Advertisement

Archiv für Gynäkologie

, Volume 174, Issue 3, pp 491–502 | Cite as

Strukturveränderungen der Ovarien infantiler und geschlechtsreifer Kaninchen nach Testosterongaben

  • H. Winkler
  • E. Grafe
Article
  • 17 Downloads

Zusammenfassung

  1. 1.

    Das infantile Kaninchenovar reagiert empfindlich schon auf Dosen von 3 mg Testosteron mit Nekrose und Verkalkung zahlreicher Follikel nach 13 Tagen. Bei einer Dosierung von 12,5 mg sind dieselben Veränderungen verstärkt und schon nach 6 Tagen zu finden.

     
  2. 2.

    Die Nekrose oder Verkalkung befällt lediglich die jugendlichen, im Wachstumsbeginn stehenden Follikel des infantilen Tieres. Eine Schädigung der Primär- und großen Follikel ist histologisch nicht faßbar.

     
  3. 3.

    Follikelnekrosen und- verkalkungen fanden sich bei keinem der untersuchten geschlechtsreifen Tiere. Diese reagieren durchweg mit deutlicher Verminderung der Follikelzahl und diffuser Luteinisierung des Stromas, wobei die zwischen 1 und 25 mg verabfolgte Dosis keinen Einfluß auf den Grad des Follikelschwundes zu haben scheint.

     
  4. 4.

    Das auf Testosteron mit Abnahme der Follikelzahl antwortende Kaninchenovar erholte sich nach 3 Monaten bei 2 Tieren, bei einem Tier war keine nachträgliche Follikelzunahme festzustellen.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. Aschheim etVarangot: C. r. Soc. Biol. Paris130, 827, 830 (1939).Google Scholar
  2. Berthier eBaldelli: Atti Soc. ital. Obstetr.35, 561 (1939).Google Scholar
  3. Ciulla: Atti Soc. ital. Obstetr.35 (Suppl. No 2), 128 (1939).Google Scholar
  4. Ciulla eCianferroni: Ann. Ostetr.61, 909 (1939).Google Scholar
  5. Clausen u.Freudenberger: Endocrinology25, 585 (1939).Google Scholar
  6. Frankl u.halter: Endokrinol.11, 2 (1932).Google Scholar
  7. Groome: Quart. J. exper. Physiol.29, 367 (1939).Google Scholar
  8. Gyarmatti, Arch. ital. Med. sper.2, 1025 (1938).Google Scholar
  9. Howard andVest jr.: Amer. J. med. Sci.198, 823 (1939).Google Scholar
  10. Loeser, A.: Brit. J. Nr 4133, 479 (1940).Google Scholar
  11. Mascio: Fol. demogr. Gynaec. (Genova)36, 165 (1939).Google Scholar
  12. Mazer, M. andCharles: Endocrinology24, 175 (1939).Google Scholar
  13. Micale: Atti Soc. ital Obstetr.35 (Suppl. No 3), 299 (1939).Google Scholar
  14. Noble: Endocrinology1, 784 (1939).Google Scholar
  15. Pugliatti: Ann. Obstetr.62, 1055 (1940).Google Scholar
  16. Salmon: Endocrinology23, 779 (1938).Google Scholar
  17. Starkey andLeathem: Proc. Soc. exper. Biol. a. Med.39, 218 (1938).Google Scholar
  18. Traina-Rao: Atti Soc. ital. Obstetr.35 (Suppl. No 3), 273 (1939).Google Scholar
  19. Winkler H.: Zbl. Gynäk.1942, 1138, 1308.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1943

Authors and Affiliations

  • H. Winkler
    • 1
  • E. Grafe
    • 1
  1. 1.Universitäts-Frauenklinik Marburg-LahnMarburg-LahnDeutschland

Personalised recommendations