Advertisement

Untersuchungen über die gegenseitige Beeinflussung des Ovariums und des Uterus

  • S. Takakusu
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Adler, L.: Über den Antagonismus zwischen Follikel und Corpus luteum. Zentralbl. f. Gynäkol. Bd. 40. 1916.Google Scholar
  2. 2.
    Aschheim, S.: Zur Frage der inneren Sekretion der Uterusschleimhaut. Ebenda. Bd. 38, S. 1497. 1914.Google Scholar
  3. 3.
    Benthin, W.: Neue Forschungsergebnisse über Ovarien und innere Sekretion. Gynäkol. Rundsch. Bd. 10, S. 63. 1916.Google Scholar
  4. 4.
    Beuttner, O.: Experimentelle Untersuchungen zur Frage der Kastrationsatrophie des Uterus. (Untersuchungen an weißen Ratten). Zentralbl. f. Gynäkol. Bd. 78. 1916.Google Scholar
  5. 5.
    Biedl: Innere Sekretion. 3. Aufl. 1916.Google Scholar
  6. 6.
    Bouin, P. etAncel, P.: Sur la fonction du corps jaune. 2e note: Préliminaire action du corps jaune ovarii sur l'utérus. Cpt. rend. des séances de la soc. de biol. T. X, VI, 12, p. 505. Ref. Zentralbl. f. Physiol. 1909. 23, S. 587.Google Scholar
  7. 7.
    Borell, H.: Untersuchungen über die Bildung des Corpus luteum und der Follikelatresie bei Tieren mit Hilfe der vitalen Färbung. Beitr. z. pathol. Anat. u. z. allg. Pathol. Bd. 65. 1919.Google Scholar
  8. 8.
    Bucura, C.J.: Zur Theorie der inneren Sekretion des Eierstocks. Zentralbl. f. Gynäkol. Bd. 37. 1913.Google Scholar
  9. 9.
    Burkhard, G.: Experimentelle Untersuchungen über das Verhalten der Ovarien und Tuben sowie des Uterusrestes nach vollständiger resp. teilweiser Entfernung des Uterus bei Kaninchen. Ebenda. Bd. 30. 1906.Google Scholar
  10. 10.
    Ders.: Ein Beitrag zur Ovarientransplantation. Beitr. z. pathol. Anat. u. z. allg. Pathol. Bd. 43, S. 499–518. 1908.Google Scholar
  11. 11.
    Castle, W. E. u.Phillips,J. C.: A succesful ovarian transplantation in the guineapig and its bearing on problems of genetics. Science. 1909. 30, p. 312.Google Scholar
  12. 12.
    Cohn, F.: Über das Corpus luteum und den atretischen Follikel des Menschen und deren cystische Derivate. Arch. f. Gynäkol. Bd. 87. 1909.Google Scholar
  13. 13.
    Colombino, C.: Über Transplantation der Ovarien beim Menschen. Gynäkol. Rundsch. Bd. 8. 1914.Google Scholar
  14. 14.
    Cramer: Über Transplantationen der menschlichen Ovarien. Dtsch. med. Wochenschr. 1906. Nr. 46, S. 1884.Google Scholar
  15. 15.
    Dold, H. u.Kodama: Zur chemischen Natur der wässerigen Organextrakte. Zeitschr. f. Immunitätsforsch. u. exp. Therapie, Orig. Bd. 18. 1913.Google Scholar
  16. 16.
    Fellner, O. O.: Wechselseitige Beziehungen der innensekretorischen Organe, insbesondere zum Ovarium. Samml. klin. Vortr. 1908.Google Scholar
  17. 17.
    Ders.: Experimentell erzeugte Wachstumsveränderungen am weiblichen Genitale des Kaninchens. Zentralbl. f. allg. Pathol. u. pathol. Anat. Bd. 23, S. 673. 1912.Google Scholar
  18. 18.
    Ders.: Experimentelle Untersuchungen über die Wirkung von Gewebsextrakten aus der Placenta und den weiblichen Sexualorganen auf das Genitale. Arch. f. Gynäkol. Bd. 100. 1913.Google Scholar
  19. 19.
    Ders.: Weitere Beiträge zur Lehre von der inneren Sekretion der weiblichen Genitalien. Gynäkol. Rundsch. Bd. 11. 1917.Google Scholar
  20. 20.
    Ders.: Über das spezifische Ovarialsekret. Entgegnung auf den Artikel des Prof.Esch in Nr. 22 dieses Zentralblattes. Zentralbl. f. Gynäkol. Bd. 44. 1920.Google Scholar
  21. 21.
    Falta, W.: Späteunuchoidismus in multipler Blutdrüsensklerose. Berlin. klin. Wochenschr. 1912. 49, S. 1412 u. S. 1477.Google Scholar
  22. 22.
    Fränkel, L.: Weitere Mitteilungen über die Funktion des Corpus luteum. Ber. a. d. gynäkol. Ges. u. Krankenhäusern. 1903. Sitzung 15. XII. 1903.Google Scholar
  23. 23.
    Ders.: Die physiologischen und pathologischen Beziehungen zwischen Ovarien und Uterus. Zeitschr. f. ärztl. Fortbild. Bd. 6. 1909.Google Scholar
  24. 24.
    Friedberger, E. u.Nasetti: Über die Antikörperbildung bei parabiotischen Tieren. Zeitschr. f. Immunitätsforsch. u. exp. Therapie, Orig. Bd. 2, H. 5, S. 509–544. 1909.Google Scholar
  25. 25.
    Gardlund, W.: Stützt unsere jetzige Kenntnis über den Bau und die Funktion der Ovarien die Theorie der inneren Sekretion des Corpus luteum und der interstitiellen Drüse? Zentralbl. f. Gynäkol. 1918. Nr. 42, 2, S. 649.Google Scholar
  26. 26.
    Grammatikati: Experimentelle Untersuchung über das weitere Schicksal der Ovarien und Tuben nach der Totalexstirpation des Uterus bei Kaninchen. Ebenda 1889. Nr. 7.Google Scholar
  27. 27.
    Grigorin, Cristea u.Denk, W.: Beitrag zur Parabiose. Med. Klinik. 6. Jahrg. 1910.Google Scholar
  28. 28.
    Grünbaum, D.: Milchsekretion nach Kastration. Dtsch. med. Wochenschr. 1907. 33 I, S. 1038.Google Scholar
  29. 29.
    Halban, J.: Über Ovarientransplantation. Wien. klin. Wochenschr. 1899. S. 1243.Google Scholar
  30. 30.
    Ders.: Über den Einfluß der Ovarien auf die Entwicklung des Genitales (Transplantation von Uterus, Tube u. Ovarien). Monatsschr. f. Geburtsh. u. Gynäkol. 1900. 12, S. 496.Google Scholar
  31. 31.
    Ders.: Entstehung der sekundären Geschlechtscharaktere. Arch. f. Gynäkol. 1903. 70 bzw. Wien. klin. Wochenschr. 1903. Nr. 28.Google Scholar
  32. 32.
    Ders.: Zur Symptomatologie der Corpus luteum-Cysten. Zentralbl. f. Gynäkol. 1915. 392, S. 466.Google Scholar
  33. 33.
    Hegar, A.: Die Kastration der Frauen. Volkmanns Samml. klin. Vortr. Vortr. 1877–1878. Ser. 5, S. 925–1068.Google Scholar
  34. 34.
    Hermann, E.: Über eine wirksame Substanz im Eierstock und in der Placenta.Google Scholar
  35. 35.
    Ders. u.Stein, M.: Über die Wirkung eines Hormons des Corpus luteum auf die männlichen und weiblichen Keimdrüsen. Wien. klin. Wochenschr. 1916. Nr. 25.Google Scholar
  36. 36.
    Higuchi, S.: Über die Transplantation der Ovarien. Arch. f. Gynäkol. Bd. 91. 1910.Google Scholar
  37. 37.
    Holzbach, E.: Über die Funktion der nach Totalexstirpation des Uterus zurückgelassenen Ovarien, und ihre Beziehungen zu den postoperativen Erscheinungen. Ebenda. Bd. 80. 1906.Google Scholar
  38. 38.
    Jacobsohn, W. L.: Zustand der Eierstöcke nach Uterusexstirpation (russisch). Ref. Zentralbl. f. Gynäkol. Bd. 38, S. 1014. 1914.Google Scholar
  39. 39.
    Jehn, W.: Beiträge zur Parabiose. Zeitschr. f. exp. Pathol. u. Therapie. Bd. 6. 1909.Google Scholar
  40. 40.
    Kalinke: Über Ovarientransplantation. Zentralbl. f. Gynäkol. Bd. 45. 1921. (Inaug.-Diss. 1920.)Google Scholar
  41. 41.
    Keitler, H.: Über das anatomische und funktionelle Verhalten der belassenen Ovarien nach Exstirpation des Uterus. Monatsschr. f. Geburtsh. u. Gynäkol. Bd. 20. 1904.Google Scholar
  42. 42.
    Kiutsi: Über die innere Sekretion des Corpus luteum. Ebenda. Bd. 36. 1912.Google Scholar
  43. 43.
    Kraus, R., Ranzi u.Ehrlich: Über Parabiose. Wien. klin. Wochenschr. Bd. 47. 1909.Google Scholar
  44. 44.
    Köhler, R.: Beitrag zur Organtherapie der Amenorrhöe. Arch. f. Gynäkol. Bd. 39. 1915.Google Scholar
  45. 45.
    Leichner: Über homöopathische Epithelkörperchen und Schilddrüsenverpflanzung. Arch. f. klin. Chirurg. Bd. 94, S. 186. 1911.Google Scholar
  46. 46.
    Lindemann, W.: Zur Physiologie des Corpus luteum. Zentralbl. f. Gynäkol. Bd. 40. 1916.Google Scholar
  47. 47.
    Lingen, L. v.: Die innere Sekretion der Ovarien und die Beziehungen derselben zu anderen Organen. Petersb. med. Wochenschr. 1909. Nr. 50.Google Scholar
  48. 48.
    Loeb, L.: Beiträge zur Analyse des Gewebswachstums. Über den Einfluß von Kombinationsreizen auf das Wachstum des transplantierten Uterus des Meerschweinchens. Arch. f. Entwicklungsmech. d. Organismen. Bd. 31, H. 3, S. 456. 1911.Google Scholar
  49. 49.
    Ders.: Über die Bedeutung des Corpus luteum für die Periodizität des sexuellen Zyklus beim weiblichen Säugetierorganismus. Dtsch. med. Wochenschr. Bd. 37. 1911.Google Scholar
  50. 50.
    Ders.: Der normale und pathologische Zyklus im Ovarium des Säugetiers. Virchows Arch. f. pathol. Anat. u. Physiol. Bd. 206. 1911.Google Scholar
  51. 51.
    Ders.: Corpus luteum and the periodicity in the sexual cycle. Science. 1918. 48, p. 273.Google Scholar
  52. 52.
    Loewy, A. u.Richter, P. F.: Sexualfunktion und Stoffwechsel. Experimentelle Beiträge zur Frage der Organtherapie. Arch. f. Anat. u. Physiol. 1899. S. 174.Google Scholar
  53. 53.
    Ders.: Zur Frage nach dem Einfluß der Kastration auf den Stoffwechsel. Zentralbl. f. Physiol. 1902. 16, S. 449.Google Scholar
  54. 54.
    Lüthje, H.: Über die Kastration und ihre Folge. Arch. f. exp. Pathologie u. Pharmakol. 48, 50, 1903.Google Scholar
  55. 55.
    Matsuyama, R.: Experimentelle Untersuchungen mit Rattenparabiosen. Frankfurt. Zeitschr. f. Pathol. Bd. 5, 1.-3. H. 1921.Google Scholar
  56. 56.
    Mandl, L. u.Bürger, O.: Die biologische Bedeutung der Eierstöcke nach Entfernung der Gebärmutter. Leipzig u. Wien 1907.Google Scholar
  57. 57.
    Morpurgo, B.: Sulla parabiosi di mammiferi di sesso diverso. Arch. di Ginecol. VI, S. 27.Google Scholar
  58. 58.
    Marshall, F. H. A. u.Jolly, W. A.: Preliminary communication upon ovarian transplantation and its effect on the uterus. Proc. of the physiol. soc. 1906. p. XXVI. Ref. Münch. med. Wochenschr. 1907. 54, S. 2201.Google Scholar
  59. 59.
    Morris: Über Implantation der Ovarien. Zentralbl. f. Gynäkol. 1904. 282, S. 1221.Google Scholar
  60. 60.
    Nissen, R.: Sexualpathologische Fragen im Lichte der Parabioseforschung. Ebenda. 1923. Nr. 1, S. 11.Google Scholar
  61. 61.
    Novak, J.: Zur Bedeutung des Corpus luteum für den weiblichen Organismus. Ebenda. 1923. Nr. 17, S. 701.Google Scholar
  62. 62.
    Nuβbaum, M.: Regeneration der Geschlechtsorgane. Dtsch. med. Wochenschr. 1906. 44, S. 1805.Google Scholar
  63. 63.
    Pflüger, E.: Über die Parabiose und Pankreasdiabetes. Pflügers Arch. f. d. ges. Physiol. Bd. 124. 1908.Google Scholar
  64. 64.
    Rantzi, E. u.Ehrlich, H.: Über die Wirkung von Toxinen und die Bildung von Antikörpern in parabiotischen Tieren. Zeitschr. f. Immunitätsforsch. u. exp. Therapie, Orig. Bd. 3. 1909.Google Scholar
  65. 65.
    Ribbert, H.: Einige Mitteilungen zur Transplantation und Regeneration. Verhandl. d. Ges. dtsch. Naturforsch. u. Ärzte. 2. Bd. 1908.Google Scholar
  66. 66.
    Rubinstein, H.: Über das Verhalten des Uterus nach der Exstirpation beider Ovarien und nach ihrer Transplantation an eine andere Stelle der Bauchhöhle. Petersburg. med. Wochenschr. Bd. 24. 1899.Google Scholar
  67. 67.
    Sauerbruch, F. u.Heyde, M.: Über Parabiose künstlich vereinigter Warmblüter. Münch. med. Wochenschr. 1908. Nr. 4.Google Scholar
  68. 68.
    Dies.: Weitere Mitteilungen über die Parabiose bei Warmblütern mit Versuchen über Ileus und Urämie. Zeitschr. f. exp. Patholog. u. Therapie. Bd. 6. 1909.Google Scholar
  69. 69.
    Schaeffer, A.: Vergleichende histologische Untersuchungen über die interstitielle Eierstockdrüse. Arch. f. Gynäkol. Bd. 94. 1911.Google Scholar
  70. 70.
    Schickele, G.: Der Einfluß der Ovarien auf das Wachstum der Brustdrüse. Beiträge zur Lehre der inneren Sekretion. Zeitschr. f. Geburtsh. u. Gynäkol. 1913. 74, S. 332.Google Scholar
  71. 71.
    Schröder, R.: Der Ovarialzyklus und sein Einfluß auf die Veränderungen des Uterus. Klin. Wochenschr. 1. Jahrg., Nr. 9. 1922.Google Scholar
  72. 72.
    Seitz, L., Wintz, H. u.Fingerhut, L.: Über die biologische Funktion des Corpus luteum, seine chemischen Bestandteile und deren therapeutische Verwendung bei Unregelmäßigkeiten der Menstruation. Wien. klin. Wochenschr. 1914. Nr. 30 u. 31.Google Scholar
  73. 73.
    Sellheim, H.: Zur Lehre von den sekundären Geschlechtscharakteren. Beitr. z. Geburtsh. u. Gynäkol. 1898. I., S. 229.Google Scholar
  74. 74.
    Ders.: Kastration und Knochenwachstum. Hegars Beitr. f. Geburtsh. u. Gynäkol. Bd. 2, H. 2. 1899.Google Scholar
  75. 75.
    Ders.: Der Einfluß der Kastration auf das Knochenwachstum des geschlechtsreifen Organismus und Gedanken über die Beziehungen der Kastration zur Osteomalazie. Zeitschr. f. Geburtsh. u. Gynäkol. 1913. 74, S. 362.Google Scholar
  76. 76.
    Sobotta, J., Über die Bildung des Corpus luteum bei der Maus. Arch. f. mikroskop. Anat. Bd. 47. 1896.Google Scholar
  77. 77.
    Stieve, H.: Entwicklung, Bau und Bedeutung der Keimdrüsenzwischenzellen. Eine Kritik der Steinachschen »Pubertätsdrüsenlehre.« 1921.Google Scholar
  78. 78.
    Stolper, T., Ovarium und Stoffwechsel. Zentralbl. f. Physiol. d. Stoffwechsels. 1911. 6, S. 905.Google Scholar
  79. 79.
    Tandler, J. undGrosz, S.: Über den Einflnß der Kastration auf den Organismus. Arch. f. Entwicklungsmech. d. Organismen. 1910. 29, S. 290.Google Scholar
  80. 80.
    Dies.: Die biologische Grundlage der sekundären Geschlechtscharaktere. Berlin 1913.Google Scholar
  81. 81.
    Dies.: Eunuchoidismus. Wien. med. Wochenschr. 1913. 63, S. 1410.Google Scholar
  82. 82.
    Vineberg, H. N.: Was ist das Schicksal der nach der Hysterektomie zurückgelassenen Ovarien? Zentralbl. f. Gynäkol. Bd. 40. 1916.Google Scholar
  83. 83.
    Wallart, J.: Untersuchungen des Corpus luteum und die interstitielle Eierstockdrüse während der Schwangerschaft. Zeitschr. f. Geburtsh. u. Gynäkol. Bd. 63. 1908.Google Scholar
  84. 84.
    Walter, L.: Zur Pathologie des Corpus luteum. Beitr. f. Geburtsh. u. Gynäkol. 19, Ergänzungsheft. 1914.Google Scholar
  85. 85.
    Westman, A.: Über die Entstehung von Corpora lutea im Eierstock. Zentralbl. f. Gynäkol. Bd. 45. 1921.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1924

Authors and Affiliations

  • S. Takakusu
    • 1
    • 2
  1. 1.Japan
  2. 2.Kaiser-Wilhelm-Institut für Biologie Berlin-DahlemDeutschland

Personalised recommendations