Zeitschrift für Präventivmedizin

, Volume 3, Issue 1, pp 22–28 | Cite as

Aus der Arbeit der Weltgesundheitsorganisation

  • Maria Pfister
Sozialmedizin
  • 67 Downloads

Zusammenfassung

Die Weltgesundheitsorganisation ist eine Spezialorganisation der UNO. Ihr Hauptsitz ist Genf, sie arbeitet für die Förderung des körperlichen und seelischen Gesundheitszustandes aller Völker dieser Erde, gemäß den Direktiven, welche alljährlich die Weltgesundheitsversammlung festlegt. Gemäß ihrem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe stellt sie verschiedenen Ländern auf deren Ersuchen hin Fachberater, Lehrkräfte und Demonstrationsequipen zur Verfügung. Unter Wahrung der kulturellen Eigenart der Länder wird Müttern und Kindern geholfen, werden Krankheiten, wie die Malaria, bekämpft, gegen Süchte Maßnahmen ergriffen und seelischer wie körperlicher Gesundheitsschutz, etwa hinsichtlich des kommenden Atomzeitalters, vorbereitet. Ein technischer Stab arbeitet für diese Ziele in Genf, zusammen mit sechs regionalen Büros.

Summary

The World Health Organization is a specialised agency of the United Nations, with its Headquarters in Geneva, and is at the service of national health administrations to help them improve the health of their peoples. At the request of a government, WHO will send consultants, training personnel or demonstration teams. Within the framework of the culture of the country concerned, help is provided e. g. for mother and child, and major diseases like malaria are combated. WHO participates in international efforts for the control of drug addiction and is studying the physical and mental health problems arising from the use of atomic energy. This technical and administrative work is carried out by a secretariat stationed at Geneva, the Regional Offices or in the field.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Schweiz. Serum- & Impfinstitut 1958

Authors and Affiliations

  • Maria Pfister
    • 1
  1. 1.Abteilung für Seelische Gesundheit, Weltgesundheits-organisationGenf

Personalised recommendations