Advertisement

Albrecht von Graefes Archiv für Ophthalmologie

, Volume 73, Issue 1, pp 77–164 | Cite as

Über Störungen der Dunkeladaptation

  • K. Stargardt
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Andogsky, Über das Verhalten des Sehpurpurs bei der Netzhautablösung. v. Graefe's Arch. f. Ophth. Bd. XLIV. S 405.Google Scholar
  2. Aubert, Physiologie der Netzhaut. Breslau 1865.Google Scholar
  3. Axenfeld, Untersuchung des Auges in Lehrb. d. klin. Untersuchungsmethoden von Eulenburg, Kolle, Weintraud. Bd. II. S. 175 u. 177. 1905.Google Scholar
  4. Baas, Das Gesichtsfeld. Stuttgart 1896.Google Scholar
  5. Behse, Emil, Über den anatomischen Bau des Conus und der Aderhautveränderungen im myopischen Auge. v. Graefe's Arch. f. Ophth. Bd. LXVII, 3, 1908.Google Scholar
  6. Bull, Perimetrie. 1895.Google Scholar
  7. Charpentier, La sensibilité lumineuse et l'adaptation rétinienne. Arch. d'opht. Bd. VI. p. 196. 1886.Google Scholar
  8. -- Expériences sur la marche de l'adaptation rétinienne. Arch. d'opht. VI. 1887.Google Scholar
  9. -- L'inertie rétinienne et la théorie des perceptions visuelles. Arch. d'opht. VI. 1886.Google Scholar
  10. Dufour et Gonin, Maladies de la Rétine. Encyclopédie française d'ophtalmologie. T. VI. p. 896–929.Google Scholar
  11. Garten, S., Die Veränderungen der Netzhaut durch Licht. Graefe-Saemisch, Handb. d. ges. Augenheilk. Bd. III. Teil I. Kap. XII. Anhang. 1907.Google Scholar
  12. -- Über die Veränderungen des Sehpurpurs durch Licht. v. Graefe's Arch. f. Ophth. Bd. LXIII, 1. S. 112.Google Scholar
  13. van Genderen Stort, Über Form und Ortsveränderung der Netzhautelemente unter Einfluss von Licht und Dunkel. v. Graefe's Arch. f. Ophth. Bd. XXXIII. S. 229. 1887.CrossRefGoogle Scholar
  14. Greeff, Mikroskopische Anatomie des Sehnerven und der Netzhaut. Graefe-Saemisch, Handb. d. ges. Augenheilk. 2. Aufl. Bd. I. Kap. V.Google Scholar
  15. Grijns, Bijdrage tot de physiologie van den Nervus opticus. Onderzoekingen Physiol. Labor. Utrecht 1890/91. IV, 1. S. 170.Google Scholar
  16. Haab, O., Der Sehpurpur und seine Beziehung zum Sehakt. Korrespondenzbl. f. Schweizer Ärzte. Jahrg. IX. S. 641 u. 674. 1879Google Scholar
  17. Hess, C., u. Hering, E., Untersuchungen an total Farbenblinden. Pflügers Arch. f. d. ges. Physiologie. Bd. LXXI. S. 105.Google Scholar
  18. Hess, C., Über Dunkeladaptation und Sehpurpur bei Hühnern und Tauben. Arch. f. Augenheilk. Bd. LVII, 4. S. 298.Google Scholar
  19. -- Untersuchungen über Lichtsinn und Farbensinn der Tagvögel. Arch. f. Augenheilk. Bd. LVII, 4. S. 317.Google Scholar
  20. —— Untersuchungen über Hemeralopie. Arch. f. Augenheilk. Bd. LII. S. 50. 1908.Google Scholar
  21. v.Hippel jun., Über Siderosis bulbi und die Beziehungen zwischen siderotischer und hämatogener Pigmentierung. v. Graefe's Arch. f. Ophth. Bd. XL, 1.Google Scholar
  22. v. Kries, Die Gesichtsempfindungen in Nagels Handb. d. Physiologie d. Menschen. Bd. III. S. 109.Google Scholar
  23. -- Über die absolute Empfindlichkeit der verschiedenen Netzhautteile im dunkeladaptierten Auge. (Nach Versuchen der Herren Dr. Breuer und A. Pertz.) Zeitschr. f. Psychol. u. Physiol. d. Sinnesorgane. Bd. XV. 1897.Google Scholar
  24. -- Abhandlungen zur Physiologie der Gesichtsempfindungen aus dem physiologischen Institut zu Freiburg in Br. H. 1–3. 1897 u. 1908.Google Scholar
  25. Kühne, Untersuchungen im physiologischen Institute d. Universität Heidelberg. Bd. I u. II. 1878.Google Scholar
  26. Lohmann, W., Untersuchungen über Adaptation und ihre Bedeutung für Erkrankungen des Augenhintergrundes. v. Graefe's Arch. f. Ophth. Bd. LXV, 3. 1907.Google Scholar
  27. -- Über Helladaptation. Ber. d. Heidelberger ophthalm. Ges. 1906. S. 253.Google Scholar
  28. Liebrecht, Untersuchungen über die Adaptation der gesamten Netzhaut im kranken Auge. Arch. f. Augenheilk. Bd. XXXVI. S. 211. 1898.Google Scholar
  29. Meisling, Über die chemisch-physikalischen Grundlagen des Sehens. Zeitschr. f. Sinnesphysiol. Bd. XLII, 4, S. 229.Google Scholar
  30. Messmer, Über die Dunkeladaptation bei Hemeralopie. Zeitschr. f. Sinnesphysiol. Bd. XLII, 2. 1907.Google Scholar
  31. Nagel u. Schaefer, K. L., Über das Verhalten der Netzhautzapfen bei Dunkeladaptation des Auges. Zeitschr. f. Psychol. u. Physiol. d. Sinnesorgane. Bd. XXXIV. S. 271. 1904.Google Scholar
  32. Nagel, W., Die Wirkungen des Lichtes auf die Netzhaut. Handb. d. Physiol. d. Menschen. Bd. III. Teil 1. S. 91.Google Scholar
  33. Nicolai, G. F., u. Rabinowitsch, Verhandlungen der Physiol. Ges. zu Berlin. Zentralbl. f. Physiol. Bd. XXI. Nr. 18. 1907.Google Scholar
  34. Parinaud, Sur l'existence de deux espèces de sensibilité à la lumière. Comptes rendus de l'Acad. des sciences. T. CI. p. 821. 1885. Ferner ebenda 1881. p. 286.Google Scholar
  35. -- La vision 1898.Google Scholar
  36. Pollack, Périmètre Photoptomètre. Ann. d'ocul. V. p. 45. 1905.Google Scholar
  37. Piper, H., Über Dunkeladaptation. Zeitschr. f. Psychol. u. Physiol. d. Sinnesorgane. Bd. XXXI. S. 161–214. 1903.Google Scholar
  38. -- Über die Abhängigkeit des Reizwertes leuchtender Objekte von ihrer Flächengrösse. Zeitschr. f. Psychol. u. Physiol. d. Sinnesorgane. Bd. XXXII. S. 161.Google Scholar
  39. -- Über die Funktionen der Stäbchen und Zapfen und über die physiologische Bedeutung des Sehpurpurs. Med. Klin. Nr. 25 u. 26. 1905.Google Scholar
  40. Piper, H. Zur messenden Untersuchung und zur Theorie der Hell-Dunkeladaptation. Klin. Monatsbl. f. Augenheilk. 1907. T. 1. S. 357.Google Scholar
  41. Gézá Révész, Wird die Lichtempfindlichkeit eines Auges durch gleichzeitige Lichtreizung des andern verändert. Zeitschr. f. Psychol. u. Physiol. d. Sinnesorgane. 1905. S. 314.Google Scholar
  42. Shermann, Wundts Philosoph. Studien. Bd. XIII. S. 434. 1898.Google Scholar
  43. Schultze, Max, Zur Anatomie und Physiologie der Retina. Arch. f. mikr. Anatomie. Bd. II. Kap. IV. S. 247–261. 1866.Google Scholar
  44. -- Über Stäbchen und Zapfen der Retina. Arch. f. mikr. Anat. Bd. III. S. 215. (S. 237 u. 371!!)Google Scholar
  45. Schirmer, Über die Adaptation im gesunden und kranken Auge. Verhandl. d. X. intern. med. Kongr. 1890. Abt. X. S. 58.Google Scholar
  46. Stargardt, K., Die Untersuchung des Gesichtsfeldes bei Dunkeladaptation mit besonderer Berücksichtigung der Solutio retinae. Klin. Monatsbl. f. Augenheilk. Bd. XLIV, 2. S. 353.Google Scholar
  47. -- Zur Pathologie der Dunkeladaptation. Ber. d. Heidelberger Ophth. Ges. 1908.Google Scholar
  48. Trendelenburg, Über die Bleichung des Sehpurpurs mit spektralem Licht in ihrer Abhängigkeit von der Wellenlänge. Zentralbl. f. Physiol. 1904, H. 24.Google Scholar
  49. Treitel, Über Hemeralopie. v. Graefe's Arch. Bd. XXXI, 1.Google Scholar
  50. —— Über das Wesen der Lichtsinnstörung. v. Graefe's Arch. Bd. XXXIII, 1. S. 31–46. 1887.CrossRefGoogle Scholar
  51. Tschermak, Die Hell-Dunkeladaptation des Auges und die Funktion der Stäbchen und Zapfen. Ergebnisse d. Physiol. Jahrg. I. 1902.Google Scholar
  52. Beobachtungen über die relative Farbenblindheit im indirekten Sehen. Pflügers Arch. Bd. LXXXII. 1900.Google Scholar
  53. Urbantschitsch, Über den Einfluss von Trigeminusreizungen auf die Sinnesempfindungen, insbesondere auf den Gesichtssinn. Pflügers Arch. f. d. ges. Physiologie. Bd. XXX. S. 129.Google Scholar
  54. Weiss, L., Über das Gesichtsfeld der Kurzsichtigen. Leipzig u. Wien, D. Deuticke. 1898.Google Scholar
  55. Wilbrand, Die Erholungsausdehnung des Gesichtsfeldes unter normalen und pathologischen Bedingungen. Wiesbaden 1896.Google Scholar
  56. Wolffberg, Über die Prüfung des Lichtsinns. v. Graefe's Arch. f. Ophth. Bd. XXXI. S. 1.Google Scholar
  57. Wölfflin, Der Einfluss des Lebensalters auf den Lichtsinn bei dunkeladaptiertem Auge. v. Graefe's Arch. f. Ophth. Bd. LXI, 3.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Wilhelm Engelmann 1910

Authors and Affiliations

  • K. Stargardt
    • 1
  1. 1.Aus den Universitäts-Augenkliniken zu Kiel und zu Strassburg i. E.Germany

Personalised recommendations