Arbeitsphysiologie

, Volume 9, Issue 2, pp 125–137 | Cite as

Die günstigste Anordnung im Sitzen betätigter Fußhebel

  • E. A. Müller
Article

Zusammenfassung

Die größten Kräfte werden bei einer Sitzhöhe erreicht, die in Höhe der Mitte der Tretfläche (±10 cm) liegt. Der Abstand der Rückenlehne von der Mitte der Tretfläche muß dabei 5–10 cm kleiner sein als bei gestrecktem Bein. Die Rückenlehne muß das Becken unmittelbar unterstützen. Der Fuß muß mit der Fußwölbung auf der Achse eines drehbaren Fußbrettes stehen (und nicht mit der Fußspitze). Die Tretrichtung ist dabei nach vorwärts-abwärts gerichtet und bildet mit der Senkrechten einen Winkel von 75–85°.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1.
    Müller, E. A.: Arb.physiol.8, 28 (1934).Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1936

Authors and Affiliations

  • E. A. Müller
    • 1
  1. 1.Kaiser Wilhelm-Institut für Arbeitsphysiologie Dortmund-MünsterDeutschland

Personalised recommendations