Advertisement

Archiv für Ohren-, Nasen- und Kehlkopfheilkunde

, Volume 160, Issue 2, pp 170–177 | Cite as

Transmaxillare Operation für Pansinusitis

  • Robert Lund
  • Kirsten Garde
Article

Zusammenfassung

De Limas Operationsmethode bei Ausräumung von Siebbeinzellen und Keilbeinhöhle sowie Eröffnung der Stirnhöhle, ausgeführt durch die Kieferhöhle, ist in der Ohrenabteilung des Sundby Hospitals seit 1936 bei Pansinusitis als Operation der Wahl angewandt worden. Die Einzelheiten der Operation werden beschrieben. In dem verstrichenen Zeitraum wurden 122 Patienten mit einer Stirnhöhlenentzündung behandelt. 46 Patienten wurden ohne Operation geheilt. In 14 Fällen mußten aus besonderen Gründen äußere Stirnhöhlenoperationen ausgeführt werden. An 62 Patienten wurden insgesamt 74de Lima-Operationen ausgeführt, da das Leiden bei 12 Patienten doppelseitig war. In den meisten Fällen erfolgte eine gänzliche Heilung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Furet: Arch. internat. Laryng. etc.14, 1091 (zit.Hajek: Pathol. und Therap. d. entzündl. Erkrank. d. Nebenhöhl. d. Nase, 5. Aufl., Leipzig und Wien 1926, p. 466).Google Scholar
  2. Futch, C. E.: Surg. etc.62, 509 (1936).Google Scholar
  3. Hajek, M.: Pathol. und Therap. d. entzündl. Erkrank. d. Nebenhöhl. d. Nase, 5. Aufl., Leipzig und Wien 1926.Google Scholar
  4. Jansen: Fraenkels Archiv f. Laryngol. 1894, Bd. 2 (zit.Hajek: Pathol. und Therap. d. entzündl. Erkrank. d. Nebenhöhl. d. Nase, 5. Aufl., Leipzig und Wien 1926, p. 421 et 525).Google Scholar
  5. Laurent: Société Belge d'Otologie, s. du. 4. Juni 1899 (zit.Sieur etJacob: Recherches anatom. clin. et operat. s. 1. Fosses Nasales, etc. Paris, 1901, p. 281).Google Scholar
  6. Lautenschlaeger, A.: Chirurg1, 492 (1929);1, 30 (1928);1, 922 (1929).Google Scholar
  7. Ermiro de Lima etMauro Pena: Rev. Oto-Laryngológica de S. Paulo4, 965 (1936).Google Scholar
  8. Luc: Lecons sur les Supps. de l'Oreille Moy. et des Cavites Acces. etc. Paris 1900.Google Scholar
  9. Mangabeira-Albernaz, P.: Pract. Oto-Rhino-Laryng.2, 352 (1939).Google Scholar
  10. Moulonguet etJ. Bouche: Les Annales d'Oto-Laryngologie, Paris66, 1 (1949).Google Scholar
  11. Pietrantoni, L.: L'Oto-Rhino-Laryngol. Italiana5, 457 (1935).Google Scholar
  12. Sieur etJacob: Recherches anatom. clin. et operat. s. 1. Fosses Nasales, etc. Paris, 1901, p. 367.Google Scholar
  13. Turnbull, F. M.: Arch. of Otolaryng.9, 271 (1929).Google Scholar
  14. Winkler: Münch. med. Wschr.3, 1900 (zit.Hajek: Pathol. und Therap. d. entzündl. Erkrank. d. Nebenhöhl. d. Nase, 5. Aufl., Leipzig und Wien 1926, p. 421).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1951

Authors and Affiliations

  • Robert Lund
    • 1
  • Kirsten Garde
    • 1
  1. 1.Ohrenabteilung des Sundby HospitalsKopenhagen

Personalised recommendations