Über Fütterungsversuche mit Nebennieren

  • Franz Lucksch
Article

Zusammenfassung

Die verschiedensten Tiere reagieren auf Nebennierenverfütterung mit akuten Vergiftungserscheinungen; die kleinen Nagetiere (Ratten und Mäuse) erliegen meist der Vergiftung.

Die Vergiftungserscheinungen bestehen in Blutungen aus den Schleimhäuten und Diarrhöe. Der konstanteste Sektionsbefund ist neben allgemeiner Hyperämie die hämorrhagische resp. nekrotisierende Enteritis.

Diese Erscheinungen können auch durch Adrenalinverfütterung meist in ihrer Gänze erreicht werden; sie sind darnach mindestens zum allergrößten Teil auf das Adrenalin zu beziehen.

Wie aus der allgemeinen Hyperämie der eingegangenen Tiere und aus dem Abortus hervorgeht, der bei trächtigen Tieren nach Nebennierenverfütterung eintritt, erfolgt, wenigstens bei den Ratten und Mäusen, auch eine beträchtliche Resorption des Adrenalins vom Darmkanal aus.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Jores, Wesen und Entwicklung der Atherosklerose. Wiesbaden 1903.Google Scholar
  2. Tarantini Contributo allo studio delle alterazioni aortiche prodotte della paraganglina. Policlinico 13, 1906.Google Scholar
  3. d'Amato, Sulle alterazioni prodotte degli estratti di capsule surrenali nei vasi sanguini ed in altri organi. Giorn. int. disc. med. Weitere Untersuchungen über die von den Nebennierenextrakten bewirkten Veränderungen der Blutgefäße und, der anderen Organe. Berl. klin. Wschr. 1906.Google Scholar
  4. Lubarsch, Über alimentäre Schlagaderverkalkung. Münch. med. Wschr. Nr. 30, 1910.Google Scholar
  5. Hallion et Alquier, Modifications histologiques du corps thyreoide et des surrénales par ingestions prolongée d'extract surrénale. Compt.-r. de la Soc. de Biologie Bd. 68, 1910.Google Scholar
  6. Gudernatsch, F. G., Feedings Experiments on Tadpoles. Arch. f. Entwicklungsgeschichte Bd. 35 1912.Google Scholar

Copyright information

© Druck und Verlag von Georg Reimer 1916

Authors and Affiliations

  • Franz Lucksch
    • 1
  1. 1.Pharmakologischen und Pathologisch-anatomischen Institut der Deutschen Universität in PragPragTschechische

Personalised recommendations