Advertisement

Permanente subtoxische CO-Einwirkungen auf das Hör- und Gleichgewichtsorgan bei Graswerkarbeitern

  • P. Strzelczyk
  • H. Zenk
Article

Zusammenfassung

Zur Früherkennung der sich langsam entwickelnden chronischen CO-Vergiftung erfolgten in einem Gaswerk neben Erhebungen subjektiver Beschwerden CO-Exponierter audiometrische und vestibuläre Funktionsprüfungen. Die Arbeiter unterlagen einer CO-Exposition von 0,01% Raumluft und darüber. Die gewonnenen Ergebnisse wurden mit einer gleichartigen Kontrollgruppe Nicht-CO-Exponierter verglichen. Den subjektiven Beschwerden in der CO-Gruppe mit 84% standen die der Kontrollgruppe mit 47% gegenüber. Die vestibulären Symptome der CO-Exponierten lagen mit 68% zahlenmäßig höher als bei der Kontrollgruppe (11%). Die audiometrischen Untersuchungen ergaben ein deutliches Unterschreiten der altersphysiologischen Kurve der Exponierten im Hochtonbereich. Die Geräusch-Audiometrie erbrachte in 6 Fällen eine Corti-Schädigung, in 4 Fällen eine retro-ganglionäre Schädigung.

Somit zeigten die durchgeführten Untersuchungen einen signifikanten Unterschied der subjektiven, audiometrischen und vestibulären Symptomatik gegenüber der nicht CO-exponierten Kontrollgruppe und machten eine Schädigung durch subtoxische CO-Dosen deutlich.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Baader, E. W.: Gewerbe-Krankheiten. Berlin u. Wien: Urban & Schwarzenberg 1954.Google Scholar
  2. Fabian, G.: ufsbedingte chemisch-toxische und mechanisch-traumatische Erkrankungen der Hörorgane. Arbeitsökonomik Arbeitssch.6, 475 (1962).Google Scholar
  3. Frenzel, H.: Spontan- und Provokations-Nystagmus als Krankheitssymptom. Berlin, Göttingen, Heidelberg: Springer 1955.Google Scholar
  4. —: Zum Bauplan des nystagmogenen Vestibulariskomplexes. Arch. Ohrenheilk.168, 269 (1956).Google Scholar
  5. —: Pathologisch-anatomische und pathologisch-physiologische Grundlagen des Lagenystagmus. Acta oto-laryng. (Stockh.)159, 73 (1961).Google Scholar
  6. —: Zur Systematik, Klinik und Untersuchungsmethodik der Vestibularisstörungen. Arch. Ohrenheilk.177, 353 (1961).Google Scholar
  7. — u.E. Eb. Tonndorf: Zur Frage der Nystagmusmobilisation infolge geschlossener Augen und durch die Dunkelheit sowie zur Frage der Ausschaltung der Fixation durch die Leuchtbrille. Pract. oto-rhino-laryng. (Basel)19, 507 (1957).Google Scholar
  8. Gigon, A., u.G. Noverraz: zit. nachMenz, M.: Beitrag zur Frage der Existenz chronischer Kohlenoxydvergiftungen bei Gaswerkarbeitern. Schweiz. med. Wschr.78, 569 (1948).Google Scholar
  9. Gülzow, M.: Die Kohlenoxydgasvergiftung. Z. ärztl. Fortbild.51, 838 (1957).Google Scholar
  10. Haldane, E.: zit. nachMoeschlin, S..Google Scholar
  11. Jongkees, L. B. W., J. P. M. Maas, andA. J. Pilipszoon: Clinical Nystagmography. A. Detailes study of electro-nystagmography in 341 patients with vertigo. Pract. oto-rhino-laryng. (Basel)24, 65 (1962).Google Scholar
  12. Korjenjewskaja, E.: Der Einfluß hoher Raumtemperaturen auf die Toxizität des Kohlenoxyd. Gig. i Sanit.9, 19 (1955).Google Scholar
  13. Moeschlin, S.: Klinik und Therapie der Vergiftungen. 3. neubearb. und erweiterte Aufl. Stuttgart: G. Thieme 1959.Google Scholar
  14. Petry, H.: Die chronische Kohlenoxydvergiftung. Abhandlungen über Berufskrankheiten und deren Verhütung. Arbeitsmedizin H. 29, 1 (1953).Google Scholar
  15. —: Gegenwärtiger Stand unseres Wissens über die chronische Kohlenoxydvergiftung. Arch. Gewerbepath.18, 22 (1960).PubMedGoogle Scholar
  16. —: Kohlenoxydvergiftung. In Handbuch der gesamten Arbeitsmedizin, Bd. II/1, S. 391 (1961).Google Scholar
  17. - Epilepsie und Kohlenoxydvergiftung. Med. Sachverst.51, Nr. 6 (1954).Google Scholar
  18. Seifert, P.: Der physiologische Kohlenoxydgehalt des Blutes. Dtsch. med. Wschr.76, 1344 (1951).PubMedGoogle Scholar
  19. Scheibner, I. v.: Zur Frage der chronischen CO-Vergiftung. Inaugural-Dissertation. Berlin 1959.Google Scholar
  20. Stenger, H. H.: über Lagerungsnystagmus unter besonderer Berücksichtigung des gegenläufigen transitorischen Provokationsnystagmus bei Lagewechsel in der Sagittalebene. Arch. Ohrenheilk.168, 220 (1955).Google Scholar
  21. Thiele, H.: Zur Begutachtung der Kohlenoxydvergiftungen. Dtsch. Gesundh.-Wes.15, 354 (1960).Google Scholar
  22. Zenk, H.: Audiometrische Diagnostik berufsbedingter Erkrankungen und Unfälle und ihre Therapie. Z. ärztl. Fortbild.57, 707 (1963).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1964

Authors and Affiliations

  • P. Strzelczyk
    • 1
    • 2
  • H. Zenk
    • 1
    • 2
  1. 1.Deutschen Zentralinstitut für ArbeitsmedizinBerlin-Lichtenberg
  2. 2.Institut für BerufskrankheitenDeutschland

Personalised recommendations