Advertisement

Archiv für Gynäkologie

, Volume 88, Issue 1, pp 132–166 | Cite as

Bakteriologische und klinische Untersuchungen über die Wirksamkeit der Antistreptokokkensera

  • Th. Heynemann
  • C. Barth
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    von Lingelsheim, Streptokokkenimmunität. Kolle und Wassermann, Handbuch der pathogenen Mikroorganismen. Bd. IV. 2.Google Scholar
  2. 2.
    Aronson, Untersuchungen über Streptokokken- und Antistreptokokkenserum. Berl. klin. Wochenschr. 1902. No. 42 u. 43.Google Scholar
  3. 3.
    Neufeld und Rimpau. a) Ueber die Antikörper des Streptokokken und Pneumokokken-Immunserum. Deutsche med. Wochenschrift. 1904. No. 40. b) Weitere Mittheilungen über die Immunität gegen Streptokokken und Pneumokokken. Zeitschr. f. Hygiene u. Infectionskrankh. 1905. Bd. 51.Google Scholar
  4. 4.
    Heynemaun u. Barth, Opsoninbestimmungen bei puerperaler Infection. Zeitschr. f. Geb. u. Gyn. Bd. 63. H. 2. 1908.Google Scholar
  5. 5.
    Neisser u. Guerrini, Ueber Opsonine und Leukostimulantien. Arbeiten aus dem Inst. für exp. Ther. in Frankfurt a. M. Heft 4.Google Scholar
  6. 6.
    Weil u. Nakayama, Die Phagocytosebehinderung des Subtils durch das Subtilisaggressin. Berliner klin. Wochenschr. 1906. No. 3.Google Scholar
  7. 3.
    Gruber u. Futaki, Seroactivität und Phagocytose. Münch. med. Wochenschrift. 1906. No. 6.Google Scholar
  8. 8.
    Levy u. Fornet, Ueber Filtrataggressine. Deutsche med. Wochenschr. 1906. No. 26.Google Scholar
  9. 9.
    Weil und Tsuda, Ueber Behinderung der Reagensglasphagocytose. Berl. klin. Wochenschr. 1907. No. 33.Google Scholar
  10. 10.
    Wassermann u. Citron, Zur Frage der Bildung von bakteriellen Angriffsstoffen im lebenden Organismus. Deutsche med. Wochenschr. 1905. No. 23.Google Scholar
  11. 11.
    Kruse u. Bürgers, Ueber Aggressine. Vortrag in d. Section für Hygiene auf d. 80. Naturf.-Vers. zu Cöln. 1908.Google Scholar
  12. 12.
    Hektoen, Phagocytosis and Opsonins. The Journal of the American Med. Association. 1906. 12. Mai.Google Scholar
  13. 13.
    Henkel, Gesellschaft für Geburtshülfe und Gynäkologie zu Berlin. Sitzung vom 28. Febr. 1908. Centralbl. f. Gyn. 1908. No. 31.Google Scholar
  14. 14.
    Much, Ueber humorale und leukocytäre Bakteriocidine. Jahrbuch der Hamburgischen Staatskrankenanstalten. 1907.Google Scholar
  15. 15.
    Busse, Die Leukocytose, eine Schutzvorrichtung des Körpers gegen Infection. Dieses Archiv. Bd. 85. 1908.Google Scholar
  16. 16.
    F. B. Simon, Experimentelle Untersuchungen über das monogene Streptokokkenimmunserum. Centralbl. f. Bakt. Bd. 44. 1. Abth. 1907.Google Scholar
  17. 17.
    Fr. Meyer u. Ruppel, Ueber Streptokokken- und Antistreptokokkenserum-Medie. Klinik. 1907. No. 40.Google Scholar
  18. 18a).
    Zangemeister, Ueber die Serotherapie der Streptokokkenifectionen. München. med. Wochenschr. 1907. No. 40.Google Scholar
  19. 18b).
    Zangemeister, Ueber die Aussichten der activen und passiven Immunisirung des Menschen gegen Streptokokken. Monatsschrift für Geburtsh. u. Gyn. Bd. 26. 1907.Google Scholar
  20. 18c).
    Zangemeister, Experimenteller Beitrag zur operativen Behandlung der acuten puerperalen Peritonitis. Zeitschr. f. Geb. u. Gyn. Bd. 62. H. 3. 1908.Google Scholar
  21. 19.
    Ang. Mayer, Ueber die Verhütung des Puerperalfiebers u. s. w. Hegar's Beiträge. Bd. XII. 1908.Google Scholar
  22. 20a).
    Fromme, Klinische und bakteriologische Studien zum Pnerperalfieber. Dieses Archiv. Bd. 85. H. 1. 1908.Google Scholar
  23. 20b).
    Fromme, Thrombose und Frühaufstehen im Wochenbett. Centralbl. f. Gyn. 1909. No. 1.Google Scholar
  24. 21.
    Lorey, Secundärinfection bei Masern. Biolog. Abth. des ärztlichen Vereins zu Hamburg. 13. Oct. 1908. Referat.Google Scholar
  25. 22.
    Lüdke u. Palano, Ueber Hämolyse der Streptokokken. Münchn. med. Wochenschr. 1909. No. 1.Google Scholar
  26. 23.
    Schottmüller, Die Artunterscheidung der für Menschen pathogenen Streptokokken. Münchn. med. Wochenschr. 1903. No. 20 u. 21.Google Scholar
  27. 24.
    Heynemann, Die Bedeutung der hämolytischen Streptokokken für die puerperale Infection. Dieses Archiv, Bd. 86. 1908.Google Scholar
  28. 25.
    Peham, Ueber Serumbehandlung bei Puerperalfieber. Dieses Archiv. Bd. 74. No. 47.Google Scholar
  29. 26.
    Falkner, Klinische Beiträge zur Serumbehandlung des Puerperalfiebers. Wiener klin. Wochenschr. 1907. No. 22.Google Scholar
  30. 27.
    Jung, Med. Klinik. 1907. No. 42.Google Scholar
  31. 28.
    Alb. Müller, Zur Serumbehandlung des Puerperalliebers. Münchn. med. Wochenschr. 1908. No. 20.Google Scholar
  32. 29.
    Ruppel, Ueber Antistreptokokkenserum. Medicinische klinik. No. 27 u. 28. 1905.Google Scholar
  33. 30.
    v. Pirquet und Schick, Die Serumkrankheit. Monogr. Wien 1905.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von August Hirschwald 1909

Authors and Affiliations

  • Th. Heynemann
    • 1
  • C. Barth
    • 1
  1. 1.Königlichen Universitäts-Frauenklinik zu Halle a. S.Halle a. S.Deutschland

Personalised recommendations