Rheologica Acta

, Volume 2, Issue 4, pp 283–292 | Cite as

Einige Ergebnisse und meßtechnische Fragen zur Viskosimetrie an Glasschmelzen

  • Gustav Meerlender
Article
  • 31 Downloads

Zusammenfassung

Ein früher beschriebenes Rotationsviskosimeter für Glasschmelzen ist in seinem Meßbereich erweitert worden. Während das für Antriebsdrehzahl, Drehmoment und Schubspannung durch bauliche Maßnahmen erreicht wird, sind bei hohen Drehzahlen des eigentlichen Viskosimeterteils hydrodynamische Stabilität und Reibungserwärmung dafür bestimmend, und nur zu kleinen Drehzahlen hin ist der Bereich durch apparativen Ausbau zu erweitern. Das führte dann zu einem Viskositäts-Meßbereich an Glasschmelzen von etwa 102 bis 1014,5 Poise bei Verwendung von zwei Meßkörpern; ohne Auswechseln des Meßkörpers gelangt man bis 1012 Poise. In Schubspannungsbereichen 1∶20000 bei 108 Poise und etwa 1∶70 bei 1012 Poise bei einer maximalen Schubspannung von 4 · 106 dyn · cm−2 fließt das Glas wie eineNewtonsche Flüssigkeit. Das Kalibrierverfahren, die wichtigsten Korrekturen und die Eigenschaften des Hießfeldes werden diskutiert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. 1).
    Weber, W. undG. Meerlender, Rheol. Acta1, 538 (1958).Google Scholar
  2. 2).
    Glastechn. Ber. (in Vorbereitung).Google Scholar
  3. 3).
    Popov, M., Rheol. Acta1, 70 (1957).Google Scholar
  4. 4).
    Philippoff, W., Die Viskosität der Kolloide (Dresden und Leipzig 1942).Google Scholar
  5. 5).
    DIN 51 849, Prüffehler und Toleranz (Berlin und Köln 1960).Google Scholar
  6. 6).
    Kirchhoff, G., Vorlesungen über mathematische Physik, Mechanik, S. 375 und 376 (Leipzig 1883).Google Scholar
  7. 7).
    Zemplén, G., Ann. Physik29, 869 (1909);38, 71 (1912).Google Scholar
  8. 8).
    Gott, O., Glastechn. Ber.30, 139 (1957).Google Scholar
  9. 9).
    Hofmann, E. E., undNabin K. Das, Arch. Eisenhüttenw.32, 199 (1961).Google Scholar
  10. 10).
    Sommerfeld, A., Theoretische Physik II (Wiesbaden 1947).Google Scholar

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff-Verlag 1962

Authors and Affiliations

  • Gustav Meerlender
    • 1
  1. 1.Physikalisch-Technische BundesanstaltBraunschweig, Bundesallee 100

Personalised recommendations