Advertisement

Einige Bemerkungen über die Anatomie der Tränenwege des Kaninchens

  • G. F. Rochat
  • C. E. Benjamins
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Walzberg, Über den Bau der Tränenwege der Haussäugetiere und des Menschen. Gekrönte Preisschrift. Rostock 1876.Google Scholar
  2. 2).
    Krause, Anatomie des Kaninchens. 2. Aufl. 1884. Leipzig, W. Engelmann.Google Scholar
  3. 3).
    Monesi, Osservazioni di embryologia e di anatomia comparata sulle vie lacrimali, con speciale riguardo alle vie lacrimale del coniglio. Annali di Ottalmologia. XXXV.Google Scholar
  4. 4).
    Fleischer, Die Entwicklung der Tränenröhrchen bei den Säugetieren. v. Graefe's Arch. f. Ophth. Bd. LXII. S. 379.Google Scholar
  5. 5).
    Kundratjew, Die Tränenwege des Kaninchens. Westn. Ophth. Bd. XXII. S. 30. Referiert in Nagels Jahresbericht für das Jahr 1906.Google Scholar
  6. 1).
    Unter Hardersche Drüse verstehen offenbar die verschiedenen Autoren nicht das gleiche Gebilde. Die richtige Darstellung gibt Peters (Arch. f. mikr. Anat. Bd. XLI. 1890). Es liegt nach ihm die wahre Hardersche Drüse des Kaninchens in der Tiefe, medial von der Wurzel des dritten Augenlides, ganz ausserhalb des Bereiches des letzteren. Es ist eine grosse Drüse, an der man einen weisslichen und einen mehr rötlichen Teil unterscheiden kann, und deren mikroskopischer Bau sich wesentlich von dem der Tränendrüse unterscheidet. Eine ganz andere Drüse ist die Nickhautdrüse, die von verschiedenen Autoren mit der Harderschen verwechselt wird. Sie ist eine kleine, flache Drüse vom Baue der Tränendrüse und liegt der äusseren Fläche des Knorpels des dritten Augenlides auf. Ihr Ausführgang durchbohrt denselben und mündet an der Konjunktivalseite des dritten Lides. In unseren Figuren sind beide Drüsen sichtbar.Google Scholar
  7. 1).
    Monesi, Annali di Ottalmologia. XXXV.Google Scholar
  8. 2).
    Stanculeanu, Développement des voies lacrymales chez l'homme et les animaux. Arch. d'Opht. T. XX.Google Scholar
  9. 3).
    Cosmettatos, Recherches sur le développement des voies lacrymales. Thèse de Paris 1898.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Wilhelm Engelmann 1916

Authors and Affiliations

  • G. F. Rochat
    • 1
  • C. E. Benjamins
    • 1
  1. 1.Aus dem Laboratorium der Universitäts-Augenklinik zu UtrechtThe Netherlands

Personalised recommendations