Advertisement

Studien über den Polypeptidstickstoff des Blutes

III. Mitteilung: Der Blutgehaltan Polypeptid-N bei Krankheiten mit hochgradigem Eiweißzerfall
  • Paolo Larizza
Article

Zusammenfassung

Es wurde der Polypeptid-N-Gehalt des Blutes bei verschiedenartigen Krankheiten, die eine gesteigerte endogene Eiweißzerstörung feststellen lassen, mit Hilfe des Zweistickstoffverfahrens bestimmt.

Eine Zunahme des P.-N-Spiegels sowohl der Blutflüssigkeit wie der Blutzellen war bei allen untersuchten Fällen nachzuweisen. Es wird der Mechanismus dieser Vermehrung erörtert und die Annahme ausgesprochen, daß die Blutpolypeptide in engerem Zusammenhang mit dem endogenen Eiweißstoffwechsel stehen, so daß aus ihrem Verhalten ein Kriterium über die Größe des Zellzerfalls gezogen werden kann. Auf Grund der bisherigen Angaben sind die höheren Eiweißabbauprodukte, die im Blute kreisen, nicht als Stoffe zu betrachten, die von dem Organismus weiter zu benutzen sind, sondern nur als die schließlichen unvollstädigen Abbauprodukte des Zellstoffwechsels. Daß oft eine Zunahme dieser Substanzen im Blute nachzuweisen ist, ist dadurch zu erklären, daß sie nur langsam und stufenweise durch die Nieren ausgeschieden werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Larizza: Naunyn-Schmiedebergs Arch.1937 (im Druck).Google Scholar
  2. 2.
    Bentz u. Larizza: Deutsch. Arch. f. klin. Med.1937 (im Druck).Google Scholar
  3. 3.
    Hahn: Biochem. Z.121, 262 (1921).Google Scholar
  4. 4.
    Wolff: Ann. Med.10, 185 (1921).Google Scholar
  5. 5.
    Puech: Bull. Soc. Scienc. med.7, 170 (1925).Google Scholar
  6. 6.
    Lambret-Driessens: C. r. Soc. Biol.104, 567 (1930).Google Scholar
  7. 7.
    Sannicandro: Fisiol. e med.4, 501 (1933).Google Scholar
  8. 8.
    Jeney u. Sokoray Naunyn-Schmiedebergs Arch.182, 560 (1936).CrossRefGoogle Scholar
  9. 9.
    Becher u. Herrmann: Dtsch. Arch. f. klin. Med.173, 1 (1932).Google Scholar

Copyright information

© Verlag von F. C. W. Vogel 1937

Authors and Affiliations

  • Paolo Larizza
    • 1
    • 2
  1. 1.Ludolf v. Krehl-Klinik (Medizinische Universitätsklinik)Heidelberg
  2. 2.Pavia

Personalised recommendations