Zeitschrift für Operations Research

, Volume 20, Issue 4, pp B115–B126 | Cite as

Erfahrungen mit dem SB1-Algorithmus

  • K. Spicher
Article
  • 51 Downloads

Zusammenfassung

Der SB1-Algorithmus stellt eine Methode zur Beschreibung des Zusammenhanges zwischen Ziel-Lieferbereitschaft und Sicherheitsbestand dar. Diese Methode wurde für Dispositionszwecke im Bereich der Verbrauchgüterindustrie entwickelt und ist in Band 19, Heft 2 dieser Zeitschrift beschrieben.

Die vorliegende Arbeit beschreibt Erfahrungen, die mit Hilfe von Simulationen gewonnen wurden. Es werden Eigenschaften der Methode und unterschiedliche Anwendungsmöglichkeiten aufgezeigt. Daneben werden Hinweise für die Wahl der Parameter gegeben. Erfahrungen mit Realdaten einer Waschmittel/Körperpflegemittel-Firma zeigen, daß die Anwendung der Methode ökonomisch gerechtfertigt sein kann.

Summary

The SB1-Algorithm represents a method describing the relation between the defined target-service-level and the safetystock. This approach was developed for. stock-replenishing in the area of consumer-good-industries.

This paper informs about experiences based on simulation results. Some attributes of the method and different possibilities for the application are reported. In addition hints at the choice (tuning) of the parameters are given. In the field of detergents/toilet preparations it is shown, that there are circumstances in which an application of the method saves money.

Literaturverzeichnis

  1. Spicher, K.: Der SB1-Algorithmus — Eine Methode zur Beschreibung des Zusammenhanges zwischen Ziel-Lieferbereitschaft und Sicherheitsbestand. ZOR19, 1975, B 1-B 12.Google Scholar

Copyright information

© Physica-Verlag 1976

Authors and Affiliations

  • K. Spicher
    • 1
  1. 1.Hamburg 55

Personalised recommendations