Advertisement

Zur Anatomie der Zungenbalgdrüsen und Tonsillen

  • G. Eckard
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. *).
    Dissert. inaugural. Observat. de linguae structura penitiore, 1856. Breslau.Google Scholar
  2. **).
    Beobachtungen über die Balgdrüsen der Zungenwurzel 1857. Wien.Google Scholar
  3. ***).
    Archiv für Anat. und Physiol. von Reichert und Du Bois-Reymond 1859. Heft II.Google Scholar
  4. *).
    Handbuch der Gewebelehre des Menschen von A. Kölliker. Seite 360.Google Scholar
  5. **).
    Da es hier nur darauf ankommt, das mikroskopische Bild des Inneren einer Lymphdrüsen-Alveole zu schildern, so verweise icli hinsichtlich der genaueren Structur, sowie hinsichtlich der Beziehungen zwischen dem feinen, elastischen Netze und den Capillaren auf meine, Inaugural-Dissertation. De Glandul. lymphat. Structura. Berol. 1858, der auch einige patholog. anatom. Beobachtungen zugefügt sind.Google Scholar
  6. *).
    Beiträge zur Patholog. Histologie v. Dr. Theod. Billroth. Berlin 1858.Google Scholar
  7. *).
    Gewebelehre Seite 360.Google Scholar

Copyright information

© Druck und Verlag von Georg Reimer 1859

Authors and Affiliations

  • G. Eckard
    • 1
  1. 1.Berlin

Personalised recommendations