Die Nierenveränderungen bei der chronischen Schwefelkohlenstoffvergiftung der Ratte

Beitrag zur Frage der Gefä\toxicität des CS2
  • Ulrich Martin Isler
Article

Zusammenfassung

Im Verlauf monatelanger, maximal einjähriger Schwefelkohlenstoffvergiftung entwickeln sich bei der Ratte schwere Nierenveränderungen.

DieGlomerula zeigen verbreiterte Basalmembranen und in den Spätfällen Hyalinose, Verfettung und Verkalkung von Capillarschlingen. Ferner sind nach einjähriger Exposition degenerative und proliferativeArteriolenveränderungen nachzuweisen. Diese Befunde werden als toxische Glomerulonephrose bzw. „Arteriolose” aufgefa\t.

Die für die Glomerulosklerose Kimmelstiel-Wilson des menschlichen Diabetes mellitus spezifischen Läsionen (hyaline Kugeln und fibrinoide Schlingenkappen) traten jedoch nicht auf.

Häufig wird ein auffallend hohes, kubisches Glomerulumkapselepithel beobachtet. Im Tubulusepithel finden sich gespeichertes Aposiderin-pigment und gro\e intranucleäre Einschlu\körper in vergrö\erten-Kernen.

Die glomerulär-vasculären Schäden werden als Zeichen einergefäΒtoxischen Komponente des Schwefelkohlenstoffs interpretiert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Adelson, H. T.: An attempt to induce experimental atherosclerosis in rats. Diss. Zürich 1955.Google Scholar
  2. 2.
    Attinger, E.: Schweiz. med. Wschr.1948, 667;Google Scholar
  3. 3.
    1948, 815;Google Scholar
  4. 4.
    1952, 829.Google Scholar
  5. 5.
    Afinsen, C. B., E. Boyle andR. K. Bronw: Science115, 583 (1952).CrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Borbely, F.: Erkennung und Behandlung der organischen Lösungsmittelvergiftungen. Bern: H. Huber 1946.Google Scholar
  7. 7.
    Büsing, K.H., u.W. Sonnenschein: Zbl. Arbeitsmedizin u. Arbeitsschutz4, 65 (1954).Google Scholar
  8. 8.
    - Department of Scientific and Industrial Research. Leaflet Nr. 6: Carbon bisulfide vapour. London 1939.Google Scholar
  9. 9.
    Eisen, H. N.: Amer. J. Path.22, 597 (1946).Google Scholar
  10. 10.
    Finckh, E. S., andR. A. Joske: J. of Path.68, 646 (1954).CrossRefGoogle Scholar
  11. 11.
    Gofman, J. W., H. B. Jones, T. P. Lyon, F. T. Lindgsen, B. Strisower, D. Colman andV. Hersing: Circulation (New York)5, 119 (1952).Google Scholar
  12. 12.
    Gordy, S. T., andM. Trumper: J. Amer. Med. Assoc.110, 1543 (1948).Google Scholar
  13. 13.
    Haudler, F. P., andJ. A. Saxton: J. Clin. Path.20, 1121 (1950).Google Scholar
  14. 14.
    Lambre, R., u.D. Carratala: Rev. Asoc. med. argent.65, 705 (1951).Google Scholar
  15. 15.
    Le Compte, P. M.: J. chron. Dis.2, 178 (1955).CrossRefGoogle Scholar
  16. 16.
    Loustalot, P.: Schweiz. med. Wschr.1955, 631.Google Scholar
  17. 17.
    Parmeggiani, L., S. Zanardi eC. Sassi: Med. Lav.41, 1 (1950).Google Scholar
  18. 18.
    Spühler, O., u.H. U. Zollinger: Dtsch. Arch. klin. Med.190, 321 (1943).Google Scholar
  19. 19.
    Teleky, L.: Gewerbliche Vergiftungen. Berlin: Springer 1955.Google Scholar
  20. 20.
    Tobler, R.: Schweiz. med. Wschr.1954, 1213.Google Scholar
  21. 21.
    Uehlinger, E.: Schweiz. Z. Path. Bakt.15, 217 (1952).Google Scholar
  22. 22.
    Vigliani, E. C.: Med. Lav.37, 165 (1946).Google Scholar
  23. 23.
    Vigliani, E. C., eC. L. Cazullo: Med. Lav.41, 49 (1950).PubMedGoogle Scholar
  24. 24.
    Vigliani, E. C., e B.Pernis: Atti del XI congresso inernazionale di medicina del lavoro. Napoli 13.–19. settembre 1954.Google Scholar
  25. 25.
    : Arch. Gewerbepath.14, 190 (1955).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  26. 26.
    Zollinger, H. U.: Die interstitielle Nephritis. Basel: Karger 1945.Google Scholar
  27. 27.
    : Helvet. med. acta12, 23 (1945).Google Scholar
  28. 28.
    : Schweiz. Z. Path. Bakt.14, 446 (1951);Google Scholar
  29. 29.
    18, 155 (1955).Google Scholar
  30. 30.
    Medizinische1955, 576.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1957

Authors and Affiliations

  • Ulrich Martin Isler
    • 1
  1. 1.Pathologischen Institut des Kantonsspitals St. GallenDeutschland

Personalised recommendations