Experientia

, Volume 22, Issue 10, pp 689–690 | Cite as

The conversion of H3-tyrosine to H3-DOPA in the adrenal glands under in vivo conditions

  • K. Hempel
  • H. F. K. Männl
Specialia

Keywords

Adrenal Gland 

Zusammenfassung

Nach i.v. Injektion von H3-Tyrosin und Blockung der DOPA-Dekarboxylase wurde H3-DOPA in den Nebennieren von Hähnchen und Katzen mit Hilfe einer Kombination von papierhochspannungselektrophoretischen und chromatographischen Methoden nachgewiesen. In anderen Organen war dagegen H3-DOPA nicht nachweisbar. Bei den Katzen konnte gezeigt werden, dass H3-DOPA in den Nebennieren nicht gespeichert, sondern zum weitaus überwiegenden Teil an das venöse Blut abgegeben wird.

Copyright information

© Birkhäuser Verlag 1966

Authors and Affiliations

  • K. Hempel
    • 1
  • H. F. K. Männl
    • 1
  1. 1.Institut für Medizinische Isotopenforschung der Universität KölnGermany

Personalised recommendations