Advertisement

Zeitschrift für Rechtsmedizin

, Volume 71, Issue 2, pp 108–113 | Cite as

Forensische Probleme bei Abtreibung durch Schuß

  • Günther Lins
  • Adalbert Schäfer
Originalarbeiten — Original Papers
  • 16 Downloads

Zusammenfassung

Ein Schwurgericht in Frankfurt am Main hatte sich im Jahre 1971 mit einem außergewöhnlichen Fall eines versuchten Mordes an einer Hochschwangeren zu befassen. Der Ehemann hatte einen ihm ergebenen Türken beauftragt, seine Ehefrau zu erschießen. Der Anschlag auf das Leben der Mutter mißlang, jedoch wurde das nahezu ausgetragene Kind im Mutterleib getötet. Für die forensische Praxis ergeben sich wegen der verschiedenen Rechtsgutverletzungen Rechtsfragen von besonderem Interesse. Das eine Rechtsgut ist das Leben der Mutter, das andere der Schutz des ungeborenen Kindes. Die hier auftretenden Konkurrenzfragen werden erörtert.

Summary

The criminal court of Frankfurt am Main has encountered an unusual case of attempted murder of a highly pregnant woman. The husband had hired a Turkish worker who was beholden to him, to shoot his wife. The attempt failed, but the nearly mature embryo was killed. The case was interesting primarily for its legal aspects. One of the rights violated concernes the life of the mother, another that of the unborn child. The interdependence of these rights is discussed.

Key words

Abtreibung durch Schuß, forensische Probleme Schuß, Abtreibung 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Christen, H.: Nicht alltägliche Unterbrechung der Schwangerschaft. Kriminalistik15, 244–245 (1961).Google Scholar
  2. 2.
    Entscheidangen des Reichsgerichts in Strafsachen (RGSt) 1942, S, 214.Google Scholar
  3. 3.
    RGSt 1925, S. 321. BGH-Urteil v. 5. 6. 1952 - 5 StR 445/52. Dallinger: Mz. Dtsch. Recht6, 531 (1952).Google Scholar
  4. 4.
    RGSt 1948, S. 375. Entscheidungen des Obersten Gerichtshofes für die Britische Zone in Strafsachen (OGHSt)1, 357 u. 363 (1948);3, 58 (1950). Schaefer in: Strafgesetzbach. Leipziger Kommentar. Hrsg. von Jagusch und Mezger. 8. Aufl. 1957/58. Anm. VII 3 zu § 212.Google Scholar
  5. 5.
    OLG Kiel. Mz. Dtsch. Recht1, 70 (1947) RGSt 1925, S. 321. Frank, R.: Das Strafgesetzbuch für das Deutsche Reich. 18. Aufl. 1931. Anm. V vor §211.Google Scholar
  6. 6.
    Strafgesetzbuch. Kommentar begr. Ton A. Schöne, fortgef. von H. Schröder. 15. Aufl. Randnote 13 zu § 212 mit weiteren Hinweisen.Google Scholar
  7. 7.
    RGSt 1928, S. 200 u. 212; 1944, S. 321 u. 323.Google Scholar
  8. 8.
    BGH-Urteil v. 25. 5. 1954 - 5 StR 553/53; nach Neue jur. Wschr.14, 1779 (1961).Google Scholar
  9. 9.
    Entscheidungen des Bundesgerichtshofes in Strafsachen (BGHSt)16, 122 (1961); Neue jur. Wschr.14, 1779 (1961).Google Scholar
  10. 10.
    BGHSt21, 265 (1967); Neue jur. Wschr.20, 1918 (1967).Google Scholar
  11. 11.
    RGSt 1925, S. 321.Google Scholar
  12. 12.
    Neue jur. Wschr.22, 59 (1969).Google Scholar
  13. 13.
    Vgl. Fußnote 6) Randnote 14b.Google Scholar
  14. 14.
    BGHSt22, 248 (1968).Google Scholar
  15. 15.
    Strafgesetzbuch. 32. Aufl. Anm. 5 zu § 211 StGB mit weiteren Hinweisen.Google Scholar
  16. 16.
    In der Anm, zum Urteil des BGH v. 8. 10. 1968. Neue jur. Wschr.22, 437 (1969) mit weiteren Hinweisen.Google Scholar
  17. 17.
    Welzel: Das Deutsche Strafrecht. 10. Aufl. S. 291.Google Scholar
  18. 18.
    Neue jur. Wschr.3, 195 (1950).Google Scholar
  19. 19.
    RGSt 1941, S. 328.Google Scholar
  20. 20.
    BGHSt11, 15 (1957); Neue jur. Wschr.5, 189 (1958); Juristenztg.5, 748 (1950) mit abl. Anm. von Jeschek.Google Scholar
  21. 21.
    Deutsches Strafrecht. BT § 5 IIa.Google Scholar
  22. 22.
    Strafgesetzbuch. Leipziger Kommentar. 8. Aufl. Anm. I 2 zu § 218.Google Scholar
  23. 23.
    Vgl. Fußnote 6) Randnote 59 zu § 218 u. Randnote 39 zu § 211.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1972

Authors and Affiliations

  • Günther Lins
    • 1
  • Adalbert Schäfer
    • 1
  1. 1.Institut für Rechtsmedizinder UniversitätBundesrepublik Deutschland

Personalised recommendations