Beitrag zur Kenntniss der ascendirenden Degeneration des Rückenmarks und zur Anatomie der Kleinhirnseitenstrangbahn

  • Leopold Auerbach
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Sitzungsberichte d. Wiener Akademie. Bd. VI. 1851. Bd. XI. 1853.Google Scholar
  2. 2).
    Archiv f. Psychiatrie. Bd. X. 1880. S. 788–804.Google Scholar
  3. 3).
    Dieses Archiv Bd. 67. 1876. S. 542–614.Google Scholar
  4. 4).
    Sitzungsberichte d. Wiener Akademie. Bd. LXXXIV. 1881. III. Abth. S. 390–418.Google Scholar
  5. 5).
    Die Leitungsbahnen im Gehirn und Rückenmark des Menschen. Leipzig 1876.Google Scholar
  6. 6).
    Die jüngste hervorragende Leistung entwickelungsgeschichtlicher Methodik, die Arbeit v. Kölliker's „Zur feineren Anatomie des centralen Nervensystems. Zweiter Beitrag: Das Rückenmark” (Zeitschrift für wissensch. Zoologie. LI. I), in welcher dem Schatze klassischer anatomischer Literatur Seitens des genialen, rastlos thätigen Gelehrten wiederum eine werthvolle Bereicherung zu Theil ward, konnte von mir in dieser Publication nicht mehr berücksichtigt werden. Es ist mir nur noch vergönnt, der hohen Befriedigung darüber, dass der Forscher rücksichtlich der in den Vorderseitenstrangresten enthaltenen kurzen Bahnen meinen in diesem Archiv Bd. 121. 1890 vertretenen Ansichten beipflichtet, Ausdruck zu geben.Google Scholar
  7. 1).
    Archiv f. Psychiatrie. Bd. XIV. 1883. S. 1–16.Google Scholar
  8. 2).
    Revue médicale de la Suisse romande. 1885. No. 9.Google Scholar
  9. 3).
    Archiv f. Psychiatrie Bd. IV.Google Scholar
  10. 4).
    a. a. O. Archiv f. Psychiatrie Bd. IV. S. 8.Google Scholar
  11. 1).
    Archiv f. Psychiatrie. Bd. XXII. 1890. S. 13.Google Scholar
  12. 2).
    a. a. O. Archiv f. Psychiatrie. S. 326.Google Scholar
  13. 3).
    Neurolog. Centralblatt. IX. 1890. No. 16. S. 481–483.Google Scholar
  14. 1).
    a. a. O. Neurolog. Centralblatt. IX. 1890. No. 16. S. 402.Google Scholar
  15. 2).
    Denkschriften der mathematisch-naturwissenschaftl. Klasse der kaiserl. Akademie d. Wissensch. zu Wien. Bd. LV.Google Scholar
  16. 1).
    Schiefferdecker beschreibt eine analoge Veränderung, eine Durchtränkung des Marks mit Blut in der ganzen Umgebung der Läsionsstelle; der Forscher bringt dieselbe mit der traumatischen Degeneration nicht in directen Zusammenhang (a. a. O. S. 572 f.).Google Scholar
  17. 1).
    Dieses Archiv Bd. 121. 1890.Google Scholar
  18. 1).
    Das dem Corpus restiforme entstammende Bündelchen, welches dorsal über den gezahnten Kern hinzieht und sich theilweise in diesen einsenkt, war hier nicht nachzuweisen.Google Scholar
  19. 1).
    Vergl. zu dieser Frage insbesondere Forel, Archiv f. Psychiatrie Bd. XVIII, und v. Monakow, ebenda Bd. XX.Google Scholar
  20. 1).
    Die Entscheidung ist um so unsicherer, als die obere Grenze der Läsion keineswegs mit der oberen Grenze der Operation zusammenfällt, vielmehr in Folge der traumatischen Degeneration, deren Ausdehnung unter den von mir gewählten Versuchsbedingungen sehr variirt, eine deletäre Einwirkung in viel bedeutenderem Umfange statthat. Daher muss es wohl auch rühren, dass bei Katze II die Kleinhirnseitenstrangbahn in weit höherem Maasse degenerirte als bei Katze I, die zwar eine eben so hoch reichende Verletzung im Lendenmark erlitt, dafür aber recht wenig ausgesprochene traumatische Degeneration zeigte.Google Scholar
  21. 1).
    Da sämmtliche vordere Wurzeln keine Spur von Entartung zeigen, so kann es sich in meinen Befunden nur um solche Elemente handeln, welche in den verschiedenen Höhen der grauen Substanz endigen.Google Scholar
  22. 1).
    Zeitschrift f. klin Med. Bd. VII. 1884.Google Scholar
  23. 2).
    Sitzungsberichte der mathem.-naturwissenschaftl. Klasse der kaiserl. Akademie d. Wissensch. Bd. XCVI. III. Abth. 1887.Google Scholar
  24. 1).
    Neurolog. Centralblatt. 1886. V. Jahrg. S. 98.Google Scholar
  25. 1).
    Brain. 1888. Ref. Neurolog. Centralbl. 1889. VIII. Jahrg.Google Scholar
  26. 2).
    Brain. 1890. Ref. Neurolog. Centralbl. 1890. IX. Jahrg.Google Scholar
  27. 3).
    Referat im Neurolog. Centralbl. 1885. Jahrg. IV.Google Scholar

Copyright information

© Druck und Verlag von Georg Reimer 1891

Authors and Affiliations

  • Leopold Auerbach
    • 1
  1. 1.Frankfurt a. M.

Personalised recommendations