Die Anwendung neuerer, mikrochemischer Elektrolytreaktionen auf das Verkalkungsproblem bei der Osteogenese

  • Werner Schulze
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1.
    Abderhalden: Lehrbuch der physiologischen Chemie. 4. Aufl. Urban u. Schwarzenberg. 1920.Google Scholar
  2. 2.
    Best: Über mikroskopische Eisenreaktionen. Verhandl. d. dtsch. pathol. Ges.8. Tg., Jg. 1904, H. 2.Google Scholar
  3. 3.
    Billigheimer: Über die Bedeutung des Kalkes im Blut. Klin. Wochenschr.1, Nr. 22/23. Jg. 2. 1923.Google Scholar
  4. 4.
    Braus, H.: Secretkanälchen und Deckleisten. Anat. Anz.22. 1903.Google Scholar
  5. 5.
    Ders.: Über das biochemische Verhalten von Amphibienlarven. Arch. f. Entwicklungsmech. d. Organismen22, H. 4. 1006.Google Scholar
  6. 6.
    Bei Braus:Kaufmann: Über das Vorkommen von Belegzellen im Pylorus und Duodenum des Menschen. Anat. Anz.20. 1906.Google Scholar
  7. 7.
    Bei Braus: Kaufmann-Wolf: Kurze Notiz über Belegzellen, Panethsche Zellen und basal gekörnte Zellen im Darm des Menschen. Anat. Anz.39. 1911.Google Scholar
  8. 8.
    Braus, H.: Mitteilungen über Lebermodelle. Verhandl. d. anat. Ges. 1921.Google Scholar
  9. 9.
    Eden: Versuche über Vorgänge bei der Verknöcherung und deren Beeinflussung. Verhandl. d. Chirur. Kongr. 1923. Arch. f. klin. Chirurg.126. 1923.Google Scholar
  10. 10.
    Ders.: Untersuchungen über Vorgänge bei der Verknöcherung. Klin. Wochenschr.2, Jg. 2, H. 39. 1923.Google Scholar
  11. 11.
    Ders.: Über Verknöcherung und über die Grundlagen und bisherigen Ergebnisse der Einspritzungen von Phosphatlösungen, besonders des Natrium-Glykokollphosphats bei verzögerter Frakturheilung. Münchn. med. Wochenschr. Jg.71, Nr. 34. 1924.Google Scholar
  12. 12.
    : Untersuchungen zur Ossifikationsfrage. Verhandl. der Ges. f. Kinderheilk. Jena 1921.Google Scholar
  13. 13.
    Freudenberg undGyörgy: Über Kalkbindung durch tierische Gewebe I–V. Biochem. Zeitschr.110. 1920.115. 1921.118. 1921.121. 1921.Google Scholar
  14. 14.
    Dies.: Der Verkalkungsvorgang bei der Entwicklung des Knochens. Ergebn. d. inn. Med. u. Kinderheilk.24. 1923.Google Scholar
  15. 15.
    v. Fürth: Die Kolloidchemie der Muskelkontraktion. Ergebn. d. Physiol.17. 1919.Google Scholar
  16. 16.
    Gans u.Pakheiser: Über den Calziumgehalt der gesunden und kranken Haut. Dermatol. Wochenschr. Nr. 9. 1924.Google Scholar
  17. 17.
    Gebhardt: Knochenbildung und Kolloidchemie. Arch. f. Entwicklungsmech. d. Organismen32. 1911.Google Scholar
  18. 18.
    György: Die Kalkbehandlung der Tetanie ist eine Säuretherapie. Klin. Wochenschr. Jg. 1, Nr. 28. 1922.Google Scholar
  19. 19.
    Herxheimer: Histologische Technik.Google Scholar
  20. 20.
    Herrmann: Experiment. Untersuchungen über chemische Vorgänge bei der Frakturheilung und Herstellung eines Mittels zur Beschleunigung derselben. Arch. f. klin. Chirurg.130. 1924.Google Scholar
  21. 21.
    Hofmeister: Über Ablagerung und Resorption von Kalksalzen in den Geweben. Ergebn. d. Physiol.27. 1910.Google Scholar
  22. 22.
    Liesegang: Versuch einer Kolloidchemie des Lebens. Leipzig, Steinkopf 1909.Google Scholar
  23. 23.
    Ders.: Exogene Fällungen bei der histolog. Färbung. Zeitschr. f. wiss. Mikroskopie31. 1914.Google Scholar
  24. 24.
    Macallum: Die Methoden und Ergebnisse der Mikrochemie in der biologischen Forschung. Ergebn. d. Physiol.7. 1908.Google Scholar
  25. 25.
    Ders.: Oberflächenspannung und Lebenserscheinungen. Ebenda11. 1911.Google Scholar
  26. 26.
    Petersen: Histologie und mikroskopische Anatomie, Bergmann 1924.Google Scholar
  27. 27.
    Pickardt: Über die chemischen Bestandteile des Hyalinknorpels. Inaugur.-Dissertat. Berlin 1891.Google Scholar
  28. 28.
    Rabl jr.: Über die Kalkablagerung bei der Knochenentwicklung. Klin. Wochenschr.2, Nr. 35, Jg. 2. 1923.Google Scholar
  29. 29.
    Ders.: Zum Problem der Verkalkung. Virchows Arch. f. pathol. Anat. u. Physiol.245. 1923.Google Scholar
  30. 30.
    Ders.: Knochenregeneration, Kalk, Rachitis, Tetanie. Ebenda249. 1924.Google Scholar
  31. 31.
    Schaffer: Vorlesungen über Histologie und Histogenese. Leipzig, Engelmann 1920.Google Scholar
  32. 32.
    Schmidt, M. B.: Der normale Kalkstoffwechsel. Handbuch der allgemeinen Pathologie von Krehl und Marchand.Google Scholar
  33. 33.
    Schmorl: Über feine Knochenstrukturen und über den Eisengehalt des Knochengewebes unter pathologischen Verhältnissen. Verhandl. d. pathol. Ges. 8. Jg., H. 2. 1904.Google Scholar
  34. 34.
    Schwarz-Eden-Herrmann: Über die chemischen Vorgänge bei der Frakturheilung und deren Beeinflussung. Biochem. Zeitschr.149, H. 1 u. 2. 1924.Google Scholar
  35. 35.
    Stübel: Histophysiologie. Jahresbericht über die gesamte Physiologie 1920.Google Scholar
  36. 36.
    Weidenreich: Knochenstudien I. Teil. Über Aufbau und Entwicklung des Knochens und den Charakter des Knochengewebes. Zeitschr. f. d. ges. Anat., Abt. 1: Zeitschr. f. Anat. u. Entwicklungsgesch.69. 1923.Google Scholar
  37. 37.
    Weinland: Über die Wernersche Koordinationslehre. Naturwiss. Wochenschr. N. F.19, Nr. 27. 1920.Google Scholar
  38. 38.
    Wöhlisch: Zur physikalischen Chemie der Muskeleiweißkörper. Verhandl. d. physikal.-med. Ges. in Würzburg. N. F.50, H. 1. 1925.Google Scholar
  39. 39.
    Woerdemann: Onderzoek naar de lokalisatic van de Kaliumverbindingen in het electrisch orgaan van den Stekelrog (Raja clavata). Koninklijke Akademie van Wetenschappen te Amsterdam. Wis-en Natuurkundige afdeeling. Okt. 1920.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1925

Authors and Affiliations

  • Werner Schulze
    • 1
  1. 1.Anatomisches Institut WürzburgDeutschland

Personalised recommendations