Advertisement

Planta

, Volume 2, Issue 4–5, pp 669–677 | Cite as

Hitze-Resistenz funktionierender Stomata-Nebenzellen

  • Friedl Weber
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Borowikow (1914): Über die Ursachen des Wachstums der Pflanzen. Kolloid-Zeitschr.15.Google Scholar
  2. Collander (1924): Beobachtungen über die quantitativen Beziehungen zwischen Tötungsgeschwindigkeit und Temperatur beim Wärmetod pflanzlicher Zellen. Soc. sc. fennica, comm. biol.1.Google Scholar
  3. Hamorak (1915): Beiträge zur Mikrochemie des Spaltöffnungsapparates. Sitzungsber. d. Akad. Wien, Mathem.-naturw. Kl. I,124.Google Scholar
  4. Ders.Hamorak(1924): Neue Beiträge zur Mikrochemie und Physiologie des Spaltöffnungsapparates. Ber. d. landwirtschaftl. Inst. Kamjanetz1.Google Scholar
  5. Kaho (1921): Über die Beeinflussung der Hitzekoagulation des Pflanzenprotoplasmas durch Neutralsalze. Biochem. Zeitschr.117.Google Scholar
  6. Ders.Kaho (1924): Über die Einwirkung der Säuren auf die Hitzegerinnung des Pflanzenplasmas. Ebenda Biochem. Zeitschr.144.Google Scholar
  7. Ders.Kaho (1924): Über die Beeinflussung der Hitzekoagulation des Pflanzenplasmas durch Salze der Erdalkalien. Ebenda Biochem. Zeitschr.151.Google Scholar
  8. Kindermann (1902): Über die auffallende Widerstandskraft der Schließzellen gegen schädliche Einflüsse. Sitzungsber. d. Akad. Wien, Mathem.-naturw. Kl. I,111.Google Scholar
  9. Küster (1926): Über die Zeichnungen der Blätter und Blüten. Fortschr. d. naturwiss. Forsch.12 (2).Google Scholar
  10. Leitgeb (1888): Beiträge zur Physiologie des Spaltöffnungsapparates. Mitt. d. botan. Inst. Graz1.Google Scholar
  11. Lepeschkin (1922): Kolloidchemie des Protoplasmas. Berlin.Google Scholar
  12. Lewith (1890): Über die Ursache der Widerstandsfähigkeit der Sporen gegen hohe Temperaturen. Arch. f. exp. Pathol. u. Pharmakol.26.Google Scholar
  13. Linsbauer (1917): Beiträge zur Kenntnis der Spaltöffnungsbewegungen. Flora109.Google Scholar
  14. Molisch (1897): Untersuchungen über das Erfrieren der Pflanzen. Jena.Google Scholar
  15. Ders.Molisch (1920): Pflanzenphysiologie als Theorie der Gärtnerei. 3. Aufl. Jena.Google Scholar
  16. Ders.Molisch (1922): Populäre biologische Vorträge. (VII. Das Erfrieren.) Jena.Google Scholar
  17. Ders.Molisch (1923): Mikrochemie der Pflanze. 3. Aufl. Jena.Google Scholar
  18. Ders.Molisch (1926): Pflanzenbiologie in Japan. Jena.Google Scholar
  19. Newton (1924): Colloidal properties of winter wheat plants in relation to frost resistance. Journ. of agricult. science14.Google Scholar
  20. Schaffnit (1910): Über den Einfluß niederer Temperatur auf die pflanzliche Zelle. Mitt. d. Kaiser-Wilhelm-Inst. f. Landw., Bromberg.Google Scholar
  21. Schneider (1925): Plasmolyse als Kennzeichen lebender Zellen. Zeitschr. f. wiss. Mikroskopie42.Google Scholar
  22. Strugger u.Weber (1926): Zur Physiologie der Stomata-Nebenzellen. Ber. d. dtsch. botan. Ges.44.Google Scholar
  23. Suessenguth (1922): Untersuchungen über Variationsbewegungen von Blättern. Jena.Google Scholar
  24. Tammes (1908): Dipsacan und Dipsacotin, ein neues Chromogen und ein neuer Farbstoff der Dipsaceae. Recueils des travaux botan. néerland.5.Google Scholar
  25. Walter (1923): Protoplasma- und Membranquellung bei Plasmolyse.—Jahrb. f. wiss. Botanik.62.Google Scholar
  26. Ders.Walter (1924): Plasmaquellung und Wachstum. Zeitschr. f. Botanik16.Google Scholar
  27. Ders.Walter (1925): Der Wasserhaushalt der Pflanzen. Freising-München.Google Scholar
  28. Ders.Walter (1926): Die Anpassungen der Pflanzen an Wassermangel. Ebenda. Der Wasserhaushalt der Pflanzen.Google Scholar
  29. Weber (1925): Physiologische Ungleichheit bei morphologischer Gleichheit. Österr. botan. Zeitschr.Google Scholar
  30. Ders.Weber (1926): Hitzeresistenz funktionierender Schließzellen. Planta1.Google Scholar
  31. Ders.Weber (1926): Die Schließzellen (Sammelreferat). Arch. f. exp. Zellforsch.3.Google Scholar
  32. Zacharowa (1925): Über den Einfluß niedriger Temperatur auf die Pflanzen. Jahrb. f. wiss. Botanik65 Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1926

Authors and Affiliations

  • Friedl Weber
    • 1
  1. 1.Pflanzenphysiologischen Institut der Universität Graz.Graz.Östeneich

Personalised recommendations