Advertisement

Archiv für Gynäkologie

, Volume 37, Issue 1, pp 27–66 | Cite as

Ueber den Werth der tiefen Cervix- und Scheiden-Damm-Einschnitte in der Geburtshülfe

  • Alfred Dührssen
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Pratique des accouchements, T. III, p. 298.Google Scholar
  2. 2).
    Heidelberger klinische Annalen, Bd. III, S. 298.Google Scholar
  3. 3).
    Ebendas., Heidelberger klinische Annalen, Bd. III, S. 492.Google Scholar
  4. 1).
    Monatsschrift für Geburtskunde u. s. w., Bd. XIV.Google Scholar
  5. 2).
    Ebendas., Bd. XIX. Monatsschrift für Geburtskunde u. s. w., Bd. XIV.Google Scholar
  6. 3).
    Ebendas., Bd. XIX. Monatsschrift für Geburtskunde u. s. w., Bd. XIV.Google Scholar
  7. 4).
    Ebendas., Bd. XXX. Monatsschrift für Geburtskunde u. s. w., Bd. XIV.Google Scholar
  8. 5).
    Bericht in der Monatsschrift für Geburtskunde u. s. w., Bd. XVI, S. 390.Google Scholar
  9. 6).
    Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett, S. 80.Google Scholar
  10. 7).
    Königsberger medicinische Jahrbücher, Bd. IV, Hft. 1.Google Scholar
  11. 1).
    Dieses Archiv, Bd. IV, S. 499.Google Scholar
  12. 1).
    Die Anwendung der Jodoformgaze in der Geburtshülfe. Berlin 1888 und Volkmann's Sammlung klinischer Vorträge Nr. 347.Google Scholar
  13. 1).
    Dieses Archiv, Bd. XXXI, Hft. 3.Google Scholar
  14. 2).
    Rabenau, Centralblatt für Gynaekologie 1883, Nr. 7.Google Scholar
  15. 1).
    III. Bd., I. Abschnitt.Google Scholar
  16. 2).
    Ueber die Berechtigung der seitlichen Incisionen der Cervix bei mangelhaft eröffnetem Muttermunde. Berlin 1888.Google Scholar
  17. 3).
    Zur Indicationsstellung des hohen Forceps. Berlin 1889.Google Scholar
  18. 1).
    Die Therapie des engen Beckens. Berliner Klinik Nr. 8.Google Scholar
  19. 2).
    Monatsschrift für Geburtskunde, Bd. XXIII, S. 115.Google Scholar
  20. 1).
    Zeitschrift für Geburtskunde, Bd. VI, Hft. 1, S. 167.Google Scholar
  21. 1).
    Centralblatt für Gynaekologie 1888, Nr. 47.Google Scholar
  22. 2).
    Ebendas., Centralblatt für Gynaekologie 1888, Nr. 49.Google Scholar
  23. 1).
    Gynaekologische Klinik, S. 143.Google Scholar
  24. 2).
    Dieses Archiv, Bd. XXII, S. 298.Google Scholar
  25. 1).
    Manual of Gynecology 1882.Google Scholar
  26. 1).
    Dieses Archiv, Bd. XXIV, S. 154.Google Scholar
  27. 1).
    Ich habe daher in der letzten Zeit von vornherein die Schnitte nicht mehr auf die Tubera ischii hin, sondern medianwärts von ihnen geführt, und halte für die Scheiden-Damm-Einschnitte diese Schnittrichtung für die vortheilhaftere, weil sich dann der äussere Wundrand der Scheidenwunde nicht so weit nach dem betr. Schenkel des Schambogens retrahirt.Google Scholar
  28. 1).
    Pathologie und Therapie des Wochenbettes. 1884.Google Scholar
  29. 1).
    P. Müller, Handbuch der Geburtshülfe, II. Bd., 1. Hälfte, S. 319; vgl. auch Fleischmann, Zur Kenntniss des Trichterbeckens. Zeitschrift für Heilkunde, Bd. IX.Google Scholar
  30. 2).
    Monatsschrift für Geburstkunde u. s. w., Bd. XX, S. 236.Google Scholar
  31. 3).
    Nach einer später vorgenommenen genauen Beckenmessung betrug der quere Durchmesser des Beckenausganges nur 8 cm. Die erste Vereinigung war ausgeblieben, weil die Wöchnerin zur Verrichtung ihrer Nothdurft mehrmals aufgestanden war.Google Scholar
  32. 4).
    Zeitschrift für Geburtshülfe, Bd. II, S. 262.Google Scholar
  33. 5).
    Centralblatt für Gynaekologie 1883, S. 44.Google Scholar
  34. 6).
    Inaugural-Dissertation. Berlin 1886.Google Scholar
  35. 7).
    a. a. O. Inaugural-Dissertation. Berlin 1886.Google Scholar
  36. 1).
    Ueber den Einfluss der Stenose des Genitalkanales auf die Geburt. Inaugural-Dissertation. Berlin 1889.Google Scholar
  37. 1).
    Lehrbuch der Geburtshülfe, S. 630.Google Scholar
  38. 2).
    a. a. O. Lehrbuch der Geburtshülfe, S. 14.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von August Hirschwald 1890

Authors and Affiliations

  • Alfred Dührssen
    • 1
  1. 1.geburtshülflichen Klinik der Charité und Docent an der Universität zu BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations