Advertisement

Experientia

, Volume 25, Issue 9, pp 899–901 | Cite as

Two new groups of selective stimulants of adrenergicβ-receptors

  • J. Bergman
  • H. Persson
  • K. Wetterlin
Specialia Chimica, Biochimica, Biophysica

Keywords

Isoprenalin Terbutalin Orciprenalin Selective Stimulant 
These keywords were added by machine and not by the authors. This process is experimental and the keywords may be updated as the learning algorithm improves.

Zusammenfassung

Verzweigte und zyklische N-Alkylderivate aus 1-(3, 5-Dihydroxyphenyl)-2-aminoäthanol wurden hergestellt und pharmakologisch geprÜft. Die Verbindungen sind adrenergeβ-rezeptorstimulierende Substanzen mit ausgesprochenem Effektunterschied in ihrer Wirkung auf Herz und Bronchie. Von den untersuchten Verbindungen zeigte 1-(3, 5-Dihydroxyphenyl)-2-(t-butylamino)-äthanol (Terbutalin) besonders gute pharmakologische Eigenschaften. Terbutalin ist potenter als Orciprenalin, hat ausserdem eine Wirkung von längerer Dauer als Isoprenalin und Orciprenalin sowie eine höhere selektive Wirkung als diese beiden Verbindungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Birkhäuser Verlag 1969

Authors and Affiliations

  • J. Bergman
    • 1
  • H. Persson
    • 1
  • K. Wetterlin
    • 1
  1. 1.Research Laboratories of AB DracoLundSweden

Personalised recommendations