Advertisement

Zur pathologischen Physiologie der durch Ätzung erzeugten Schleimhauterkrankung des Magens

  • S. Saito
Article
  • 12 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Im Archiv für Dermatologie und Syphilis, 50. Band, S. 318ff. ist der Bericht einer von der Pathological Society of London zum Zweck der Festsetzung einer Nomenclatur für die verschiedenen als Pseudotuberkulose beschriebenen Erkrankungen gewählten Komitees abgedruckt. Daselbst findet sich bei der Aufzählung aller hierher gehörenden Krankheitsprozesse eine Notiz, daß von Gildchrist und Rixford ein Fall von Protozoen- oder Coccidienpseudotuberkulose beschrieben wurde. Da nähere Angaben leider fehlen und das Original nicht zugänglich ist, kann ich nicht entscheiden, in wie weit unser Fall ein Analogon bildet zu jenem von den genannten Autoren beschriebenen.Google Scholar
  2. 2).
    Archiv für Verdauungskrankheiten, herausgeg. v. J. Boas, Berlin 1906.Google Scholar
  3. 1).
    Verhandl. d. Kongr. für innere Medizin, 1906.Google Scholar
  4. 2).
    Deutsche med. Wochenschr., 1905.Google Scholar
  5. 3).
    Arbeiten aus dem Pathologischen Institut zu Berlin. Hirschwald, 1906.Google Scholar
  6. 1).
    Arbeiten aus dem Pathologischen Institut zu Berlin. Hirschwald, 1906.Google Scholar

Copyright information

© Druck und Verlag von Georg Reimer 1906

Authors and Affiliations

  • S. Saito
    • 1
    • 2
  1. 1.experimentell-biologischen Abteilung des Kgl. Pathologischen Instituts der Universität BerlinBerlinDeutschland
  2. 2.HirasawaJapan

Personalised recommendations