Advertisement

Operative Versuche einer Verbesserung der renalen Vascularisation durch Kollateralenbildung im Tierexperiment

  • Karl M. Bauer
Article

Zusammenfassung

Mit der Fragestellung, ob eine Verbesserung der renalen Vascularisation möglich ist durch die Bildung künstlicher kollateraler Kreisläufe mittels operativer Organanastomosierung zwischen Niere und Leber einerseits sowie Niere und Milz andererseits wird ein tierexperimenteller Beitrag gegeben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bauer, K. M.: Tierexperimentelle Untersuchungen operativer Möglichkeiten einer Verbesserung der renalen Vaskularisation durch Kollateralenbildung und Rekanalisation. Habilitationsschrift. Tübingen 1959.Google Scholar
  2. Bier, A.: s.Katzenstein: Dtsch. med. Wschr.20, 905 (1909).Google Scholar
  3. Gifford, N. H.: Boston med. surg. J.8 (1904).Google Scholar
  4. Grupp, G.: s.Kügelgen, A. v., und Mitarbeiter: Die Gefäßarchitektur der Niere. Stuttgart: Thieme 1959.Google Scholar
  5. Hedri, E., L. Haranghy, I. Csillag etH. Jellinek: Bull. Soc. int. Chir.5, 446 (1956).Google Scholar
  6. Katzenstein: s.Unger: Verh. d. Berl. Med. Ges.40, 198 (1909). - Dtsch. med. Wschr.20, 905 (1909).Google Scholar
  7. Kügelgen, A. v.,B. Kuhlo, W. Kuhlo u.Kl. Otto: Die Gefäßarchitektur der Niere. Stuttgart: Thieme 1959.Google Scholar
  8. Lépine, s. E.Martini..Google Scholar
  9. Martini, E.: Arch. klin. Chir.78, 619–678 (1906).Google Scholar
  10. Moeller, J.: Arch. Kreisl.-Forsch.18, 249 (1952).CrossRefGoogle Scholar
  11. —, u.A. Bedö: Ärztl. Wschr.7, 1125 (1952).Google Scholar
  12. Popper, H., u.E. Mandel: Ergebn. inn. Med. Kinderheilk.53, 685 (1937).Google Scholar
  13. Sarre, H.: Nierenkrankheiten. Stuttgart: Thieme 1958.Google Scholar
  14. —: Dtsch. med. Wschr.80, 1290 u. 1521 (1955);81, 1382 (1956).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  15. —: Dtsch. med. J.9, 304 (1953).Google Scholar
  16. —: Dtsch. Arch. klin. Med.183, 515 (1939).Google Scholar
  17. —, u.E. Lindner: Klin. Wschr.26, 102 (1948).CrossRefPubMedGoogle Scholar
  18. —, u.A. Moench: Acta neuroveg. (Wien)3, 2, 1 (1951).Google Scholar
  19. —, u.E. E. Selkurt: Klin. Wschr.33, 395 (1955).CrossRefGoogle Scholar
  20. Schettler, G.: Medizinische38, 1237 (1953).PubMedGoogle Scholar
  21. —, u.K. L. Messerschmidt: Z. ges. exp. Med.116, 67 (1950).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  22. Simonsen, M.: Acta path. microbiol. scand.32, 1 u. 36 (1953).PubMedGoogle Scholar
  23. —, u.F. Sörensen: Acta chir. scand.99, 61 (1949).PubMedGoogle Scholar
  24. Spühler, O.: Zur Physio-Pathologie der Niere. Bern: Huber 1946.Google Scholar
  25. —: Schweiz. med. Wschr.7, 145 (1953).Google Scholar
  26. —: Dtsch. Arch. klin. Med.190, 20 1942).Google Scholar
  27. Winter, C.: J. Urol.78, 107 (1957).PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1961

Authors and Affiliations

  • Karl M. Bauer
    • 1
  1. 1.Chirurgischen Universitätsklinik TübingenDeutschland

Personalised recommendations