Über die Wanddehnbarkeit des cerebrospinalen Liquorsystems

  • Franz Bender
  • Hans Kehrer
  • Rudolf Knebel
Article

Zusammenfassung

Es wird eine einfache Methode angegeben, den Volumenelastizitätskoeffizienten des gesamten Liquorraumes nach den Prinzipien von O.Frank zu bestimmen. Der elastische spinale Duralsack wirkt durch seine Dehnbarkeit als Windkessel fÜr den nicht veränderlichen Gesamtinhalt der starren Schädelkapsel. Die bei FÜllungsänderungen der Hirngefäße auftretenden Liquordruckschwankungen sind wesentlich von deń Elastizitätsverhältnissen des Duralsackes abhängig. Die Kenntnis des Volumenelastizitätskoeffizienten gestattet es, aus der Druckänderung die Volumenänderung quantitativ zu bestimmen. Zunächst werden die pulssynchronen Druckschwankungen und die dazugehörigen Volumenänderungen beschrieben. Weiterhin wird auf die Verhältnisse im Liquorraum bei oberflächlicher Atmung eingegangen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Ayala, G.: Mschr. Psychiatr.58, 56 (1925).Google Scholar
  2. 2.
    Becher, E.: Mitt. Grenzgeb. Med. u. Chir.35, 329, 343 (1922).Google Scholar
  3. 3.
    Ewig, W., u.H. Lullies: Z. exper. Med.43, 764 (1924).Google Scholar
  4. 4.
    Frank, O.: Z. Biol.71, 256 (1920);85, 102 (1926);88, 105 (1928).Google Scholar
  5. 5.
    Frank, O.: Z. Biol.82, 49 (1925).Google Scholar
  6. 6.
    Haug, K.: Arch. f. Psychiatr.97, 185 (1932).CrossRefGoogle Scholar
  7. 7.
    Mosso, A.: Über den Kreislauf des Blutes am menschlichen Gehirn. Leipzig: Veit & Co. 1881.Google Scholar
  8. 8.
    Pollock, L., andB. Boshes: Arch. of Neur.36, 931 (1936).Google Scholar
  9. 9.
    Quincke, H.: Verh. Kongr. inn. Med.10, 321 (1891).Google Scholar
  10. 10.
    Schaltenbrand, G., u.P. Wördehoff: Nervenarzt18, 458 (1947).Google Scholar
  11. 11.
    Weed, L. andL. Flexner: Amer. J. Physiol.101, 668 (1922);105, 266 (1933).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1951

Authors and Affiliations

  • Franz Bender
    • 1
    • 2
  • Hans Kehrer
    • 1
    • 2
  • Rudolf Knebel
    • 1
    • 2
  1. 1.Medizinischen Universitätsklinik MÜnster i. Westf.Deutschland
  2. 2.Psychiatrischen und Nervenklinik der Universität MÜnster i. Westf.Deutschland

Personalised recommendations