Planta

, Volume 38, Issue 2, pp 132–156 | Cite as

Über Keimung und Jugendwachstum im Hinblick auf die Entwicklung der Planzendecke

II. Mitteilung
  • Werner Krause
Article

Zusammenfassung

An Keim- und Kulturversuchen wurde geprüft, ob die spezifische Ausbreitungskraft einiger Trockenrasen ihre Ursache in besonderen Verhältnissen des Jugendzustandes der beteiligten Pflanzen hat. Die Keimproben ergaben keine Anhaltspunkte für eine generelle Lösung der gestellten Aufgabe. Keine der untersuchten Artenkombinationen war den anderen gegenüber dadurch bevorzugt, daß die von ihr hervorgebrachten Samen eine besonders hohe mittlere Keimfähigkeit besaßen. In jeder Gesellschaft jedoch entfernten sich einige Einzelarten nach beiden Seiten hin weit vom Mittelmaß. Wohl aber nutzten die Angehörigen expansionsfähiger Gesellschaften die günstigen Lebensbedingungen der Gartenkultur durch rasches, kräftiges Wachsen und frühes Blühen aus, während die Arten der Gesellschaften mit beschränkter Ausbreitungskraft ihre langsame, spät zur Reife führende Entwicklung beibehielten. Hierin wird ein Beitrag zur Erklärung der Tatsache erblickt, daß manche Gesellschaften schnell und sicher, andere nur zögernd in offenstehendes Brachland eindringen, wo ähnlich wie im Gartenbeet die Voraussetzungen für besonders üppiges Wachstum gegeben sein dürften. Von dieser, für das untersuchte Gebiet für grundlegend gehaltenen Beziehung wichen manche Arten insofern ab, als das im Garten bestehende Maß an günstigen Wuchsbedingungen bei ihnen zu einer Hypertrophie führte, die eine Herabsetzung der Lebenstüchtigkeit mit sich brachte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Auer, C.: Mitt. schweiz. Anst. forstl. Vers.wes.25 (1947).Google Scholar
  2. Frey, H.: Die Walliser Felsensteppe. Diss. Zürich 1934.Google Scholar
  3. Hertz, M.: Acta for. fenn.29 (1925);41 (1935).Google Scholar
  4. Humbert, H.: C. r. Sci. Soc. biogéogr.17 (1940). Végétation des hautes Montagnes de Madagaskar. Paris 1928.Google Scholar
  5. Krause, W.: Planta (Berl.)31 (1940);34 (1945).Google Scholar
  6. Linkola, K.: Mem. Soc. fauna et flora fenn.6 (1929).Google Scholar
  7. Acta for. fenn.42 (1935).Google Scholar
  8. Livingston, B. E.: Carn. Inst. Wash. Publ.50 (1906).Google Scholar
  9. Montfort, C., u.W. Brandrup: Jb. Bot.66 (1926).Google Scholar
  10. Renvall, A.: Acta for. fenn.1 (1913).Google Scholar
  11. Shreve, F.: J. Ecol.5 (1917).Google Scholar
  12. Söyrinki, N.: Ann. Bot. Vanamo11 (1938).Google Scholar
  13. Vilberg, G.: Acta et Comm. Univ. Tartuensis (Dorpatensis) A18 (1929).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1950

Authors and Affiliations

  • Werner Krause
    • 1
  1. 1.(17b) Donaueschingen

Personalised recommendations