Geofisica pura e applicata

, Volume 18, Issue 1, pp 162–169 | Cite as

SporadicE movements

  • N. C. Gerson
Article

Zusammenfassung

Während dem 13. und 14. Juni 1949 wurde in Nord-Amerika weitauseinanderliegende abnormaleE-Region Aktivität beobachtet bei oblique einfallenden Ionosphären-Beobachtungsstellen. Die Information wurde von einer kooperierenten Gruppe Radio-Amateuren erhalten. Auf diesem Wege war es möglich eine Schätzung der Breite und Bewegung des sporadischenE′s zu erhalten. DreiE S Wolken wurden festgestellt, jede deren einen Geschwindigkeitskomponenten vom Osten her besass. Die Geschwindigkeiten waren ungefähr SO 90 km/Stunde, NO 140 km/Stunde und SSO 190 km/Stunde (im meteorologischem Sinn, d. h. vom SO, NO, und SSO).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Istituto Geofisico Italiano 1950

Authors and Affiliations

  • N. C. Gerson
    • 1
  1. 1.AF Cambridge Research LaboratoriesBase Directorate for Geophysical ResearchCambridge(U. S. A.)

Personalised recommendations