Advertisement

Geofisica pura e applicata

, Volume 52, Issue 1, pp 153–161 | Cite as

Untersuchung über die Aufspaltung derF-Schicht

  • Irmgard Streng
Article
  • 14 Downloads

Zusammenfassung

Es wird versucht, die beobachtete Aufspaltung derF-Schicht, die zur Ausbildung derF1- undF2-Schicht führt, dadurch zu erklären, daß zwei — in ihrer Wellenlänge verschiedene — Strahlungsanteile als Ionisationsquellen angenommen werden. Die aus dieser Annahme folgenden mathematischen Beziehungen werden abgeleitet, für die Lösung der komplizierten Gleichungen wird eine graphische Methode verwendet. Vergleiche mit dem aus Beobachtungen folgenden Verhalten der F1- und F2-Schicht führen jedoch zum Ergebnis, daß die Aufspaltungserscheinungen derF-Schicht auf diese Art nicht in befriedingender Weise erklärt werden können.

Summary

The bifurcation of theF-layer is tried to be explained by the assumption of two radiation-components of distinct wavelength. Mathematical formulas derived for this statement are resolved by a graphical method. In comparison with observed behaviour of theF1- andF2-layer results the fact, that the bifurcation can not be explained in a satisfactory way by such a statement.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweis

  1. Burkard O.: Arch. Met. Geophys. Biokl., A 2, 308–314, 1950, und: Geofisica pura e appl., Bd. 48, 57–84, 1961.Google Scholar

Copyright information

© Istituto Geofisico Italiano 1962

Authors and Affiliations

  • Irmgard Streng
    • 1
  1. 1.Institut für Meteorologie und Geophysik der Universität GrazGraz

Personalised recommendations