Die Zerstörung der roten Blutkörperchen in der Milz und der Leber unter normalen und pathologischen Verhältnissen

  • Johann Lintwarew
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Quincke. Deutsch. Arch. f. klin. Med. Bd. 20 u. 25 u. Ztbl. f. d. med. Wiss. 1887 Nr. 47.Google Scholar
  2. 2.
    Banti, Splenomegalie mit Leberzirrhose, Zieglers Beitr. z. path. Anat. u. allg. Path. Bd. 24, 1898.Google Scholar
  3. 3.
    Felix Klopstock, Über Milztumor, Ikterus und Aszites bei Leberzirrhose, Virch. Arch. Bd. 187, 1907.Google Scholar
  4. 4.
    E. Ziegler, Lehrbuch der speziellen pathologischen Anatomie, Jena 1906.Google Scholar
  5. 5.
    Silbermann, Berl. klin. Wschr. 1886, S. 473.Google Scholar
  6. 6.
    Rosenstein, Über chron. Leberentzündung, Ref. f. inn. Med. 1892.Google Scholar
  7. 7.
    Wlajew, Über einigee Veränderungen des Blutes bei Erkrankungen der Leber (E Grawitz, a. a. O., Klinische Pathologie des Blutes. Leipzig 1906).Google Scholar
  8. 8.
    Grawitz, Klinische Pathologie des Blutes. Leipzig 1906Google Scholar
  9. 9.
    Bleichroeder, Über Leberzirrhose und Blutkrankheiten, Virch. Arch. Bd. 177, 1904.Google Scholar
  10. 10.
    Borissova, Beiträge zur Kenntnis der Bantischen Krankheit und Splenomegalie, Virch. Arch. Bd. 172, 1903.Google Scholar
  11. 11.
    3е λеневЪ. Сифилитич. хлоранемия. Диссерт. Киевъ.Google Scholar
  12. 12.
    Bartel und Neumann, Lymphozyt und Tuberkelbazillus, Ztbl. f. Bakteriol. Bd. 40, H. 4, 1905.Google Scholar
  13. 13.
    Mouisset et Bonnamour. Du foie des tuberculeux Rev. de méd. T. 24, 1904.Google Scholar
  14. 14.
    Nikiforoff, Phagozytenkampf bei Rückfalltyphus, Zieglers Beitr. XII, 1892.Google Scholar
  15. 15.
    M. Rosch, Relations du foie et de la rate en pathologie, XI Congrès français de Médecine, Paris 13–15 Octobre 1910.Google Scholar
  16. 16.
    Gaucher, Splenomegalie primitive. Thèse de Paris. 1882.Google Scholar
  17. 17.
    Prof. Dr. Friedrich Schlagenhaufer. Wien. Über meist familiär vorkommende histologisch charakteristische Splenomegalien (Typus Gaucher), Virch. Arch. Bd. 187, 1907.Google Scholar
  18. 18.
    R. Heinz, Über Blutdegeneration und Regeneration, Zieglers Beitr. Bd. 29, 1901.Google Scholar
  19. 19.
    V. Leube, Über einen Fall von rapid verlaufener schwerer Anämie mit gleichzeitiger leukämischer Beschaffenheit des Blutes (Grawitz, a. a. O., Klinische Pathologie des Blutes. Leipzig 1906. S. 322).Google Scholar
  20. 20.
    W. Donitz, D. Klin. Bd. 1.Google Scholar
  21. 21.
    C. Sternberg, Über eine eigenartige, unter dem Bilde der Pseudoleukämie verlaufende Tuberkulose des lymphat. Apparates. Ztschr. f. Heilk. 1897 (Grawitz, Klinische Pathologie des Blutes. Leipzig 1906. S. 479).Google Scholar
  22. 22.
    Löwenbach, Beitrag zur Histologie der gummösen Lymphome. Arch. f. Derm. u. Syph. Bd. 48, 1899 (Grawitz, a. a. O. Klinische Pathologie des Blutes. Leipzig 1906. S. 482).Google Scholar
  23. 23.
    Askanazy, Verh. d. D. Path. Ges. 1904 (Grawitz, a. a. O., Klinische Pathologie des Blutes. Leipzig 1906. S. 478).Google Scholar
  24. 24.
    Fischer, Über malignes Lymphom, Arch. f. klin. Chir. Bd. 55 (Grawitz, a. a. O., Klinische Pathologie des Blutes. Leipzig 190. S. 478).Google Scholar
  25. 25.
    Sabrazés, Hématologie clinique. Paris 1900 (ibid. Grawitz, a. a. O., Klinische Pathologie des Blutes. Leipzig 190. S. 478).Google Scholar
  26. 26.
    Dominici, Arch. de médecine expérim. I. 13, 1901, p. 32.Google Scholar
  27. 27.
    Luigi d'Amato, Über experimentelle vom Magendarmkanal aus hervorgerufene Veränderungen der Leber und über dabei gefundene Veränderungen der übrigen Bauchorgane. Virch. Arch. Bd. 187, 1907.Google Scholar

Copyright information

© Druck und Verlag von Georg Reimer 1911

Authors and Affiliations

  • Johann Lintwarew

There are no affiliations available

Personalised recommendations