Advertisement

Prädikatenlogik mit partiell definierten Funktionen

  • Werner Markwald
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    Church, A.: A note on the Entscheidungsproblem. The J. of Symb. Logic1 (1936), 40–41; Correction ibid. 101–102.Google Scholar
  2. [2]
    Ebbinghaus, H.-D.: Über eine Prädikatenlogik mit partiell definierten Prädikaten und Funktionen. Arch. Math. Log.12 (1969), 39–53.Google Scholar
  3. [3]
    Gentzen, G.: Die Widerspruchsfreiheit der reinen Zahlentheorie. Math. Ann.112 (1935), 493–565. Neudruck Darmstadt 1967.CrossRefGoogle Scholar
  4. [4]
    Gödel, K.: Die Vollständigkeit der Axiome des logischen Funktionenkalküls. Mh. Math. Phys.37 (1930), 349–360.Google Scholar
  5. [5]
    Gödel, K.: Über formal unentscheidbare Sätze der Prinzipia Mathematica und verwandter Systeme I. Mh. Math. Phys.38 (1931), 173–198.Google Scholar
  6. [6]
    Griesel, H.: Gleichungslehre und dreiwertige Logik. Vortrag, Gießen 1969.Google Scholar
  7. [7]
    Hermes, H.: Einführung in die mathematische Logik. Stuttgart 1963.Google Scholar
  8. [8]
    Hermes, H.: Aufzählbarkeit, Entscheidbarkeit, Berechenbarkeit. Berlin-Göttingen-Heidelberg 1961.Google Scholar
  9. [9]
    Hermes, H.: Logische Gesichtspunkte bei der Theorie der Gleichungen. Der Mathematikunterr.13 (1967), H. 5, S. 37–43.Google Scholar
  10. [10]
    Kleene, S. C.: Introduction to Metamathematics. Amsterdam-New York 1952.Google Scholar
  11. [11]
    Lauter, J.: Aufbau der elementaren Gleichungslehre nach logischen und mengentheoretischen Gesichtspunkten. Der Mathematikunterr.10 (1964), H. 5, S. 59–119.Google Scholar
  12. [12]
    Pickert, G.: Logische Probleme der Gleichungslehre. Vortrag Freiburg 1968.Google Scholar
  13. [13]
    Pickert, G.: Vom Umgang mit Termen, Vortrag Gießen 1969.Google Scholar
  14. [14]
    Wäsche, H.: Logische Begründung der Lehre von Gleichungen und Ungleichungen. Der Mathematikunterr.10 (1964), H. 5, S. 7–58.Google Scholar

Copyright information

© Verlag W. Kohlhammer 1971

Authors and Affiliations

  • Werner Markwald
    • 1
  1. 1.Freiburg

Personalised recommendations