Advertisement

Beitrag zur Kenntnis der Wirkung des Pantopons

  • O. Jürgensen-Stender
Article

Zusammenfassung

Die Überlegenheit des Pantopons dem Morphin gegenüber in bezug auf die von O. Stender und C. Amsler nachgewiesene Verlängerung der örtlich anästhesierenden Wirkung des Kokains in Versuchen an der Hornhaut des Auges ist nicht auf das Verhalten einzelner seiner Nebenalkaloide an sich zurückzuführen, sondern als Folge einer komplexen Wirkung derselben aufzufassen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Stender, O. u. C. Amsler: Naunyn-Schmiedebergs Arch.160, 195 (1931).Google Scholar
  2. 2.
    Stender, O. u. C. Amsler: Festschrift f. Prof. Bürgi, Verlag Benno Schwabe, Basel 1932.Google Scholar
  3. 3.
    Richet: Arch. internat. de pharmacodynamie et de thérapie18, 1 (1908).Google Scholar

Copyright information

© Verlag von F. C. W. Vogel 1936

Authors and Affiliations

  • O. Jürgensen-Stender
    • 1
  1. 1.Pharmakologischen Institut der Lettländischen Universität in RigaRigaRußland

Personalised recommendations