestner. Leipzig 1894.Google Scholar
  22. 64.
    Torri, Sul significato di un appendice epiteliale dei follicoli piliferi nell uomo. Ricerche fatte nel laboratorio di anatomia normale. Roma. Vol. V, Fasc. 3. 1896.Google Scholar
  23. 65.
    Fusari, Sulle diverse forme di appendici, che possono essere presentato dalla guaina radicolare esterna dei peli nell' uomo. Ibid. Vol. VII, Fasc. 2. 1899.Google Scholar
  24. 66.
    Calef, Studio istologico e morfologico di un appendice epiteliale del pelo nella pelle del Mus decumanus var. albina e del sus scropha. Anat. Anz. Bd. 17. 1900. pag. 509.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von J. F. Bergmann 1903

Authors and Affiliations

  • Ph. Stöhr
    • 1
  1. 1.Würzburg

Personalised recommendations