Advertisement

Arbeitsphysiologie

, Volume 7, Issue 1, pp 18–43 | Cite as

Untersuchungen zum Studium des Trainiertseins

III. Mitteilung: Herzgröße und Herzschlagvolum
  • W. Berger
  • M. Olloz
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Bansi u.Grosscurth, Funktionsprüfung des Kreislaufs durch Messung der Herzarbeit. Klin. Wschr.1930, 41 (1902) - Die Bestimmung des zirkulativen Minutenvolums mittels Acetylen in der Ruhe und bei Arbeitsversuchen. Z. exper. Med.77, 631 (1931).Google Scholar
  2. Bock, v. Caulaert, Dill, Folling andHurxthal, Dynamical changes occurring in man at work. J. of Physiol.66, 136 (1928).Google Scholar
  3. Bock, Dill u.Talbott, Studies in muscular activity I. Determination of the rate of circul. of blood in man at work. J. of Physiol.66, 121 (1928).Google Scholar
  4. Broemser u.Ranke, Über die Messung des Schlagvolums des Herzens auf unblutigem Weg. Z. Biol.90, H. 8 (1930).Google Scholar
  5. Christensen, Minutenvolum und Schlagvolum des Herzens während schwerer körperlicher Arbeit. Arb. physiol.4, 470 (1931).Google Scholar
  6. — Die Pulsfrequenz während und unmittelbar nach schwerer körperlicher Arbeit. Arb.physiol.4, 453 (1931).Google Scholar
  7. Collet u.Liljestrand, Variations in the resting Min.vol. of the heart in man. Skand. Arch. Physiol. (Berl. u. Lpz.)45, 17 (1924) - The minute volume of the heart in man during some diff. types of exercise. Skand. Arch. Physiol. (Berl. u. Lpz.)45, 29 (1924).Google Scholar
  8. Deutsch, Die Herzgrößenschwankung, speziell die Deminutio cordis unmittelbar nach sportlicher Leistung. Arb.physiol.2, 215 (1929).Google Scholar
  9. Deutsch u.Kauf, Herz und Sport. Urban-Schwarzenberg 1924.Google Scholar
  10. Dietlen, Über Größe und Lage des normalen Herzens usw. Dtsch. Arch. klin. Med.88, 55 (1906).Google Scholar
  11. Douglas u.Haldane, The regulation of the general circulation rate in man, J. of Physiol.56, 69 (1922).Google Scholar
  12. Eimer, Ergebnisse orthodiagraphischer Herzuntersuchungen bei Gepäckmärschen. Z. exper. Med.60, 521.Google Scholar
  13. - Der Einfluß körperlicher Leistungen auf das Herz. Dtsch. med. Wschr.1928, 174.Google Scholar
  14. Eppinger, Das Versagen des Kreislaufs. Berlin 1927.Google Scholar
  15. Eppinger, Kisch uSchwarz, Arbeit und Kreislauf. Klin. Wschr.1925, Nr 4, 1101.Google Scholar
  16. Fugmann, Zur Beurteilung der Größe des menschlichen Herzens. Z. Konstit.lehre13, H. 4.Google Scholar
  17. Geigel, Die klinische Verwertung der Herzsilhouette. Münch. med. Wschr.1914, Nr 44.Google Scholar
  18. Grödel, F. M., Vereinfachte Ausmessung des Herz-Orthodiagramms nach Theo Grödel. Münch. med. Wschr.1918, Nr 15, 397.Google Scholar
  19. Grollman, The effect of variation in posture on the output of the human heart. Amer. J. Physiol.86, 285 (1928).Google Scholar
  20. Hammer, Die röntgenologische Methode der Herzgrößenbestimmung usw. Fortschr. Röntgenstr.25, 510 (1927).Google Scholar
  21. Haudek, Eine Revision der Methodik der röntgenologischen Herzgrößenbeurteilung. Jkurse ärztl. Fortbild.1918, Nr 8.Google Scholar
  22. Hartl u.Peter, Zur physikalischen Bestimmung der menschlichen Zirkulationsgrößen. Klin. Wschr.1931, Nr 44,Google Scholar
  23. Henderson, Haggard u.Dolley, The efficiency of the heart and its purificance of rapid and. Amer. J. Physiol.82, 512 (1927).Google Scholar
  24. Hinschen, Skilauf und Skiwettlauf. Jena 1899.Google Scholar
  25. Herxheimer, Das Herz und die Körperarbeit. Klin. Wschr.1932, Nr 3, 89 - Beobachtungen an den Herzen von Sportsleuten. Klin. Wschr.1922, Nr 46, 2286 - Die Dauerwirkung harter Muskelarbeit auf Organe und Funktionen. Bethe1930, 15.Google Scholar
  26. —, Zur Größe, Form und Leistungsfähigkeit des Herzens bei Sportsleuten. Z. klin. Med.96, 218 (1923).Google Scholar
  27. Hug, Die Herzgrößenverhältnisse und Zwerchfellfunktionen der olympischen Ski- und Hockeymannschaften im Röntgenbild. Bern 1928.Google Scholar
  28. Kaup, Gotthard, Hoferer u.Plate, Ärztliche hygienische Wahrnehmungen bei turnerischen Wettkämpfen. Münch. med. Wschr.1927, 2050.Google Scholar
  29. Kaup, Gotthard, Hoferer u.Spatz, Untersuchungen anläßlich der deutschen Skimeisterschaft 1927. Münch. med. Wschr.1927, 1002.Google Scholar
  30. Kirch, Über das Zustandekommen der physiologischen und pathologischen Herzerweiterung und des sogenannten Sportherzens. Z. Kreislaufforsch.20, 132 (1928) - Über gesetzmäßige Verschiebungen der inneren Größenverhältnisse des normalen und pathologischen Herzens. Z. angew. Anat.7, 235 (1921) - Die Veränderungen der Herzproportionen bei rechtsseitiger Herzhypertrophie. Zbl. Path.35, 305 (1924) - Die Entstehung der rechtsseitigen Herzdilatation. Zbl. Path.33, 126 (1923) - Untersuchungen über tonogene Herzdilatation. Verh. dtsch. path. Ges.21, 391 (1926) - Untersuchungen über tonogene Herzdilatation. Zbl. Path.37, 552 (1926) - Das Verhalten von Herz und Kreislauf bei rechtsseitiger pulmonaler Herzhypertrophie. Würzburg. Abh.22, 73 (1925). Leipzig: Kabitzsch.Google Scholar
  31. Knoll, Der Skiläufer. Bern 1923.Google Scholar
  32. Knoll, W., Training. Der Sport in Wissenschaft und Praxis. Thieme 1927.Google Scholar
  33. Kral u.Tolland, Die relative Herzgröße sporttreibender Frauen. Z. klin. Med.121, 447 (1932).Google Scholar
  34. Lindhard, Circulation after cessation of work, with some remarks on the calculation of circul. rate experiments according to the nitrous oxide methode. J. of Physiol.57, 17 (1922).Google Scholar
  35. Marshall u.Grollman, A method for the determination of the circulation rain.vol. in man. Amer. J. Physiol.86, 117 (1928).Google Scholar
  36. Marshall, Harrop u.Grollman, The use of nitrogen for determining the circulation minute volum. Amer. J. Physiol.86, 99 (1928).Google Scholar
  37. Moritz, Über Veränderungen in der Form, Größe und Lage des Herzens beim Übergang aus horizontaler in vertikale Körperstellung. Dtsch. Arch. klin. Med.82, 1 (1905) - Münch. med. Wschi.1902 I.Google Scholar
  38. Müller, Üntersuchungen über die Herzgröße bei Rennruderern. Z. physik. Ther.30, 154 (1925).Google Scholar
  39. Nicolai u.Zuntz, Füllung und Entleerung des Herzens bei Ruhe und Arbeit. Berl. klin. Wschr.1914, Nr 18, 821.Google Scholar
  40. Otten, Die Bedeutung der Orthodiagraphie für die Erkennung der beginnenden Herzerweiterung. Dtsch. Arch. klin. Med.105, 370 (1912).Google Scholar
  41. Rautmann, Die Wirkungen muskulärer Arbeit beim Turnen und Sport auf die Organe des Kreislaufs. Erg. Med.10, 235 (1927);12, 439 (1928) - Untersuchungen über die Norm. Jena 1921 - Zur Frage der Herzgröße bei Sportleuten. Sportärztliche Mitteilung. Klin. Wschr.1927, Nr 6 - Muskelarbeit und Herzgröße. Sportärztliche Mitteilung. Klin. Wschr.1927, Nr 4 - Die Wirkungen des sportlichen Laufes. Z. klin. Med.98, H. l - Die Erkennung und Behandlung der Herzermüdung und Herzüberanstrengung im Sport. Schweiz. med. Wschr.38, 912 (1931).Google Scholar
  42. Schieffer, Über Herzvergrößerung infolge Radfahrens. Dtsch. Arch. klin. Med.89, 604 (1907).Google Scholar
  43. v. Teubern, Orthodiagraphische Messungen des Herzens und der Aorta bei Herzgesunden. Fortschr. Röntgenstr.24, 549 (1917).Google Scholar
  44. Thörner, Trainingsversuche an Hunden. I. Der Einfluß der Laufarbeit auf das Herz. Arb.physiol.3, 1 (1930).Google Scholar
  45. Vaquez, Maladies du cœur. Baillière 1928.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1933

Authors and Affiliations

  • W. Berger
    • 1
  • M. Olloz
    • 1
  1. 1.Medizinischen Klinik BernSchweiz

Personalised recommendations