Advertisement

Verknöcherung des Glaskörpers

  • v. Wittich
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. *).
    Ich entnehme die Angabe des von Scarpa beschriebenen Falles aus Schoen's Handbuch der pathologischen Anatomie des Auges p. 219 f.Google Scholar
  2. **).
    Entwurf einer anatomischen Begründung der Augenkrankheiten von Dr. Hasner und Artha. p. 173.Google Scholar
  3. ***).
    Desmarres: Handbuch der gesammten Augenheilkunde, deutsch umgearbeitet und erweitert von Dr. Seitz und Dr. Blattmann. p. 541.Google Scholar
  4. †).
    Stellwag v. Carion, zur Lehre von den Glashäuten im Allgemeinen. In d. Zeitschrift d. k. k. Gesellschaft der Aerzte zu Wien. 8ter Jahrgang. 11tes Heft. November 1852.Google Scholar
  5. *).
    a. a. O. Stellwag v. Carion, zur Lehre von den Glashäuten im Allgemeinen. In d. Zeitschrift d. k. k. Gesellschaft der Aerzte zu Wien. 8ter Jahrgang. 11tes Heft. November 1852. p. 174 u. 175.Google Scholar
  6. *).
    Kölliker, Mikroskopische Anatomie. Bd. II. 1ste Hälfte. p. 319.Google Scholar
  7. **).
    Reinhardt's patholog.-anat. Untersuchungen, herausgegeben von R. Leubuscher. p. 19 ff. u. Med. Centralzeitung 9. Aug. 1851. Bericht über Reinhardt's Vortrag über: Metamorphose faserstoffiger Exsudate.Google Scholar
  8. *).
    Virchow, über den menschlichen Glaskörper. In diesem Archiv Bd. IV. S. 468. Bd. V. S. 278. Kölliker, Handbuch der Gewebelchre. S. 613. Bowman:Dubl. Quart. Journal. Aug. 1845. S. 130.Google Scholar

Copyright information

© Druck und Verlag von Georg Reimer 1853

Authors and Affiliations

  • v. Wittich
    • 1
  1. 1.Königsberg

Personalised recommendations