Hydronephrose mit Chylus-ähnlichem Inhalt und eigenartiger Wand

nebst Bemerkungen über Chylus-Cysten
  • Koblanck
  • Pforte
Article
  • 14 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Ayrer: Ueber den völligen Schwund des Nierenparenchyms in Hydronephrosen. Deutsche med. Wochenschrift 1893, Bd. 45.Google Scholar
  2. 2.
    Krause: Fall von Hydronephrose mit letalem Ausgang. Archiv für Klinische Chirurgie 1865, Bd. 4.Google Scholar
  3. 3.
    Ziegler: Lehrbuch der speciellen path. Anatomie. IX. Auflage.Google Scholar
  4. 4.
    Niemeyer: Lehrbuch der speciellen Pathologie und Therapie.Google Scholar
  5. 5.
    Mendelsohn: Ueber Hydronephrose; Eulenburgs Realencyclopaedie.Google Scholar
  6. 6.
    Ziemssen: Specielle Pathologie und Therapie IX, 2.Google Scholar
  7. 7.
    Kehrer: Gashaltiger Hydronephrosensack; Archiv für Gynaekologie 1881, XVIII.Google Scholar
  8. 8.
    Munk: Lehrbuch der Physiologie des Menschen und der Säugethiere.Google Scholar
  9. 9.
    Weigert: Ueber einige Bildungsfehler der Ureteren. Dieses Archiv Bd. 70.Google Scholar
  10. 10.
    Braun: Langenbecks Archiv Bd. 40; Pyo- und Hydronephrose.Google Scholar
  11. 11.
    Virchow: Würzburger med. Zeitschrift 1865.Google Scholar
  12. 12.
    Hansemann: Dieses Archiv Bd. 112.Google Scholar
  13. 13.
    Kilian: Eine grosse retroperitoneale Cyste mit Chylus-artigem Inhalt. Berlin. Klin. Wochenschrift 1886.Google Scholar
  14. 14.
    Pagenstecher: 2 Fälle von Cystenbildung im Mesenterium. Berlin. Klin. Wochenschrift 1895.Google Scholar
  15. 15.
    v. Zeyneck: Chemische Untersuchung zweier Lymphcysten Hoppe-Seyler, Zeitschrift für physiologische Chemie Bd. 20.Google Scholar
  16. 16.
    Werth: Exstirpation einer Cyste des Mesent. ilei. Archiv für Gynaekologie Bd. 19.Google Scholar
  17. 17.
    Heinrichs: Beitrag zur Lehre der Mesenterialcysten. Monatsschrift für Gynäkologie und Geburtshülfe, Bd. II. Festschr. f. A. Martin.Google Scholar
  18. 18.
    Rubeška: Ein durch Exstirpation geheilter Fall von Mesenterialcyste. Centralblatt für Gynäkologie 1889.Google Scholar
  19. 19.
    Schujeninoff: Zur Kenntniss der Chyluscysten im Darm des Menschen. Zeitschrift für Heilkunde 1897, Bd. 18.Google Scholar
  20. 20.
    Hohenegg: Siehe Schujeninoff!Google Scholar
  21. 21.
    Narath: Ueber retroperitoneale Lymphcysten; Archiv für Klin. Chirurgie Bd. 50.Google Scholar
  22. 22.
    Bramann: Ueber Chyluscysten des Mesenteriums. Archiv für Klin. Chirurgie 1887, Bd. 35.Google Scholar
  23. 23.
    Gusserow: Lymphcyste des Mesenteriums, Charité-Annalen 1888.Google Scholar
  24. 24.
    Frank: Beitrag zur Kenntniss der retroperitonealen cystischen Tumoren. Wiener Klin. Wochenschrift 1894.Google Scholar
  25. 25.
    O'Conor: Chylous cyst of Mesentery. British med. Journal 1897.Google Scholar
  26. 26.
    Küster: Kystoma mesenterii; Ein chirurg. Triennium 1876–78.Google Scholar
  27. 27.
    Hahn: Ueber Mesenterialcysten; Berl. Klin. Wochenschrift 1887.Google Scholar
  28. 28.
    Roth: I.-D. Zürich 1880.Google Scholar
  29. 29.
    Millard und Tillaux: Siehe Frentzel: Zur Semiotik und Therapie mesenterialer Cysten. Deutsche Zeitschrift für Chirurgie Bd. 33.Google Scholar
  30. 30.
    Hase: Ueber Mesenterialcysten. I.-D. Halle 1894.Google Scholar
  31. 31.
    Löhlein: Operation einer Mesenterialcyste nebst Bemerkungen über den diagnostischen Werth der Punction. Berl. Klin. Wochenschrift 1889.Google Scholar
  32. 32.
    Tilger: Lymphcyste innerhalb des Lig. hepato-gastricum. Dieses Archiv. Bd. 139.Google Scholar
  33. 33.
    Ledderhose: Lymphcysten des Unterschenkels. Dieses Archiv Bd. 137.Google Scholar
  34. 34.
    Rokitansky: Lehrbuch der path. Anatomie.Google Scholar
  35. 35.
    Weichselbaum: Chylangioma cavernosum. Dieses Archiv Bd. 64.Google Scholar

Copyright information

© Druck und Verlag von Georg Reimer 1900

Authors and Affiliations

  • Koblanck
    • 1
  • Pforte
    • 1
  1. 1.Kgl. Universitäts-Frauenklinik zu BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations