Über den Keinfekt bei Organphthise

  • W. Aidelsburger
Article

Zusammenfassung

  1. 1.

    Die hochgradigen Formen von Lungenphthise sind unabhängig von Organphthisen.

     
  1. a)

    Den meisten mittleren und schweren Formen der Lungenphthise des Tertiärstadiums geht keine aus dem Primärstadium stammende Organphthise voraus.

     
  2. b)

    Bei Fällen von schwerster auch multipler Organphthise kann, selbst bei langer Dauer, die Lunge freibleiben.

     
  3. c)

    Die Hilusdrüsen sind bei Lungenphthise mit Organphthise fast immer frei.

     
  1. 2.

    Die exogene Entstehung des Reinfekts muß danach als die Norm gelten.

     
  2. 3.

    Der immunisierende Einfluß der Organphthise auf den Reinfekt ist erwiesen.

     
  1. a)

    Die Mortalität an Lungenphthise ohne Organphthise verhält sich zur Mortalität an Lungenphthise mit Organphthise wie 5∶1.

     
  2. b)

    Der Tod an Lungenphthise ohne Organphthise tritt im allgemeinen früher ein als bei Lungenphthise mit Organphthise.

     
  3. c)

    Nach Organphthisen verläuft die Lungenphthise meist produktiv, und zwar 9 mal häufiger als ohne sie.

     
  1. 4.

    Die Immunisierung ist jedoch zeitlich beschränkt, es kommen auch einzelne Fälle von weit zurückliegender Organphthise mit schwerer Lungenphthise zur Beobachtung.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1925

Authors and Affiliations

  • W. Aidelsburger
    • 1
  1. 1.Pathologisch-Anatomischen Institute zu Freiburg i. B.Deutschland

Personalised recommendations