Rheologica Acta

, Volume 10, Issue 3, pp 448–449 | Cite as

A possible mechanism for stabilizing elongational flow in certain polymeric liquids at constant temperature and composition

  • Hui Chang
  • A. S. Lodge
Article

Summary

A new calculation of the stability of elongational flow of a liquid filament is based on an idealized treatment of the effects of non-uniformity of filament diameter. Two uniform cylindrical filaments of different initial cross-sectional areas are connected by a fictitious deformable clamp which transmits tensile force without interfering with the assumed homogeneous elongational flow of each filament. A uniform tensile force is suddenly applied and kept constant. For a Newtonian liquid, the area ratio rapidly tends to infinity. For a “rubberlike liquid”, the area ratio at first increases but then becomes constant; this suggests that finite deformation of a “Gaussian” molecular network may provide a possible mechanism for “spinnability” at constant temperature and composition.

Keywords

Polymer Constant Temperature Area Ratio Tensile Force Molecular Network 

Zusammenfassung

Eine neuartige Berechnung der Stabilität des Dehnungs-Fließverhaltens wird auf einer idealisierten Behandlung des Einflusses der Ungleichförmigkeit des Fadendurchmessers aufgebaut. Das Modell besteht aus zwei gleichförmigen zylindrischen Fäden von verschiedenem Ausgangsquerschnitt mit einer fiktiven Verbindung, die Zugkräfte überträgt ohne die angenommenen homogenen Dehnungs-Fließzustände der beiden Fäden zu beeinträchtigen. Eine konstante Zugkraft wird gleichförmig und sprungartig aufgebracht. Für eine Newtonsche-Flüssigkeit geht das Verhältnis der Fadenquerschnitte sehr schnell gegen unendlich. Für eine „gummiartige Flüssigkeit“ nimmt das Verhältnis zuerst zu, bleibt dann aber konstant. Das erlaubt den Schluß, daß endliche Deformation eines „Gauss schen“ molekularen Netzwerks einen möglichen Mechanismus für die Spinnbarkeit bei konstanter Temperatur und Zusammensetzung zu liefern vermag.

References

  1. 1).
    Matovich, M. A., Ph.D. Thesis, (Cambridge (U. K.), 1966).Google Scholar
  2. 2).
    Matovich, M. A. andJ. R. A. Pearson, Inst. & Eng. Chem. Fund.8, 512 (1969).Google Scholar
  3. 3).
    Meissner, J., Rheol. Acta10, 230 (1971).Google Scholar
  4. 4).
    Lodge, A. S., Elastic Liquids (London & New York, 1964); equations [6.5], [6.9].Google Scholar
  5. 5).
    Chang, Hui, andA. S. Lodge, submitted to Rheol. Acta (1971).Google Scholar
  6. 6).
    Lodge, A. S., Trans. Faraday Soc.52, 120 (1956); Rheol. Acta7, 379 (1968).CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag 1971

Authors and Affiliations

  • Hui Chang
    • 1
  • A. S. Lodge
    • 1
  1. 1.University of Wisconsin Rheology Research CenterMadisonUSA

Personalised recommendations