Geofisica pura e applicata

, Volume 18, Issue 1, pp 9–17 | Cite as

Deduktion einer allgemein gültigen erkenntnis

Article
  • 29 Downloads

Zusammenfassung

Ausgehend von dem allgemeinsten, umfassendsten Begriff, den es für uns Menschen geben kann, wird eine Deduktion fundamentaler Erkenntnisse erbracht. Das sich dabei ergebende Wissen ist als Voraussetzungslos, als absolut zu bezeichnen. Eine Fortsetzung der Spezialisierung kann auf bestehende Disziplinen wie z. B. Mathematik oder Physik hinauslaufen.

Summary

Starting from the general comprehensive conception that exists for us human beings, a deduction of fundamental intuition is produced. The knowledge resulting from it may be designated as short of any hypothesis, as absolute. A continuation of the specialisation is supposed to lead to branches of knowledge existing already, e. g. mathematics or physics.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Istituto Geofisico Italiano 1950

Authors and Affiliations

  • H. Voit
    • 1
  1. 1.München 25(Deutschland, US-Zone)

Personalised recommendations