Advertisement

Planta

, Volume 48, Issue 5, pp 564–577 | Cite as

Über differenzierungsvorgänge bei Cyperaceen I. Der bau des Vegetativen Vegetationskegels und die Anfangsstadien der Blattentwicklung

  • Charlotte Thielke
Article

Zusammenfassung der Ergebnisse

  1. 1.

    Die Gliederung des Vegetationskegels ist — topographisch betrachtet —bei den geprüften Cyperaceen recht unterschiedlich. Eine einschichtige Tunica habenCarex hordeistichos (nachStant 1952) undCyperus alternifolius. Vegetationskegel mit zweischichtiger Tunica finden sich beiCarex acutiformis, C. vulpina, C. cyperoides, C. arenaria, C. flacca, C. disticha, Eriophorum angustifolium undCyperus papyrus. NurCarex flava besitzt eine dreischichtige Tunica am Scheitel.

     
  2. 2.

    Die Beteiligung der äußeren Tunicaschicht an der Blattbildung ist im Vergleich zu den entsprechenden Vorgängen bei Gramineen viel geringer. Perikline Zellteilungen in der Oberhaut finden, sich nur vereinzelt an der Spitze von jungen Blattanlagen und nur bei manchen Arten später etwas häufiger auf der adaxialen Fläche der Blattlamina. Die Hauptmasse des Mesophylls entsteht subepidermal.

     
  3. 3.

    Bei Arten mit geschlossener Scheide und Ligula stehen Scheidenrand und Ligula in direkter Verbindung miteinander. An beiden Orten ist ein epidermales Randmeristem tätig.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Eames, A. J.: Comparative effects of spray treatments with growth regulating substances on the nut grass, Cyperus rotundus L., and anatomical modifications following treatment with butyl 2,4-dichlorphenoxyacetate. Amer. J. Bot.36, 571–584 (1949).Google Scholar
  2. Foster, A. S.: Structure and growth of the shoot apex in Ginkgo biloba. Bull. Torrey Bot. Club65, 531 (1938).Google Scholar
  3. Haberlandt, G.: Entwicklungsgeschichte des mechanischen Gewebesystems der Pflanzen. Leipzig 1879.Google Scholar
  4. Herrig, F.: Beiträge zur Blattentwicklung einiger phanerogamer Pflanzen. Flora (Jena)107, 327 (1913).Google Scholar
  5. Holm, Th.: Studies in the Cyperaceae. III. Carex Fraseri Andrews, a morphological and anatomical study. Amer. J. Sci.3, 121 (1897).Google Scholar
  6. —: Studies in the Cyperaceae. IX. The genus Lipocarpha R. Br. Amer. J. Sci.7, 171 (1899a).Google Scholar
  7. —: Studies in the Cyperaceae. X. Fimbristylis Vahl; an anatomical treatise of North American species. Amer. J. Sci.7, 435 (1899b).Google Scholar
  8. Kliem, F.: Vegetationspunkt und Blattanlage bei Avena sativa. Beitr. Biol. Pflanz.24, 281 (1936).Google Scholar
  9. Linsbauer, K.: Die Epidermis. In Handbuch der Pflanzenanatomie, Bd. IV, Abt. 1. Teil 2, Berlin 1930.Google Scholar
  10. Renner, O.: Zur Entwicklungsgeschichte randpanaschierter und reingrüner Blätter. Flora (Jena)130, 454 (1936).Google Scholar
  11. Renner, O.., u.M. Voss: Zur Entwicklungsgeschichte randpanaschierter Formen von Prunus, Pelargonium, Veronica, Dracaena. Flora (Jena)135, 356 (1942).Google Scholar
  12. Rösler, P.: Histologische Studien am Vegetationspunkt von Triticum vulgare. Planta (Berl.)5, 28 (1928).Google Scholar
  13. Sharman, B. C.: Leaf and bud initiation in the Gramineae. Bot. Gaz.106, 269 (1945).Google Scholar
  14. Stant, M. Y.: The shoot apex of some Monocotyledons. Ann. of Bot., N.S.16, 115 (1952).Google Scholar
  15. Thielke, Ch.: Beiträge zur Entwicklungsgeschichte und zur Physiologie panaschierter Blätter. Planta (Berl.)36, 2 (1948a).Google Scholar
  16. —: Beiträge zur Entwicklungsgeschichte unifazialer Blätter. Planta (Berl.)36, 154 (1948b).Google Scholar
  17. —: Über die Möglichkeiten der Periklinalchimärenbildung bei Gräsern. Planta (Berl.)39, 402 (1951).Google Scholar
  18. —: Die histologische Struktur des Sproßvegetationskegels einiger Commelinaceen unter Berücksichtigung panaschierter Formen. Planta (Berl.)44, 18 (1954).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1957

Authors and Affiliations

  • Charlotte Thielke
    • 1
  1. 1.Pflanzenphysiologischen Institut der Freien Universität BerlinBerlin-Dahlem

Personalised recommendations