Archiv für Gynäkologie

, Volume 156, Issue 3, pp 454–458 | Cite as

Über den biologischen Nachweis des Schilddrüsenhormons im Schwangerenblut

Abgrenzung gegen die Wirkung des thyreotropen Hormons aus dem Hypophysenvorderlappen nach Versuchen an thyreopriven Tieren
  • Peter Thiessen
Article

Zusammenfassung

Mit der Auffindung des thyreotropen Hormons im Hypophysenvorderlappen ergaben sich neue Gesichtspunkte hinsichtlich der Beurteilung der biologischen Testmethoden zum Nachweis des Schilddrüsenhormons im Schwangerenblut; und zwar erhob sich die Frage, ob nicht die Wirkung des thyreotropen Hormons diesen Testen, und zwar auf indirektem Wege über eine Stimulierung der Schilddrüse der Versuchstiere zugrunde liegt. Es wird in dieser Arbeit gezeigt, daß die Injektion von Schwangerenserum bei normalen und bei schilddrüsenlosen Ratten die gleiche protrahierte Steigerung des Grundumsatzes hervorruft. Damit kann eine Wirkung des thyreotropen Hormons des Hypophysenvorderlappens, welche nur auf dem Wege über die Schilddrüse wirkt, ausgeschlossen werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Abderhalden u.Wertheimer: Z. exper. Med.68, 573 (1929).Google Scholar
  2. Anselmino u.Hoffmann: Arch. Gynäk.143, 310 (1930);145, 104 (1931);145, 95 (1932); Klin. Wschr.1933, 99.Google Scholar
  3. Aron: C. r. Soc. Biol. Paris105, 581 (1930).Google Scholar
  4. Aron u.Verzar: Biochem Z.240, 42 (1931).Google Scholar
  5. Aron, Jansen u.Loeser: Arch. exper. Path.163, 517 (1931).Google Scholar
  6. Aron, Oehme, Paal u.Kleine: Klin. Wschr.1932, 1449.Google Scholar
  7. Aron, Schittenhelm u.Eisler: Klin. Wschr.43, 1783 (1932).Google Scholar
  8. Bergmann u.Goldner: Z. klin. Med.108 (1928).Google Scholar
  9. Blum: Zit. nach Endocrinologia8, 250 (1931).Google Scholar
  10. Brühl: Klin. Wschr.1929 I, 254.Google Scholar
  11. Eitel u.Loeser: Klin. Wschr.44, 1857 (1932).Google Scholar
  12. Eufinger: Arch. Gynäk.136, 12 (1929);143, 338 (1930);144, 276 (1931) (Kongreßber.).Google Scholar
  13. Eufinger, Wiesbader u.Foscaneanu: Arch. Gynäk.136, 12 (1929).Google Scholar
  14. Eufinger, Wiesbader u.Smilovits: Arch. Gynäk.143, 338 (1930).Google Scholar
  15. Kleine: Arch. Gynäk.147, 69 (1925).Google Scholar
  16. Loeb u.Basset: Proc. Soc. exper. Biol. a. Med.27, 490 (1930).Google Scholar
  17. Zit. nachLoeb: Klin. Wschr.1932, 2121.Google Scholar
  18. Müller: Arch. Gynäk.244 (1933).Google Scholar
  19. Oehme u.Paal: Med. Klin.1930, H. 28.Google Scholar
  20. Romeis: Biochem. Z.141, 505 (1932).Google Scholar
  21. Soule: Amer. J. Obstetr.23, 165 (1932).Google Scholar
  22. Uhlenhut u.Schwarzbach: Proc. Soc. exper. Biol. a. Med.26 (1926).Google Scholar
  23. Wittgenstein: Pflügers Arch.1932, 299.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1934

Authors and Affiliations

  • Peter Thiessen
    • 1
  1. 1.Frauenklinik der Medizinischen Akademie zu DüsseldorfDüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations