Untersuchungen an Süßweinen und Mistellen mit papierchromatographischen Methoden.

  • O. Högl
Originalarbeiten

Zusammenfassung

Die Anwesenheit von Glycerin in Dessertweinen läßt sich papierchromatographisch sehr einfach erkennen. Der Nachweis ist spezifisch und höchst empfindlich. Durch Vergleich mit Proben von bekanntem Glyceringehalt läßt sich die Glycerinmenge in Dessertwein mit einer Genauigkeit von ± 1 g/1 schätzen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1952

Authors and Affiliations

  • O. Högl

There are no affiliations available

Personalised recommendations