Über die durch Adrenalininjektionen zu erzeugende Aortenverkalkung der Kaninchen

  • Eduard Scheidemandel
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Josué, O., Athérome aortique experimental par injections répétées d'adrénaline dans les veines. La Presse médic. Nov. 1903.Google Scholar
  2. 2.
    Erb, W., Über experimentell erzeugte Arterienerkrankung beim Kaninchen. Verhandl. d. 21. Kongr. f. inn. Med., 1904.Google Scholar
  3. 3.
    v. Rzentkowski, Atheromatosis aortae bei Kaninchen nach intravenösen Adrenalininjektionen. Berl. klin. Wochenschr. 1904, Nr. 31.Google Scholar
  4. 4.
    Fischer, B., Experimentelle Arterienerkrankungen durch Adrenalininjektionen. Münch. med. Wochenschr. 1905, Nr. 1.Google Scholar
  5. 5.
    Mönckeberg, Über die reine Mediaverkalkung der Extremitätenarterien und ihr Verhalten zur Arteriosklerose. Dieses Arch. 171.Google Scholar
  6. 6.
    Gilbert und Lion, Arch. de Méd. expérim. et d'anatom. path. 1904, Nr. 1.Google Scholar

Copyright information

© Druck und Verlag von Georg Reimer 1905

Authors and Affiliations

  • Eduard Scheidemandel
    • 1
  1. 1.Allgemeinen Krankenhaus Nürnberg (Sektionshaus)NürnbergDeutschland

Personalised recommendations