Über die „Atresia coli“, eine letale, erbliche Darmmißbildung beim Pferde, und ihre Kombination mit Gehirngliomen

  • Jinshin Yamane
Abhandlungen

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Ackerknecht, E., Atresia (Dysgenesia) coli beim Pferde. Deutsch. Tierärztl. Wochenschr. 22. Jahrg. 1914.Google Scholar
  2. Bonnet, Abnorme Darmbildung beim Fohlen. Jahresber. d. Königl. Zentral-Tierarzneischule in München. 1881.Google Scholar
  3. Campbell, Contribution to the history of congenital malformation. Jour. Comp. Med., 1889. (Ref. in Ellenbergers Jahresbericht, 9. Jahrg. 1889.)Google Scholar
  4. Carlens, O., Eine embryonale Mißbildung beim Fohlen. Svensk Vet. Tidskr., 1923. (Ref. in Deutsch. Tierärztl. Wochenschr. 31. Jahrg., Nr. 33. 1925.)Google Scholar
  5. Craig, J. F., Congenital defect of the intestines in a foal. The Veterinary Journal, Vol. 69. 1913.Google Scholar
  6. Dürken, B., Einführung in die Experimentalzoologie. 1919. Berlin.Google Scholar
  7. Fölger, A. F., Zwei Fälle von Retinagliom beim Pferde. Aarsk. f. D. Kgl. V. L. 1918 P. 257. (Ref. in Ellenbergers Jahresber. 38. Bd. 1921.)Google Scholar
  8. Hamburger, V., Über den Einfluß des Nervensystems auf die Entwicklung der Extremitäten vonRana fusca. Arch. Entw.-mech., 105, 1. 1925.Google Scholar
  9. Herxheimer, G., Gewebsmißbildungen. Schwalbes Morphologie der Mißbildungen des Menschen und der Tiere. III. Teil, X. Lief.Google Scholar
  10. Joest, E., Spezielle pathologische Anatomie der Haustiere. I. Band, 2. Aufl. 1926 u. II. Bd., 1921. Berlin.Google Scholar
  11. Lean, Mc. and Reefer, L. N., Congenital failure of union of folded and floating colon. Jour. Comp. Med. Vol. 9. (Ref. in Ellenbergers Jahresbericht, 8. Jahrg. 1888.)Google Scholar
  12. Martin, P., Die Gekrösverhältnisse und Lageveränderungen des Hüft-Blindgrimmdarmgebietes bei Pferdeembryonen. Festschrift zum 70. Geburtstage von Herrn Prof. Dr. E. Zschokke. Zürich. 1925.Google Scholar
  13. Meyer, Ein Fall von Atresia des Ostium caecocolicum bei einem Fohlen. Deutsche Tierärztl. Wochenschr. Nr. 38. 1922.Google Scholar
  14. Mohr, O. L., Über Letalfaktoren mit Berücksichtigung ihres Verhaltens bei Haustieren und beim Menschen. Zeitschr. f. ind. Abst.- u. Vererbungslehre Bd. 41, Heft 1. 1926.Google Scholar
  15. Neumann, Mißbildung des Grimmdarmes bei einem Fohlen. Veterinarus, 9. Jahrg. (Ref. in Ellenbergers Jahresber., 6. Jahrg. 1886.)Google Scholar
  16. Nusshag, W., Über das gehäufte Auftreten einer Mißbildung am Fohlendarm. Berl. Tierärztl. Wochenschr., 41. Jahrg. Nr. 49. 1925.Google Scholar
  17. Schwalbe, E., Morphologie der Mißbildungen. Allgemeine Mißbildungslehre. Jena. 1906.Google Scholar
  18. Yamane, J., A case of Dysgenesia coli in the foal. Jour. Agr. and Forest. Sapporo, Year VII, No. 12. 1915 (in Japanese).Google Scholar
  19. -, Über eine Mißbildung des Dickdarms, Dysgenesia coli, beim Pferde. Jour. Coll. Agr., Hokkaido Imp. Univ. Sapporo, Vol. 9. 1921.Google Scholar
  20. -, A hereditary lethal malformation of the colon in the horse. Proc. Imp. Acad. (2), Tokyo. No. 2. 1926.Google Scholar
  21. Zietschmann, O., Der Darmkanal der Säugetiere, ein vergleichend-anatomisches und entwicklungsgeschichtliches Problem. Ergänzungsheft zum 60. Bd. (1925/26) des Anatom. Anzeigers. 1925.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Gebrüder Borntraeger 1928

Authors and Affiliations

  • Jinshin Yamane
    • 1
  1. 1.Zootechnisches InstitutKaiserliche Hokkaido UniversitätSapporoJapan

Personalised recommendations