Advertisement

Arbeitsphysiologie

, Volume 3, Issue 6, pp 515–524 | Cite as

Die hygienische Lage der Turnstunde im Unterrichtsplan

  • Karl Bartling
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Camp, O. de la, Das Übungsbedürfnis des menschlichen Herzens. Aus dem Arbeitsgebiete des Sportarztes. Jena 1926.Google Scholar
  2. Ernst, Hans u.Max Wissemann, Der Einfluß sportlicher Leistungen auf den Blutdruck. Veröffentlichungen aus dem Gebiete des Heeressanitätswesens, H. 78. Berlin 1925.Google Scholar
  3. Hahn, Beiträge zur Klinik des Blutdruckes. Zbl. inn. Med.1925, Nr 1.Google Scholar
  4. Lorentz, Friedrich H., Sporthygiene. Berlin 1923.Google Scholar
  5. Meyer, Jakob, Der Blutdruck bei Kindern. Zbl. inn. Med.1925, Nr 15.Google Scholar
  6. Noeggerath, C., Kind und Leibesübungen. Mschr. Kinderheilk. Bl. 34.Google Scholar
  7. Rautmann, Die sportärztliche Beurteilung der Leistungsfähigkeit des Herzens. Aus dem Arbeitsgebiete des Sportarztes. Jena 1926.Google Scholar
  8. Schlesinger,Eugen, Die Wirkung der Turnstunde auf die Schüler und Schülerinnen. Münch. med. Wschr.1988, Nr 39.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1930

Authors and Affiliations

  • Karl Bartling
    • 1
  1. 1.Hygienischen Staatsinstitut zu HamburgDeutschland

Personalised recommendations