Experimentelle Untersuchungen über Kieselstaubinhalation

  • Adolf von Jns
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Lehrb. der path. Gewebelehre. 4. Aufl. § 449.Google Scholar
  2. 1).
    Mir war es möglich, diese Beobachtung ebenfalls zu bestätigen; so fand ich in dem Knötchen einer Hundelunge einen Nematodenembryo, ebenso sehr zahlreiche in Katzenlungen. In einer anderen Hundelunge lag in sehr zahlreichen Knötchen im Centrum derselben immer je ein feines Haar.Google Scholar
  3. 1).
    Diese Zahlen beziehen sich auf die Tabelle S. 189.Google Scholar
  4. 1).
    Hat nach der Inhalation noch 78 Tage gelebt.Google Scholar
  5. 2).
    Hat nach der Inhalation noch 21 Tage gelebt.Google Scholar
  6. 3).
    Hat 60 Tage inhalirt aber täglich nur etwa 3/4 bis 1 Stunde.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von F.C.W. Vogel 1876

Authors and Affiliations

  • Adolf von Jns
    • 1
  1. 1.pathologischen Institut des Herrn Professor Langhans in BernBernSchweiz

Personalised recommendations