Advertisement

Archiv für Gynäkologie

, Volume 105, Issue 3, pp 492–517 | Cite as

Typhus und Typhusschutzimpfungen bei Schwangeren und Wöchnerinnen

  • Alexander Tschirch
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1.
    Bamberg, K. und T. Brugsch, Ueber den Uebergang von Agglutininen von der Mutter auf das Kind. Med. Klin. 1907. Nr. 31. S. 921.Google Scholar
  2. 2.
    Berkowitz, S., Pregnancy complicated by typhoid fever with hemorrhage and relapse; report of the bacteriological and serological findings in mother and child. Amer. journ. of obstetr. a. dis. of wom. a. childr. 1914. Bd. 69. Nr. 5. p. 827–833. Ref.: Zentralbl. f. d. ges. Gyn. u. Geb. 1914. Bd. 5. S. 437.Google Scholar
  3. 3.
    Birch-Hirschfeld, Ueber die Pforten der plazentaren Infektion des Fötus. Ziegler's Beitr. Bd. 9. S. 383. Ref.: Zentralbl. f. Gyn. Bd. 17. Nr. 13. S. 292.Google Scholar
  4. 4.
    Boyd, S. a. A. Routh, Case of typhoid fever in the ninth month of pregnancy with birth of healthy child. Journ. of obst. and gyn. May 1903. p. 346. Ref.: Frommel, Jahresber. üb. Geb. u. Gyn. 1903. Bd. 17. S. 688.Google Scholar
  5. 5.
    Boyd, Typhoid fever complicating preguancy. Ann. gyn. et paed. Philadelphia 1891–92. Bd. 26. p. 166. l. c. Kelley. Th., Typhoid fever in pregnancy. Amer. journ. of obst. April 1906. p. 329. Ref.: Jahresber. f. Geb. u. Gyn. 1906. Bd. 20. S. 679.Google Scholar
  6. 6.
    Capaldi, A., Sulla diffusione delle tifo, agglutinine in gravidanza. Arch. di Ost. e. Gin. Napoli. Anno IX. No. 8. p. 449–458. l. c. Jahresber. f. Gyn. u. Geb. 1904. Bd. 18. S. 699.Google Scholar
  7. 7.a)
    Chambrelent, Que deviennent les enfants des femmes atteintes de fièvre typhoide pendant la durée de leur grossesse? Bull. de la Soc. d'Obstétr. No. 6/7. p. 312. Ref.: Frommel, Jahresber. üb. Geb. u. Gyn. 1903. Bd. 17. S. 689.Google Scholar
  8. 7.b)
    Chambrelent, Typhoid fever in pregnancy. Journ. de méd. de Bordeaux, May 23 et 30. Ref.: Frommel, Jahresber. üb. Geb. u. Gyn. 1897. Bd. 11. S. 619.Google Scholar
  9. 8.
    Chantemesse und Widal, Bacille typhique et étiologie de la fiêvre typhoide. Arch. de physiol. 1887. T. 19. p. 250. Ref.: Frommel, Jahresbericht üb. Geb. u. Gyn. 1889. Bd. 3. S. 130.Google Scholar
  10. 9.
    Commandeur und Rheuter, Geburtshilfl. Gesellschaft Lyon, Sitzung vom 23. Febr. 1910. Ref.: Zentralbl. f. Gyn. 1911. Bd. 35. S. 1545.Google Scholar
  11. 10.
    Corbin, J. E., Influence de la fièvre typhoide de la mère sur le foetus. Paris (thèse). Ref.: Frommel, Jahresber. üb. Geb. u. Gyn. 1891. Bd. 5. S. 132.Google Scholar
  12. 11.
    Deale, H. B., Intercurrent infectious diseases of pregnancy. The amer. journ. of obst. Vol 36. p. 349. Ref.: Frommel, Jahresber. üb. Geb. u. Gyn. 1897. Bd. 11. S. 617.Google Scholar
  13. 12.
    Doléris, Verhandlungen der Gesellschaft für Geburtshilfe zu Paris. Sitzung vom 7. Juli 1899. Ueber die Diagnose Typhus im Wochenbett. Ref.: Zentralbl. f. Gyn. 1900. Bd. 24. Nr. 17. S. 451.Google Scholar
  14. 13.
    Dugugot, Grossesse et fièvre typhoide. Thèse de Paris 1879. l. c. Stolz, M. Der Einfluss der akuten Infektionskrankheiten auf die weiblichen Geschlechtsorgane. Aus: Die Erkrankungen des weiblichen Genitales in Beziehung zur inneren Medizin. Bd. 2. S. 1. Nr. 59 dies. Verzeichn.Google Scholar
  15. 14.
    Dürk, H., Ueber intrauterine Typhus- und Mischinfektion einer lebensfähigen Frucht. Münch. med. Wochenschr. 1896, Nr. 36. S. 842.Google Scholar
  16. 15.
    Eberth, C. J., Geht der Typhusbazillus auf den Fötus über? Fortschritte d. Med. 1889. Bd. 7. S. 161. Ref.: Frommel, Jahresber. üb. Geb. u. Gyn. Bd. 3. S. 130.Google Scholar
  17. 16.
    Ehrlich, P., Ueber Immunität durch Vererbung und Säugung. Zeitschr. f. Hyg. u. Infektionskrankh. 1892. Bd. 12. S. 183.Google Scholar
  18. 17.
    Ehrlich, P. und Wassermann, Ueber die Gewinnung der Diphtherieantitoxine aus Blutserum und Milch immunisierter Tiere. Zeitschr. f. Hyg. u. Infektionskrankh. 1898. Bd. 18. S. 239.Google Scholar
  19. 18.
    Ernst, Intrauterine Typhusinfektion einer lebenden Frucht. Ziegler's Beitr. Bd. 8. l. c. Dürk, Ueber intrauterine Typhus- und Mischinfektion einer lebenden Frucht. Nr. 14. S. 823.Google Scholar
  20. 19a).
    Etienne, G., La fièvre typhoide du foetus. Ann. de gyn. et de tocol. T. 23. p. 509. Ref.: Frommel, Jahresber. üb. Geb. Geb. u. Gyn. 1896. Bd. 10. S. 600.Google Scholar
  21. 19b).
    Etienne (Nancy), Ein Fall von Typhus beim Fötus. Gaz hebdom. de méd. et de chir. 1896. No. 16. Ref.: Zentralbl. f. Gyn. 1896. Bd. 20. Nr. 26. S. 697.Google Scholar
  22. 20.
    Fleckseder, R. und Thaler, Abortus bei Abdominaltyphus. Gesellsch. f. inn. Med. u. Kinderheilk. in Wien. 1911. 9. Febr. Offiz. Protok. d. Wien. med. Wochenschr. Nr. 12. Ref.: Jahresber. f. Gyn. u. Geb. 1911. Bd. 25. S. 500.Google Scholar
  23. 21.
    Foulkrood, C. Typhoid fever occuring pregnancy. Amer. journ. of obst. August 1905. S. 238. Ref.: Jahresber. f. Gyn. u. Geb. 1906. Bd. 20. S. 671.Google Scholar
  24. 22.
    Fordyce, Geburtshilfliche Gesellschaft in Edinburg. Brit. med. journ. 1897–98. Lancet 1898. Ref.: Zentralbl. f. Gyn. 1898. Bd. 22. Nr. 19. S. 518.Google Scholar
  25. 23.
    Frascani, Osservazioni cliniche e ricerche sperimentali sul passagio del bacillo del tifo dalla madre al feto. Rivista generale ital. di clinica medica 1892. p. 282. Ref.: in Baumgarten's Jahresber. 1892. l. c. Dürk, Ueber intrauterine Typhus- und Mischinfektion einer lebenden Frucht. sh. Nr. 14 dies. Verzeichn. S. 843.Google Scholar
  26. 24.
    Freuch, H., Typhoid and other fevers in pregnancy. The Lancet May 16 1908. p. 1393. Ref.: Jahresber. f. Gyn. u. Geb. 1908. Bd. 22. S. 541.Google Scholar
  27. 25.
    Freund, H. W., Typhus bei Schwangeren. Aus F. v. Winckel's Handb. d. Geburtsh. Bd. 2. 1. Teil. S. 554.Google Scholar
  28. 26.
    Freund, H. W. und Levy, E., Ueber intrauterine Infektion mit Typhus abdominalis. Berl. klin. Wochenschr. 1895. Nr. 25. S. 539.Google Scholar
  29. 27.
    Girauld und Tissier, Fièvre typhoide et grossesse. Conditions de passage des agglutinines à travers le placenta. Soc. d'obst. de Paris. Ref.: La Presse méd. No. 16. Ref.: Jahresber f. Gyn. u. Geb. 1911. Bd. 25. S. 500.Google Scholar
  30. 28.
    Gleize, A., Contribution à l'étude de la fiévre typhoide pendant les suites de couches. Diss. Toulouse 1904. Ref.: Zentralbl. f. Gyn. 1905. Bd. 29. Nr. 25. S. 797.Google Scholar
  31. 29.
    Le Gendre, Verh. d. Gesellsch., f. Geburtsh. zu Paris. Sitzung vom 7. Juli 1899. Ueber die Diagnose des Typhus im Wochenbette. Ref.: Zentralbl. f. Gyn. 1900. Bd. 24. Nr. 17. S. 451.Google Scholar
  32. 30.
    Hicks, H. W. und H. F. Frank, Thyphoid fever and pregnancy with special reference to foetal infection. The Lancet 1905 Dec. 30. p. 1906. l. c. Stolz, M. Der Einfluss der akuten Infektionskrankheiten auf die weiblichen Geschlechtsorgane. Aus: Die Erkrankungen des weiblichen Genitales in Beziehung zur inneren Medizin. Bd. 2. S. 1. s. Nr. 59 dies. Verzeichn.Google Scholar
  33. 31.
    Hildebrandt, Zur Kasuistik des plazentaren Ueberganges des Typhusbazillus von Mutter auf Kind. Fortschr. d. Med. 1889. Bd. 7. S. 889. l. c. Dürk, Ueber intrauterine Typhus- und Mischinfektion einer lebenden Frucht. s. Nr. 14 dies. Verzeichn. S. 843.Google Scholar
  34. 32.
    Hoeven, P. C. T. van der, De oorzaak van het afbreken der zwangerschap bei acute infektieziekten. Nederl. Maandschrift voor verlosk. en vrouwenz. 1913. Jg. 2. Nr. 6. S. 380–384. Ref.: Zentralbl. f. d. ges. Gyn. u. Geb. 1913. Bd. 2. S. 293.Google Scholar
  35. 33.
    Houl, S., Ueber kongenitale Tuberkulose. Bull. internat. de l'acad. des sciences de l'empereur François Joseph I. Prayne 1894. S. A. l. c. Dürk, Ueber intrauterine Typhus- und Mischinfektion einer lebenden Frucht. S. 843. s. Nr. 14 dies. Verzeichn.Google Scholar
  36. 34.
    Jakub, Ueber den Einfluss der akuten Infektionskrankheiten auf den Verlauf von Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. XII. internat. med. Kongr. zu Moskau. 1897. VIII. Ref.: Zentralbl. f. Gyn. 1897. Bd. 21. Nr. 39. S. 1169.Google Scholar
  37. 35.
    Janiszewski, T., Uebertragung des Typhus auf den Fötus. Münch. med. Wochenschr. 1893. Bd. 40. Nr. 38. S. 705.Google Scholar
  38. 36.
    Kelley, J. Th., Typhoid fever in pregnancy. Amer. journ. of obst. April 1906. S. 329. Ref.: Jahresber. f. Gyn. u. Geb. 1906. Bd. 20. S. 679.Google Scholar
  39. 37.
    Kiwisch, Geburtsk. II. S. 147. l. c. Freund, H. W. Typhus bei Schwangeren. Aus F. v. Winckel's Handb. d. Geburtsh. Bd. 2. 1. Teil. s. Nr. 25 dies. Verzeichn. S. 554.Google Scholar
  40. 38.
    Klautsch, A., Die akuten, Infektionskrankheiten in ihrer Wirkung auf die Schwangerschaft. Münch. med. Wochenschr. 1894. Nr. 52. S. 1049.Google Scholar
  41. 39.
    Krauss, R., Ueber Antikörper in der Milch. Zentralbl. f. Bakteriologie. 1897, I. Abteil. Bd. 21. S. 592.Google Scholar
  42. 40.
    Lepagie, Ueber die Diagnose des Typhus abdominalis im Wochenbett. Verh. d. Ges. f. Geburtsh. zu Paris. Paris 1900. G. Carré et C. Nand. Ref.: Zentralbl. f. Gyn. 1900. Bd. 24. Nr. 17. S. 451.Google Scholar
  43. 41.
    Liebermeister, Ziemssen's Handb. d. spez. Pathol. Bd. 2. S. 155. l. c. H. W. Freund, Typhus bei Schwangeren. Aus F. v. Winckel's Handb. d. Geburtsh. Bd. 2. 1. Teil. s. Nr. 25 d. Verzeichn. S. 555.Google Scholar
  44. 42.
    Lubarsch, Ueber die intrauterine Uebertragung pathogener Bakterien. Virch. Arch. Bd. 124. H. 47. Ref.: Zentralbl. f. Gyn. 1893. Bd. 17. Nr. 13 S. 293.Google Scholar
  45. 43.
    Lwow, J. M., Ueber den Einfluss des Typhusexanthemicus auf den Verlauf der Schwangerschaft und auf die Frucht. Zeitschr. f. Geb. u. Gyn. Bd. 7. H. 1. (Russisch). Ref.: Zentralbl. f. Gyn. 1894. Bd. 18. Nr. 43. S. 1087.Google Scholar
  46. 44.
    Lynch, Uebertragung durch die Plazenta mit Bericht einiger Fälle von Typhus. John Hopkins hospital reports. Vol. X. Nr. 3-5. Ref.: Zentralbl. f. Gyn. 1903. Bd. 27. Nr. 25. S. 779.Google Scholar
  47. 45.
    Malvoz, l. c. Fordyce Geburtshilfliche Gesellschaft in Edinburg. Brit. med. journ. 1897–98. s. Nr. 22 d. Verzeichn. S. 518.Google Scholar
  48. 46.
    Massin, W. N., Zur Frage über Endometritis bei akuten infektiösen Allgemeinerkrankungen. Arch. f. Gyn. 1891. Bd. 40. S. 146. l. c. Stolz, M. Der Einfluss der akuten Infektionskrankheiten auf die weiblichen Geschlechtsorgane. Aus: Die Erkrankungen des weiblichen Genitales in Beziehung zur inneren Medizin. Bd. 2. S. 1. s. Nr. 59 d. Verzeichn. S. 3.Google Scholar
  49. 47.
    Neuhaus, Weitere Untersuchungen über den Bazillus des Abdominaltyphus. Berl. klin. Wochenschr. 1886. Nr. 24. Ref.: Frommel, Jahresber. üb. Geb. u. Gyn. 1889. Bd. 3.Google Scholar
  50. 48.
    Reher, Zur Aetiologie des Abdominaltyphus. Arch. f. experim. Pathol. 1885. Bd. 19. Ref.: Frommel, Jahresber. üb. Geb. u. Gyn. 1889. Bd. 3. S. 130.Google Scholar
  51. 49.
    Runge, Untersuchung über den Einfluss der gesteigerten mütterlichen Temperatur in der Schwangerschaft auf das Leben der Frucht. Arch. f. Gyn. 1877. Bd. 12. S. 16.Google Scholar
  52. 50.
    Santi, Tifo in gravidanza. Reazione de Widal positiva nella madre et nel feto. Rendiconti della Società toscana di Ostetr, e Gin. Firenze 1900. Nr. 3. S. 36–44. Ref.: Frommel, Jahresber. üb. Geb. u. Gyn. 1902. Bd. 16. S. 687.Google Scholar
  53. 51.
    Sarwey, O., Die Eibestandteile (Plazenta, Nabelschnur und Fruchtwasser) am Ende der Schwangerschaft. Aus Döderlein, Handb. d. Geburtsh. Bd. 1. S. 167.Google Scholar
  54. 52.
    Schauta, Frauenkrankheiten. 1907. l. c. M. Stolz, Der Einfluss der akuten Infektionskrankheiten auf die weiblichen Geschlechtsorgane. Aus: Die Erkrankungen des weiblichen Genitales in Beziehung zur inneren Medizin. Bd. 2. s. Nr. 59 d. Verzeichn. S. 5.Google Scholar
  55. 53.
    Schumacher, H., Beitrag zur Frage des Ueberganges der im Serum gesunder und typhuskranker Wöchnerinnen enthaltenen Agglutinine auf den kindlichen Organismus. Zeitschr. f. Hyg. u. Infektionskrankh. 1901. Bd. 37. S. 323.Google Scholar
  56. 54.
    Seitz, L., Akute Infektionskrankheiten und ihre Beziehungen zu den Gestationsvorgängen. Aus Döderlein, Handb. d. Geburtsh. Bd. 2. S. 271.Google Scholar
  57. 55.
    Sire, G., (Montpellier 1908). Rapports des fièvres éruptives avec la grossesse et les suites de couches; revue générale. Ref.: Zentralbl. f. Gyn. 1909. Bd. 33 Nr. 22. S. 797.Google Scholar
  58. 56.
    Slaviansky, K. F., Endometritis decidualis haemorrhagica bei Cholerakranken. Arch. f. Gyn. 1872. Bd. 4. S. 285.Google Scholar
  59. 57.
    Speier, E., Zur Kasuistik des plazentaren Ueberganges der Typhusbazillen von der Mutter auf die Frucht. Ref.: Zentralbl. f. Gyn. 1897. Bd. 21. Nr. 41. S. 1263.Google Scholar
  60. 58.
    Stäubli, C., Ueber das Verhalten der Typhusagglutinine im mütterlichen und fötalen Organismus. Münchn. med. Wochenschr. April 1906. Nr. 17. S. 798.Google Scholar
  61. 59.
    Stolz, M., Der Einfluss der akuten Infektionskrankheiten auf die weiblichen Geschlechtsorgane. Aus: Die Erkrankungen des weiblichen Genitales in Beziehung zur inneren Medizin. Bd. 2. S. 1. der Supplemente zu H. Nothnagel, Spezielle Pathologie und Therapieherausgegeben von Prof. Dr. L. von Frankl-Hochwart.Google Scholar
  62. 60.
    Vinay, La fièvre typhoide chez la femme enceinte et l'accouchée. Lyon méd. 1893. l. c. M. Stolz, Der Einfluss der akuten Infektionskrankheiten auf die weiblichen Geschlechtsorgane. Aus: Die Erkrankungen des weiblichen Genitales in Beziehung zur inneren Medizin. Bd. 2. S. 1.s. No. 59 d. Verzeichn. S. 5.Google Scholar
  63. 61.
    Vincent, E. (Lyon), Ueber die Unschädlichkeit und Nützlichkeit der kalten Bäder in der Behandlung des Typhus gravidarum. Lyon méd. 1887. Nr. 34 u. 35. l. c. M. Stolz, Der Einfluss der akuten Infektionskrankheiten auf die weiblichen Geschlechtsorgane. Aus: Die Erkrankungen des weiblichen Genitales in Beziehung zur inneren Medizin. Bd. 2. S. 1. s. Nr. 59 d. Verzeichn. S. 5 u. 9.Google Scholar
  64. 62.
    Virchow, Gesammelte Abhandlungen S. 766.Google Scholar
  65. 63.
    Widal, u. Sicard, Transmission de la substance agglutinante typhique par l'allaitement. Semaine médicale 1897. S. 281. l. c. Schumacher, Beitrag zur Frage des Ueberganges der im Serum gesunder und typhuskranker Wöchnerinnen enthaltenen Agglutinine auf den kindlichen Organismus. Zeitschr. f. Hyg. u. Infektionskrankh. 1901. Bd. 37. s. Nr. 53 d. Verzeichn S. 329.Google Scholar
  66. 1.
    Palm, H., Beitrag zur Vakzination Schwangerer, Wöchnerinnen und Neugeborener. Arch. f. Gyn. Bd. 62. S. 348.Google Scholar
  67. 2.
    Piéry, Statistische Notiz über die Inmunität gegen Impfung und ihre intrauterine Uebertragung. (Lyon méd. 1900. Mai 13). Ref.: Zentralbl. f. Gyn. Bd. 25. S. 415.Google Scholar
  68. 3.
    Swerew, Zur Frage über den Einfluss der Choleraschutzimpfung auf den Verlauf und Ausgang der Schwangerschaft. (Shurz. akusch i shensk. bolesn. April). Ref.: Zentralbl. f. Gyn. Bd. 34. S. 116.Google Scholar
  69. 4.
    Wassermann, A. von und P. Sommerfeld, Experimentelle Untersuchungen über die Wirksamkeit der Typhus- und Choleraschutzimpfung. Med. Klinik Nr. 48. Nov. 1915. S. 1307.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von August Hirschwald 1916

Authors and Affiliations

  • Alexander Tschirch
    • 1
    • 2
  1. 1.Grossherzogl. Sächs. Universitäts-Frauenklinik JenaJenaDeutschland
  2. 2.hygienischen Institut der Universität JenaJenaDeutschland

Personalised recommendations