Advertisement

Klinische Wochenschrift

, Volume 19, Issue 26, pp 654–657 | Cite as

Experimentelle und Klinische Beobachtungen zur Frage der Diuretischen wirkung des B1-Vitamins

  • Domenico Gigante
  • Hermann Schroeder
Originalien

Zusammenfassung

  1. 1.

    In experimentellen Untersuchungen konnten wir zeigen, daß der B1-Stoff beim gesunden Organismus keine diuretische Wirkung besitzt. Die Vitamin B1-freie Ernährung führt zu einer erheblichen Oligurie, die sofort durch Darreichung von B1-Vitamin aufgehoben werden kann.

     
  2. 2.

    Es werden eigene klinische Beobachtungen angeführt, die beweisen, daß auch bei uns Herz- und Kreislaufstörungen auftreten, die mit einer B1-Hypovitaminose kombiniert sind. Charakteristisch für diese Krankheitszustände ist einmal die Tatsache, daß sie auf die bekannten Herzmittel, wie Strophanthin und Digitalis, nicht reagieren, und 2. daß sie sich bei Erkrankungen finden, die zu einem Vitamin B1-Mangel neigen, wie z. B. chronischer Alkoholismus und gastrointestinale Affektionen. Absicht der vorliegenden Arbeit war, die Aufmerksamkeit auf das Vorkommen solcher avitaminotischer Herz- und Kreislaufstörungen zu lenken, da wir der Überzeugung sind, daß sie sehr oft nicht erkannt werden.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bomskov, Methodik der Vitaminforschung. Leipzig: Georg Thieme.Google Scholar
  2. Bonsmann u.Braklage, Arch. f. exper. Path.174, 453 (1934).Google Scholar
  3. Bonsmann, Arch. f. exper. Path.175, 322 (1934).Google Scholar
  4. Chick u.Roscoe, Biochemie23, 498 (1929);24, 1744 (1930).Google Scholar
  5. Fiorio, Klin. Wschr.1938 II, 1054.Google Scholar
  6. Hecht u.Weese, Klin. Wschr.1937, 414.Google Scholar
  7. Klemt, Arch. f. exper. Path.175, 328 (1934).Google Scholar
  8. Méhes, Naunyn-Schmiedebergs Arch.176, 141–159 (1934).Google Scholar
  9. Stepp, Kühnau, Schroeder, Die Vitamine und ihre klinische Anwendung. Stuttgart: Ferdinand Enke 1939.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer und J. F. Bergmann 1940

Authors and Affiliations

  • Domenico Gigante
    • 1
    • 2
  • Hermann Schroeder
    • 2
  1. 1.Rom
  2. 2.I. Medizinischen Klinik der Universität MünchenDeutschland

Personalised recommendations