Archiv für Dermatologie und Syphilis

, Volume 53, Issue 2–3, pp 349–357 | Cite as

Zur Frage der Blasenbildung in der Haut

  • Ludwig Merk
Original-Abhandlungen

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Experimentelles zur Biologie der menschlichen Haut. Erste Mittheilung: Die Beziehungen der Hornschicht zum Gewebesafte. Sitzungsberichte der kaiserl. Akademie der Wissenschaften in Wien. Mathem.-naturw. Classe; Bd. CVIII. Abth. III. Juni 1900. (Einzeln zu beziehen bei Carl Gerold's Sohn.) — Dort finden sich auch die näheren Angaben über hier nur namentlich erwähnte Autoren.Google Scholar
  2. 1).
    Waelsch. Ueber das Lymphangioma cutis cysticum circumscriptum. Dieses Archiv, LI. Band, Seite 97 ff.Google Scholar
  3. 1).
    Neumann J. Zur Kenntnis der Lymphgetässe der Haut des Menschen und der Säugethiere. Wien 1873, bei Braumüller.Google Scholar
  4. 1).
    Ueber den Bau der menschlichen Hornzelle. Archiv für mikroskopische Anatomie. Bd. LVI. pag. 525. ff.Google Scholar
  5. 2).
    Aehnliches fand Traube-Mengarini bei Jodtinkturpinselung an der Hundehaut, nur deutete sie den Befund anders. Arch. f. Anat. u. Phys. Phys. Abth. Suppl. 1892.Google Scholar
  6. 1).
    Traité d'Hydrotomie ou des injections d'eau continues dans les recherches anatomiques. Paris. Chez Baillière. 1853.Google Scholar
  7. 2).
    Diese und spätere Stellen sind im Originale nicht gesperrt gedruckt und sollen hier die Analogie der Resultate markiren.Google Scholar

Copyright information

© Wilhelm Braumüller 1900

Authors and Affiliations

  • Ludwig Merk
    • 1
  1. 1.Dermatologie und Syphilis in GrazGrazÖsterreich

Personalised recommendations